Antworten
Views: 3440 | Antworten: 26
KZKG Problem weiterhin nicht wirklich gelöst sondern nur verlagert!

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 90
  • Antworten: 1169
Gepostet am 2022-01-05 13:04:24Alle BeiträgeUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Sorry werte Admins von OASIS GAMES aber ihr habt 4 Tage nun zusammen gesessen und so wie ihr es nun gemacht habt mit der Aktion KZKG und dem Paket wird weiterhin nur genauso weiter gesnowballt wie zuvor auch. Zwar diesmal nicht mit Coupons, sondern nun mit mehreren Ninjas in nur einem einzigen Paket.

Die Entwickler bzw Ádmins haben nun indirekt selber durch diese Aktion nun nicht nur gegen die eigenen AGB verstoßen, sondern auch gegen das StGB, sowie die gesetzlichen Vorschriften gegen Onlinesucht, den Jugendschutz und gegen das Glückspielgesetz verstoßen, welche halt unter anderem ein Verbot von Schneeballsystemen und auch negativen Punktesystemen gesetzlich vorschreiben!!

Nachdem ihr leider die Aktion wieder reaktiviert habt, merkt man leider auch sehr deutlich dass Casher und Spieler aus den Top 5 Gilden eines Serververbands bzw Servers dauerhaft und immer wieder nur die Fragmente von Karin (Team Taka) oder das jetzige veränderte Paket ziehen bzw gezogen haben.

Es wäre dauerhaft das beste gewesen diese Aktion entfernt zu haben bzw bei Reaktivierung in der Aktionswoche, dann halt generell nur die vorherigen Sterne, welche man vor dem Abschalten der Aktion hatte, dann halt nun nur noch umtauschen konnte, statt die Aktion so abzuändern wie ihr es nun gemacht habt mit einem anderen Paket zu reaktivieren und nun so zu tun als wäre rein gar nichts die letzten Tage und Wochen passiert, indem das eigentliche ausgelöste Problem nur verlagert und weiterhin ausgessen wird.

Das vorherige Problem bei KZKG habt ihr durch verändern des Pakets nämlich generell und überhaupt nicht gelöst und auch generell nicht behoben! Ganz im Gegensatz ihr habt jetzt es durch das andere Paket nur wiederum verlagert.

Zwar habt ihr wie erwähnt nun unsinnigerweise KZKG wieder reaktiviert, so dass jeder die Sterne eintauschen kann, jedoch habt ihr komplett dann unsinnigerweise auch noch das vorherige Paket nur verändert und umbenannt und nicht simpel und einfach durch einen zusätzliches Sternenfeld ersetzt bzw das entsprechende Feld des Pakets gesperrt bzw das Drehen komplett gesperrt.

Nein mal wieder habt ihr nur ein Paket durch ein anderes Paket ersetzt bzw verändert, indem ihr mit Gamarinshu Jiraiya, einen weiteren Ninja statt den Coupons nun hinein getan habt, wo nun dann nur genauso so stark gesnowballt wird wie vorher auch, weil weiterhin KZKG für 20 Coupons nutzbar ist und die Top Spieler hier jetzt sogar sich jeden der vorherigen Madara Bonusgeschenke Aktionsninjas nun durch diese Aktion komplett ergauern können.


Das jetzige hervorgerufen Problem kann und wird generell und zukünftig nur so dauerhaft behoben werden können, indem man sich für entweder oder entscheiden tut halt so, dass

- diese Aktion KZKG vorerst nicht mehr binnen der nächsten 3-6 Monate bzw in 2022 gar nicht mehr statt findet

- die Droprate so angepasst wird, dass die Pakete nur Spieler erhalten können die den entsprechenden Ninja bzw die Inhalte des Pakets nicht schon besitzen dann halt nicht erhalten können.

- das entsprechende Paket generell nur ein einziges mal erhaltbar und nicht mehrfach.

- keine Pakete mehr gibt, sondern nur noch 1 Fragment eines einzelne Ninjas sowie unterschiedlich hohe Sternenfelder


zudem gibt ihr egal was nun passiert war und irgendwelches wenn oder aber bzw wir wollen und können nicht, unverzüglich allen Spielern am Donnerstag dem 06.01.2022 nach bzw mit dem erfolgten Update nun halt unter anderem die Entschädigung für die Probleme mit der Ninjaprüfung, aber vor allem die 70000 Coupons und alle Ninjas des vorherigen und jetzigen Pakets aus KZKG!!

Um deutlcihe worte zu sprechen ihr versendet jedem Spieler jeweils in einzeln Entschädigungen die kompletten 100 GNK Oro Fragmente, die kompletten 100 Schwarzer Zetsu Fragmente, die kompletten 100 Byakugou Tsuande Fragmente, die kompletten 140 Fragmente von Kakashi Kimono und auch die kompletten nun existierenden 130 Fragmente von Gamarinsho Jiraiya inclusive jeweils 70000 Coupons.

Hinzu kommen dann eventuell auch noch Fragmente von Karin (Team Taka) und Fragmente von Rinne-Tensei Madara.

Nur somit wäre das extreme vorhandene Ungleichgewicht und der Vorfall des Snowballings auch in Bezug auf juristischer Sicht komplett abgeschafft und vom Tisch geräumt und nicht nicht anders, weil alle dann nämlich das selbe erhalten und komplett gleich behandelt werden!

Wenn OASAIS GAME diese hohe und äußert angemessene Entschädigung nicht wirklich tätigt, sondern unbedingt die Abschaltung und Domainsperrung von NARUTO ONLINE DE durch solche Vorfälle bzw den jetzigen strafbaren Vorfall durch das Snowballling und immer wieder existierenden Fusch in den Updates erreichen will, dann ist man hier auf einem extrem guten Weg es noch vor Sommer 2022 erreicht zu haben!


Dies ist nicht als Drohung oder Nötigung anzusehen, denn es ist halt nur aufgrund des Vorfalls nun die entsprechende Rechtsgrundlage an die OASIS Games sich generell gesetzlich zu halten hat ohne irgendwelche juristische Konsequenzen oder gar die dauerhafte Webdomain-Sperrung durch irgendwelche staatliche Behörden befürchten zu müssen!




Zuletzt von Neirin am 2022-01-05 13:04:24 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 90
  • Antworten: 1169
Gepostet am 2022-01-06 00:10:13Alle Beiträge
22#
  • Camuy Gepostet am 2022-01-05 14:24:20
  • Genau betrachtet hat man das Problem nur verlagert. Vorher konnte man sich ein paar Glückspakete sichern, also mindestens 70.000 Coupons für die Glücklichen, und nun konnte man sich diese Zeitpakete sichern. Man hat also nicht nur einen Couponvorteil, sondern auch noch einen Ninjavorteil (nicht, dass die Ninjas in den Paketen zukünftig eine Rolle spielen würden, ist halt nice to have). Es wäre natürlich besser gewesen gleich zu beginn das Zeitpaket ins Event zu packen. Einen Ninja kann man noch ausgleichen, aber Kampfkraft nicht. Und ich kann das auch sagen, immerhin bin ich einer von den Luckern, die einige Glückspakete bekamen, und auch Zeitpakete. Und ich hab immer noch genug Coupons um jeden Fuku nächstes Jahr locker mitzunehmen. Ich müsste gar nicht aufladen. Ich müsste nicht mal Transport machen, den Geist verkloppen, nicht mal die Belohnung von Illusion mitnehmen (wenn es in Summe nicht ca. 262K Coupons im Jahr wären).


    Jeder, der da rein ging, und nichts bekam, hängt all denen hinterher, die Glück gehabt hatten. Sei es bei Whales, Mid-Casher, Low-Casher oder F2P.

sehr gut zusammengefasst und genau das ist es nämlich, denn das ist das eigentliche Problem was die Admins und auch Serverkordis hier vollkommen ignoriert haben. Das eigentliche Problem existiert nämlich solange weiterhin bis man es vollkommen dauerhaft abgeschafft hat und ist bis dahin weiterhin nur verlagert und wird sich noch weiterhin deutlich nun durch die Ninjas des Pakets und die zu viel erhaltenen Coupons bemerkbar machen, solange nicht alle die selben Inhalte gutgeschrieben bzw nachträglich auch angerechnet bekommen.

Wer die Inhalte dann zwar schon hat bekommt sie halt erneut, aber erhält sie nicht komplett oder nur anteilsmäßig, da die entsprechende Inhalte ja schon vorher erworben wurden.

Dies ist laut technischen Support von Oasis Games nämlich jederzeit möglich umzusetzen und die admins sind sogar dazu eigentlich gesetzlich unabhängig von deren AGB aufgrund des Vorfalls verpflichtet diese Inhalte jedem gutzuschreiben um das Spielergleichgewicht sowie den Frieden zwischen allen Beteiligten wieder herzustellen.

Durch den Vorfall und die jetzigen Ninjas hat OASIS GAMES bzw besser gesagt die admins haben ein extremes Ungleichgewicht erschaffen und haben wie schon zuvor nichts gelernt was Gamebalance betrifft und aufmerksam eine Kontrolle der Inhalte auf mit eingeschränktem Personal durchzuführen.


Nur zur Info werte Admins und Kordis binnen der letzten 3 Monate musste OASIS GAMES fast jede Woche schon nur auf den DE Servern eine Entschädigung nach der anderen unter anderem auch mit den gesamten Inhalten der entsprechenden Aktion tätigen!! .Sei es wegen der bereits mehrfach erfolgten zu frühen Abschaltung bzw wie beim letzten mal ganze 5Ttage zu frühen Abschaltung von 3vs3 gewesen, sei es wegen falschen Ninjafragmenten zu Beginn des nächsten Monats in der Saison oder gar einem falschen Ninja im Daily log in gewesen, oder sei es wegen Gamefreeze in den Ninjaprüfungsstufen gewesen, oder gar auch den andauernenden Performanceproblemen und Zeitüberschreitungen gewesen.


Spieler konnten sich durch das 100er Paket halt mehrfach Ninjas und auch jetzt die Ninjas ergauern bzw massiv Coupons erhalten und diese Coupons dann zudem auch noch für den Fukodeal nutzen um sämtliche Inhalte des Fukodeals zu erhalten und jetzt sogar sich noch nachträglich dann im veränderten Paket noch Gamarinshu Jiraya ergauern.

Hierauf hat keiner der Verantwortlichen geachtet oder gar reagiert!! Es wurde nur die KZKG beendet und dann 4 Tage später mit einem veränderten Paket wieder für 48h reaktiviert.

wirtschaftlich gesehen könnten die Admins sogar OASIS Games nun sogar durch deren Verhalten,und Handeln im Umgang mit der entsprechenden Woche und Aktion und den Spielern eher geschadet haben , wenn man bedenkt um welche Ninjas es sich handelt und in welchen Aktionen sie vorher zu welchem Preis käuflich zu erhalten waren und es nun diesmal waren.

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren