Antworten
Views: 261 | Antworten: 1
Madara Uchiha Versionen

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 59
  • Antworten: 728
Gepostet am 2019-10-04 15:31:52Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

da es immer wieder die Diskussionen um Madara Uchiha und seine Formen und Namensgebungen gibt, sowie dass 2 Madara Versionen gleichzeitig genutzt werden können hier mal die verschiedenen Versionen:


Madara Uchiha (Gründer Konohas) ist der Madara, der gemeinsam mit Hashirama Konoha gegründet hatte. Es ist der Madara der das Auge von seinem, durch den von Hashirama getöteten, Bruder Inzuna nahm, um nicht wegen der immer wiederkehrenden Benutzung des Mangekyou Sharingans zu erblinden und dadurch ein dauerhaftes Mangekyou Sharingan bekam. Nachdem Hahsirama zum ersten Ho-Kage ernannt wurde kämpte er gegen Hashirama im Tal des Endes und beschwor sogar erstmalig den Neunschwänzigen. Madara unterlag jedoch Hashirama im Kampf und Hashirama dachte Madara wäre tot, jedoch zog sich Madara nur zurück.


Madara (wiederbelebt) bzw Madara (Rinnegan) ist der durch Kabuto wiederbelebte Madra in seiner roten Rüstung, der gegen Oonoki und Narutos Doppelgänger kämpft. bevor der wiederbelebte Itachi Edo Tensei auflöste. Es ist der Madara der den Götterbaum sowie das blaue Susanoo-Schwert benutzen kann und Hashiramas Zellen besitzt, jedoch blind ist da er noch nicht seinen vollständigen Körper besitzt.


Madara Uchiha (Jinchuriki) ist der wiederbelebte Madara, nachdem er sein rechtes Auge von Obito zurück erhielt und sich selber erneut versiegelte, sowie sich alle Jinchuriki einverleibte. Im Kampf gegen Gai, der alle Acht Tore nutze wurde Madara schwer verletzt und fast besiegt. Er nahm den Götterbaum in sich auf, um im Kampf gegen Sasuke und Naruto bestehen zu können. Er raubte Kakashis Sharingan um zu verhindern, dass Obito und Sakura das Rinngan welches ihm noch fehlte zu zerstören. Diese Version von Madara wurde aber durch den schwarzen Zetsu hintergangen und durch eine erneute Versiegelung dann zu Kaguya.


Madara (GNK) ist Obito der das ursprüngliche Auge von Madara besitzt, bevor Obito sich selber zum Jinchuriki macht. Es ist der Obito der von Zestu den ähnlichen Fächer wie ihn Madara ihn besaß sowie eine neue Maske bekommt, nachdem er im Kampf gegen Konan unterlag als er Nagatos Leiche mit sich nahm. Kabuto wusste schon dass dies nicht Madara sein konnte, weil er ja den echten Madara mit Edo Tensei vor ihm beschworen hatte.


Madara (5-Kage Gipfel) ist auch Obito, der auf dem 5 Kage Gipfel Sasuke rettet und den Kage unter dem Namen Madara Uchiha den Krieg und Projekt Mondauge erklärt. Diese Version kämpft gegen Danzo und seine Beschützer. Im Kampf gegen Torune verliert Obito seinen mit Käfern infizierten Arm, jedoch absobiert er Fuu und Torune. Obito veschwindet kurzeittig nachdem er Sasuke gegen Danzo kämpfen lässt und nimmt Sasuke dann wieder mit sich um ihn Itachis Augen einzupflanzen.


Tobi ist Obito mit Maske als er unter dem Decknamen Madara Uchiha Akatsuki gegründet hat. Dadurch das Madara damals Obito mit Zellen des weißen Zestus seinen Körper und das Auge wiederherstellte beherschte Obito auch einige Fähigkeiten Madaras.

Obito (Maske) ist Obito der als Naruto geboren wurde den Neunschwänzige unter dem Decknamen Madara Uchiha beschwörtDadurch das Madara damals Obito mit zellen des weißen zestus seinen körper und das Auge wiederherstellte beherschte Obito auch einige Fähigkeiten Madaras.




Zuletzt von YamataHanzan am 2019-10-04 15:31:52 bearbeitet
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren