Antworten
Views: 16335 | Antworten: 48
[ Allgemeine Diskussionen ] stirbt das game ??

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2018-09-12
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 87
Gepostet am 2020-11-11 17:34:17Alle Beiträge
38#
  • Logout Forum Gepostet am 2020-11-11 09:03:22
  • Der Verdacht liegt ja schon nahe... je länger man hingehalten wird desto wahrscheinlicher wird hier nicht mehr viel funktionieren Ende des Jahres.


    Mir hat hier noch niemand plausibel erklären können welchen Nachteil es hätte, wenn man heute schon transparent mitteilen würde:

    - wir haben einen neuen Launcher, dieser befindet sich in der Testphase

    - das Spiel läuft auch 2021 noch weiter

    - etc.



Das ist nen Witz oder? ... Du musst nicht mal suchen... ein paar Posts vor dir hat Nerin bestätigt, das der Launcher getestet wird und das Spiel auch in 2021 normal weiter gespielt werden kann...

Wer lesen kann...


  • Mitglied seit: 2018-09-12
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 87
Gepostet am 2020-11-12 02:11:03Alle Beiträge
44#
  • Logout Forum Gepostet am 2020-11-11 22:18:53
  • Ja, toll. Natürlich gelesen. Du meinen Text aber anscheinend nicht.

    Meine Frage: Warum teilt man sowas nicht offiziell mit? Hätte man ja keinen Nachteil durch. Den Sinn dahinter möge man mir gerne erklären.


    Vllt sollten manche hier mal im Berufsleben ankommen. Dann merken diese, das angefangene Projekte durchaus auch mal eingestellt werden können.

    ... Wer lesen kann ... weia

Wenn du den Mod nicht glaubst, ist es dein ding... Ist zwar sowas von bescheuert aber gut, dein Bier.

Ob du es glaubst oder nicht, es gibt hier einige die Arbeiten bzw im Berufsleben stehen... kA was du damit sagen willst, außer das du in einer Firma arbeitest, wo wohl viele Projekte eingestampft werden bzw nie beendet... Ja und? Der Launcher ist nicht irgendein 0815 Projekt! Wenn man kein Naruto Online mehr spielen kann, weil der Launcher nicht raus kommt und man auch sonst keine Möglichkeit hat es Spielen, dann würden man auf jede menge Geld scheißen, was keine Firma der Welt macht!!! Außer deine vielleicht^^

Hast recht, lesen zu können bringt nichts wenn man total lost ist...

  • Mitglied seit: 2018-09-12
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 87
Gepostet am 2020-11-12 10:47:54Alle Beiträge
46#
  • Logout Forum Gepostet am 2020-11-12 08:39:41
  • Beispiel Willkommen in der Berufswelt, junger Padawan. Viel zu lernen Du hast. ;-)

    Es gibt abertausende gescheiterte IT Projekt in der Welt, aber hey, hier ist sowas natürlich undenkbar. Dabei sag ich nicht mal, dass das auch genau so eintreten wird.

    Ich stelle ja nur die Frage warum man hier keine Transparenz zeigt, bzw. welche Nachteile man davon denn hätte.


    Aber Hauptsache keine Ahnung haben und selber dicke Sprüche klopfen. Und wieder -> weia

Es ist undenkbar wenn mehrere Millionen dran hängen xD.

Ich glaub du musst noch ein wenig mehr lernen mein bub.

Wie ich sagte, es ergibt keinen Sinn was du da von dir gibst. Als wenn man mehrere Millionen liegen lässt, weil man kein bock hat oder es nicht so läuft wie man will...

Wenn es hier um Innovation geht, ja gut da werden 90% aller Ideen/Projekte eingestellt, jo... aber das hat ja so gar nichts mit Innovation zu tun!


Egal in welchem Beruf, wenn es um so viel Geld geht, dann findet man einen weg das es klappt. Keine Ahnung wie es in deiner Firma aussieht aber eins versichere ich dir. Wenn dein Team so ein Projekt einstellen würde, weil es nicht so klappt wie man wollte... Dann wärst du schneller gefeuert als du Awwww sagen kannst^^

Außerdem stellt man nichts ein, weil es nicht so funktioniert wie man will... Kluge leute finden einen weg. Dumme leute sagen, wird nichts!


Aus Prinzip kommt wieder ein Spruch von dir, bin gespannt... ... ... ... nicht^^

  • Mitglied seit: 2018-09-12
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 87
Gepostet am 2020-11-13 09:45:10Alle Beiträge
48#
  • Logout Forum Gepostet am 2020-11-12 13:37:29
  • Du hast leider echt keine Ahnung von der Arbeitswelt. Natürlich gibt es sowas da draußen. Einen link hatte ich ja versucht zu Posten.

    https://t3n.de/news/500-millionen-euro-projekt-scheitert-lidl-blaest-sap-software-ab-1095673/

    Irgendwann entscheiden die Herren in den feinen Anzügen halt. Bissel Google bedienen, dann findest Du genug solcher nicht abgeschlossenen Projekte die einfach nur Geld verbrannt haben. Aber klar, in Deiner heilen Welt gibt es sowas natürlich ;-)

    Vllt auch einfach mal selber mit Leuten aus der IT Branche sprechen bevor hier wieder Halbwahrheiten erzählt werden.


    Nochmal, oben drüber sitzen Leute die von IT keine Ahnung haben, die nur auf Zahlen schauen, und dann Dinge entscheiden die andere ausbaden dürfen. (sieht man btw. auch oftmals in der Politik) Aber gut, Dir hier versuchen die Berufswelt zu erklären ist wahrscheinlich auch nur verschenkte Zeit, also lass ich das mal an diesem Punkt.

Lidl-Vorstandsvorsitzender Jesper Hojer und Verwaltungsvorstand Martin Golücke den Mitarbeitern zu verstehen. Gegenüber der Heilbronner Stimme erklärte Lidl, der Entschluss sei „keine Entscheidung gegen SAP, sondern für ein eigenes System“ gewesen. In anderen Bereichen wolle man weiter mit dem Software-Konzern zusammenarbeiten. (02.08.2018)


Es war eine Entscheidung gegen SAP, weil SAP spacken sind (kenne selber welche, aus meinem Berufsumfeld).

Außerdem wurde das Projekt fortgeführt!!!!!!!!! Warst du in den letzten Monaten nicht einmal bei Lidl einkaufen... Jedes mal erzählen sie dir von der App... Die gibt es schon und ist aktiv!


Lidl hat es selber bzw unter eigener Flagge weitergeführt... Die mussten den Itler und den SAP Typen halt 500Mio blechen (was für ein Discounter nicht ganz so schmerzlich ist wie es sich anhört), damit wenn die App geöffnet wird KEIN SAP Logo angezeigt wird!!!! WIEDERUM, verstehe ich deine Aussagen nicht!


MAN, Logout Forum... wer auch immer du bist!!! Bitte, lass es einfach sein... bitte...




Zuletzt von SenjuJuno am 2020-11-13 09:52:51 bearbeitet
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren