Antworten
Views: 2410 | Antworten: 2
[ Anregungen ] Warum wird seit Ende 2017 noch immer Flash Version 17 für NARUTO ONLINE benutzt?

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 88
  • Antworten: 1018
Gepostet am 2020-01-21 18:06:27Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

OASIS GAMES verwendet seit Ende 2017 weiterhin für Naruto Online eine komplett und technisch veraltete Flash Version, welche seit der am 15.Januar 2020 durchgeführten Supportabschaltung für Windows 7 und dem Internet Explorer 10, nicht mehr wirklich ratsam ist zu verwenden.


Selbst ADOBE rät nur noch zu der Benutzung von Flash Version 32, da diese noch bis Jahresende 2020 als einzige Version von Flash einen Support hat und dann erst Ende 2020 dauerhaft eingestellt und abgeschaltet wird.


Aufgrund dessen, dass OASIS GAMES seine verwendete Flashversion für Naruto Online seit Ende 2017 nie aktualisiert hat, existieren halt erst die ganzen bugs, Performanceprobleme und vor allem weiterhin sehr hackerfreundliche Bedingungen, da wie erwähnt weder der Launcher, noch die Browserversion auf dem aktuellsten und vorgeschrieben technischen Sicherheitsstand für Flash sind.


OASIS GAMES ist mehrfach und bis heute immer wieder darauf hingewiesen wurden die Flashversion 17 seit dem damaligen Hackervorfall von 2017 immer wieder zu aktualisieren, tat dieses aber bis zum heutigem Zeitpunkt immer noch nicht!!


Mit Spielversion 6.0 und vorher schon mit Version 5.0 hätte OASIS GAMES das Update von Flash Version 17 auf auf eine wesentlich aktuellere Flashversion bzw Version 32 längst durchführen können.


Unternehmen, die seit langer Zeit auf eine bestimmte Version (hier halt Version 17) setzen, können nicht von heute auf morgen die Version wechseln, was mir klar ist, jedoch solange die genutzte Technologie noch Sicherheitsupdates erhält (bei Flashversion 32 noch bis Jahresende 2020), ist das in der Regel auch erstmal kein Problem.


Problematisch wird es erst, wenn ein Unternehmen Software nutzt, für die es keine Sicherheitsupdates mehr gibt, was bei Flashversion 17 seit über 2 Jahren schon so ist!

Damit haben Hacker oft leichtes Spiel dabei, sich Zugriff auf das System und Daten bzw Spielinhalte zu verschaffen, weil Hacker bekannte Sicherheitslücken ausnutzen können. Der erfolgreiche Hackervorfall von 2017 und der einwöchige Komplettausfall des Forums haben dies bestens bewiesen, jedoch hat OASIS GAMES weiterhin das Game bei Flash Version 17 belassen, statt es mit Spielversionsupdate 5.0 bzw 6.0 zu aktualisieren.


Die Zeitüberschreitungen, Syncronitätsprobleme, bugs, sowie die Spielperformance zeigen, dass OASIS GAMES seitdem weiterhin Sicherheitslücken durch fehlende Updates der Flashversion hat. Auch die Meldungen über Blackscreens und Flashabstürze sind halt weitere Anzeichen für die Verwendung von einer zu veralteten Flashversion.

Die gesetzlichen Vorschriften des Datenschutz welche nun seit 2019 existieren, werden somit weiterhin durch die veraltete und weiterhin verwendete Flashversion 17 eher missachet als eingehalten.

Hierdurch kommt es mittlerweile durch Windows und die anderen Browser auch teilweise zur Drosselung der Daten, weil Naruto Online technisch weiterhin in Bezug auf die verwendete Flashversion nicht aktualisiert wurde, sondern nur weiterhin mit Ninjas und Spielinhalten gefüllt wird, jedoch technisch mit Flash in 2017 stehen geblieben ist.

Hierdurch entstehen wie erwähnt unter anderem auch erst die ganzen Zeitüberschreitungen, Syncronitätsprobleme und bugs, sowie schwankende Internetverbindungsanzeige im Spiel (OASIS schiebt dies immer wieder auf die Provider).


Ich Frage daher auch:

"Wie kann sich jemand " A Global Leading Games Publisher and Entertainment Platform " nennen, wenn man weiterhin FLASH Version 17 nutzt, satt Version 32 und somit extrem fahrlässig mit dem Datenschutz umgeht, aber weiterhin immer wieder neue Spielinhalte und Ninjas integriert?"

Während andere Unternehmen zwar weiterhin Flash Version 32 nutzen oder teilweise schon umgestellt haben bzw am umstellen sind, hat OASIS GAMES seit Ende 2017 nichts getan!


Eine SOFTWAREAKTUALISIERUNG der verwendeten FLASH VERSION 17 von Naruto Online auf Flash Version 32 ist jederzeit und nach derzeitigem Standpunkt jederzeit durch OASIS GAMES möglich durchzuführen, jedoch kann man es weiterhin als Verweigerung von OASIS GAMES ansehen, wenn seit 2 Jahren nichts in Bezug der verwendten Flashversion passiert ist und OASIS GAMES es einfach bis Ende 2020 aussitzt.

Die Umstellung auf eine chromiumbasierte HTML5 Version ist zudem eher ratsam, da Flash Ende 2020 dauerhaft eingestellt ist.




Zuletzt von YamataHanzan am 2020-01-21 18:06:27 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2018-07-06
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 32
Gepostet am 2020-01-21 21:12:44Nur Beiträge dieses Autors
2#

sag mal hast du überhaupt einen job oder im echten leben freunde ? irgendwie bist du viel zu sehr damit beschäftigt den ganzen tag im forum oder in dem game rum zu heulen über die offentsichtlichen dinge die schon so gut wie jeder weiß oder falschen informationen oder was auch immer. kannst einem echt nur leid tun, verschwendest deine zeit für nichts und wieder nichts und wirst damit eh nichts erreichen außer den hass anderer oder ein paar lacher. dich respektiert doch eh niemand hier. spielst dich immer auf als wärst du eine große nummer. obwohl du es nicht bist. also wenn du im realen leben genauso bist, ist es nicht verwunderlich, wenn du keine freunde etc hast. hast mein beleid kleiner trauerkloß, beschäftige dich lieber mit was anderem. geh raus und geh da protestieren über den klimawandel oder sonst was, das ist viel wichtiger als dich hier immer aufs neue zum klops zu machen. geh mal raus an die frischen luft als hier in der online welt rum zu flamen und beef zu machen

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren