Antworten
Views: 3254 | Antworten: 10
Statement von Oasis

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 59
  • Antworten: 728
Gepostet am 2019-07-15 18:22:20Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

ich war mal so frei im englischen Forum ein nun offizielles Statement von Oasis Games, welches von Moderator Daiske veröffentlicht wurde hier im original zu posten.

"Dear ninjas,

recently, there was a regrettable incident that affected not only us as a team but also our community, you. We believe you deserve some answers and we want to be as transparent with our community moving forward as possible.

- Our staff members and their salary:

As many of you may know, there are several types of staff (GLs, PGs, ambassadors, customer service, moderators etc) and we are thankful to every single one of them. Most of them are players from our community who expressed their love and passion for our game and wanted to work with us on improving it. There are no words that could describe how thankful we are for them. Without them, we wouldn't be able to make it this far and we strongly believe they should be awarded for their work, which includes bonuses, such as the one given on this 3rd year anniversary.

With this being said, we sincerely welcome anyone who is interested in joining us to help improve the game. Every single one of our current community members were picked just like any of you can be. We hope to hear from you via our official recruitment topic and who knows, maybe next anniversary you can expect same bonus!

- Plants:

We can say unequivocally that no plant has existed, or will ever exist within Naruto online. Some players have in the past received rewards, and players may continue to receive coupons and other in-game rewards for going above and beyond to provide us with feedback, game ideas and assistance.

We have since the beginning of Naruto Online adjusted our rewards and payment plan for players and player staff to provide what we believe is a fair system based on hard work. We apologize if players believe that certain players have received more than their share, and we will continue to strive to improve our rewards system to ensure a fair system where no such issues should arise again.

- Feedback/Issues raised by you:

We do review all the feedback we receive from the community, and we are fully aware of the issues raised by you, the players, and will strive to ensure new updates and changes within the game reflect the issues raised by you, including updating language issues (look out for our language hunting event on the forums soon!), adding the Tsunade NPC (look out for this next month!) and many other coming changes.

We hope we've answered some of the questions you may have about recent issues that have been raised, and ask for your continued support as we continue forward. We would like to apologize once more, there are no words that could show how sorry we are about current situation. We wish you all a happy 3rd anniversary of Naruto Online."

in der Amiversion bzw englischen Version wird es nun halt nun drastische Veränderungen geben und welche wohl auch bald hier in der DE Version kommt.

Eine massive Veränderung wird halt die längst überfällige NPC Tsunade (Fähigkeitsdurchbruch-Guide) mit den Schatzkammermissionen bringen, damit Durchbrüche und Fähigkeitsforschung wesentlich günstiger und einfacher für Free to Play Spieler zu erhalten werden. Durch die entsprechenden Schatzkammermissionen welche diverse Gegenstände (niederes, mittleres und höheres aber auch spezielles Fähigkkeitsbuchmaterial bringen, welche dann umgetauscht werden können um die entsprechenden Fähigkeitsbücher der entsprechenden Ninjas zu bekommen. Es hat halt den Vorteil dass Ninjafragmente nicht umgetauscht werden müssen und somit besser zum hoch leveln der besseren Ninjas genutzt werden können.

Hier kommt nur eine Vermutung meinerseits was sich zudem noch verändern wird, da Oasis Games hierzu unter anderen nun aufgrund diverser gesetzlicher Vorschriften verpflichtet wurde, da Oasis Games ein massives PAY TO WIN bei dem free to play game Naruto Online nachgewiesen wurde.

1. Es wird die Einführung eines dauerhaften Kampfkraftlimits kommen (maximale Kampfkraft wird auf das höchst verfügbare Kampfkraftpaket angepasst).

2. die jetzigen zu dominat gewordenen Ninjas werden drastisch abgeändert (Opaks erst ab kampfrunde 5 nutzbar und kein Sieg in Runde 1 bzw 2 mehr möglich)

3. Das negative Punktesystem wird in allen Spielinhalten, aber vor allen in der Arena und beim Bindungsduell dauerhaft abgeschafft, da Oasis Games durch dieses negative Punktesystem eine WebdomainSperrung droht und durch diese massiven Punktabzüge extremes PAY TO WIN in mehreren Fällen binnen weniger als einem Jahr seit Version 5.0 nachgewiesen wurde!!

4. die Prüfung der 5 Elemente wird abgeschafft und neu optimiert, da das jetzige Spielbalancing nachweisbar dem Glückspiel entspricht und dieses nicht zulässig ist.

.


  • Mitglied seit: 2018-11-09
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 7
Gepostet am 2019-07-15 18:32:27Nur Beiträge dieses Autors
2#

Nen link hätte es nicht getan ? Glaubst du eigentlich selber was du von dir gibst ? Du merkst schon wie viel davon einfach nur ne generische Antwort ist ? Streng doch mal tatsächlich deinen Kopf an und überlege was realistisch ist ansonsten quitte bitte.




Zuletzt von HueHueHueHueHue am 2019-07-15 18:35:26 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 8
  • Antworten: 1306
Gepostet am 2019-07-15 18:33:00Nur Beiträge dieses Autors
3#

Jaja der kleine Daisuke ist auch so ein kleiner, scheinheiliger Heuchler.
Schreibt, dass er Transparenz gegenüber der Community zeigt und verheimlicht dann aber eine Menge Punkte, die der komische Moderator da geleaked hat lol.


"Most of them are players from our community."

Hehe, das kann man auch zweideutig interpretieren. Unsere Community im Sinne von Tencent-Mitarbeitern die für ihre Gevolkschaft Accounts erstellt um gegenüber den "normalen" Leuten das Cashverhalten zu provozieren um einen Wettbewerb zu schaffen. Natürlich wird sowas nicht nur in Naruto Online gehandhabt aber erst was von Transparenz schreiben und dann am Ende sowas machen... Naja, kann man nicht viel zu schreiben.


"With this being said, we sincerely welcome anyone who is interested in joining us to help improve the game. Every single one of our current community members were picked just like any of you can be."


Klar. Genau so läuft es doch auch in unserer Version ab.
Ein normaler Noob, der selten oder gar nicht Geld auflädt bekommt nicht mal eine Antwort auf seine Bewerbung und die Leute, die zumindest scheinbar viel Geld ins Spiel stecken aber am Ende vermutlich eh Plant Accounts von oasisgames/Tencent sind die werden zu Koordinatoren/Community Manager oder welcher Posten auch immer gerade frei ist.



"We can say unequivocally that no plant has existed, or will ever exist within Naruto online. Some players have in the past received rewards, and players may continue to receive coupons and other in-game rewards for going above and beyond to provide us with feedback, game ideas and assistance."

Dass man das aus rechtlichen Gründen abstreiten muss ist schon klar. Sollte aber nach den Leaks jedem klar sein, dass diese Worte gelogen sind. Schaut euch YouTube-Videos von Memo Online von vor über einem Jahr an und stöbert mal die Kommentarsektion durch. Euch wird auffallen, dass selbst damals schon von Plant Accounts die Rede gewesen ist ihm gegenüber. Und da gab es noch keine Leaks.So viel also erneut zur Transparenz. :-)

Zum Rest will ich mich gar nicht groß äußern. Das sind eh wieder nur die üblichen, leeren Versprechungen.
Bla Bla, uns liegt die Meinung der Spieler am Herzen, Bla Bla. Und am Ende, selbst wenn durch Umfragen und Nachhaken auf den einzelnen Servern durch Koordinatoren klar wird, dass viele Dinge (anders) oder gar nicht gewünscht werden, werden genau solche Dinge letztendlich in die Tat umgesetzt.
Kann man nur noch drüber Schmunzeln.


Edit: @HueHueHue: Google benutzen ist schwer, was?

https://forum-narutoen.oasgames.com/page/show-post-41931-1.html

Wie viel muss ich Aufladen, damit man dir eine Person an die Hand gibt, die dir das beibringt?
PS: Yamata wird niemals quitten, weil er vermutlich auch zu Tencent gehört loooooool




Zuletzt von Zerberster am 2019-07-15 18:44:42 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2018-11-09
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 7
Gepostet am 2019-07-15 18:36:14Nur Beiträge dieses Autors
4#

So viel kannst du gar nicht aufladen das du direkt auf nen Placeholder so reagierst :> Have fun

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 6
  • Antworten: 463
Gepostet am 2019-07-15 22:08:55Nur Beiträge dieses Autors
5#
  • Zerberster Gepostet am 2019-07-15 18:33:00
  • Jaja der kleine Daisuke ist auch so ein kleiner, scheinheiliger Heuchler.
    Schreibt, dass er Transparenz gegenüber der Community zeigt und verheimlicht dann aber eine Menge Punkte, die der komische Moderator da geleaked hat lol.


    "Most of them are players from our community."

    Hehe, das kann man auch zweideutig interpretieren. Unsere Community im Sinne von Tencent-Mitarbeitern die für ihre Gevolkschaft Accounts erstellt um gegenüber den "normalen" Leuten das Cashverhalten zu provozieren um einen Wettbewerb zu schaffen. Natürlich wird sowas nicht nur in Naruto Online gehandhabt aber erst was von Transparenz schreiben und dann am Ende sowas machen... Naja, kann man nicht viel zu schreiben.


    "With this being said, we sincerely welcome anyone who is interested in joining us to help improve the game. Every single one of our current community members were picked just like any of you can be."


    Klar. Genau so läuft es doch auch in unserer Version ab.
    Ein normaler Noob, der selten oder gar nicht Geld auflädt bekommt nicht mal eine Antwort auf seine Bewerbung und die Leute, die zumindest scheinbar viel Geld ins Spiel stecken aber am Ende vermutlich eh Plant Accounts von oasisgames/Tencent sind die werden zu Koordinatoren/Community Manager oder welcher Posten auch immer gerade frei ist.



    "We can say unequivocally that no plant has existed, or will ever exist within Naruto online. Some players have in the past received rewards, and players may continue to receive coupons and other in-game rewards for going above and beyond to provide us with feedback, game ideas and assistance."

    Dass man das aus rechtlichen Gründen abstreiten muss ist schon klar. Sollte aber nach den Leaks jedem klar sein, dass diese Worte gelogen sind. Schaut euch YouTube-Videos von Memo Online von vor über einem Jahr an und stöbert mal die Kommentarsektion durch. Euch wird auffallen, dass selbst damals schon von Plant Accounts die Rede gewesen ist ihm gegenüber. Und da gab es noch keine Leaks.So viel also erneut zur Transparenz. :-)

    Zum Rest will ich mich gar nicht groß äußern. Das sind eh wieder nur die üblichen, leeren Versprechungen.
    Bla Bla, uns liegt die Meinung der Spieler am Herzen, Bla Bla. Und am Ende, selbst wenn durch Umfragen und Nachhaken auf den einzelnen Servern durch Koordinatoren klar wird, dass viele Dinge (anders) oder gar nicht gewünscht werden, werden genau solche Dinge letztendlich in die Tat umgesetzt.
    Kann man nur noch drüber Schmunzeln.


    Edit: @HueHueHue: Google benutzen ist schwer, was?

    https://forum-narutoen.oasgames.com/page/show-post-41931-1.html

    Wie viel muss ich Aufladen, damit man dir eine Person an die Hand gibt, die dir das beibringt?
    PS: Yamata wird niemals quitten, weil er vermutlich auch zu Tencent gehört loooooool

Bezüglich Plants kann man eigentlich nur auf den Utopia Vorfall zeigen. Die haben deswegen doch selbst das Forum komplett runtergenommen ..


@Yamata


Irgendwelche Quellen zu deinem Teil mit den Vorschriften? Das einzige, was mir bekannt ist, sind die veröffentlichten Ziehchancen aus China, die bei uns aber seitdem noch nie erwähnt wurden. Gibts in Deutschland jetzt auch solche Vorschriften?

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 8
  • Antworten: 1306
Gepostet am 2019-07-15 23:06:56Nur Beiträge dieses Autors
6#
  • FrancoBlanco Gepostet am 2019-07-15 22:08:55
  • Bezüglich Plants kann man eigentlich nur auf den Utopia Vorfall zeigen. Die haben deswegen doch selbst das Forum komplett runtergenommen ..


    @Yamata


    Irgendwelche Quellen zu deinem Teil mit den Vorschriften? Das einzige, was mir bekannt ist, sind die veröffentlichten Ziehchancen aus China, die bei uns aber seitdem noch nie erwähnt wurden. Gibts in Deutschland jetzt auch solche Vorschriften?

Soweit ich weiß hat bisher nur Belgien innerhalb von Europa was gegen Gacha-Loot-Boxen unternommen.
Jede Person aus Belgien oder die sich in Belgien befindet und ein Spiel heruntergeladen hat, welches Gacha enthält erhält die Nachricht darüber, dass er gesperrt ist oder, dass dieses Spiel nicht in diesem Land zur Verfügung steht. Das weiß ich bei mobile games zu 100%. Ob es bei Browsergames genauso aussieht weiß ich allerdings nicht zu 100%.

Was ich noch mitbekommen habe ist, dass man Seitens der Gacha-Loot-Box-Games es gegenüber Apple so darstellen will, dass es eine sogenannte Surprise-Mechanic darstellen soll. Die haben das auch irgendwo offiziell versucht mit Überraschungseiern gleichzusetzen damit sie weiterhin ihr Geld mit diesen mafiösen Methoden verdienen können. Bin mal gespannt wo das noch hinführen wird.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 6
  • Antworten: 463
Gepostet am 2019-07-16 00:36:29Nur Beiträge dieses Autors
7#
  • Zerberster Gepostet am 2019-07-15 23:06:56
  • Soweit ich weiß hat bisher nur Belgien innerhalb von Europa was gegen Gacha-Loot-Boxen unternommen.
    Jede Person aus Belgien oder die sich in Belgien befindet und ein Spiel heruntergeladen hat, welches Gacha enthält erhält die Nachricht darüber, dass er gesperrt ist oder, dass dieses Spiel nicht in diesem Land zur Verfügung steht. Das weiß ich bei mobile games zu 100%. Ob es bei Browsergames genauso aussieht weiß ich allerdings nicht zu 100%.

    Was ich noch mitbekommen habe ist, dass man Seitens der Gacha-Loot-Box-Games es gegenüber Apple so darstellen will, dass es eine sogenannte Surprise-Mechanic darstellen soll. Die haben das auch irgendwo offiziell versucht mit Überraschungseiern gleichzusetzen damit sie weiterhin ihr Geld mit diesen mafiösen Methoden verdienen können. Bin mal gespannt wo das noch hinführen wird.

Jaa, das war EA soweit ich weiß? Wenn mans genau betrachtet, sollte das Spiel sowieso erst ab 18 sein, da Bandit etc. enthalten ist.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 59
  • Antworten: 728
Gepostet am 2019-07-16 00:40:10Nur Beiträge dieses Autors
8#

Zerberster ich quitte nicht, denn die esse ich lieber als Marmelade auf dem Brot



  • Mitglied seit: 2018-11-14
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 45
Gepostet am 2019-07-16 09:07:47Nur Beiträge dieses Autors
9#

Weiß nicht was da besser werden sollte vor allem mit der Tsunade nicht denn solang es für spezifische Ninjas die in unserer damage meta eh useless sind 4* Voraussetzungen gibt ist es eh für die Tonn. Und negatives Punktesystem abschaffen? Arena ist eh worthless und wozu Bindung machen da gibt es nix brauchbares und dass Prüfung der Elemente bei uns so schwer ist liegt daran dass wir hier ne Damage meta haben und da brauchst ordentliche damager statt sinnvolle teams. Klatsch nen Kakuzu fullbreak mit Deidara hin und du machst da easy überall stage 50 aber dazu brauchst halt erstmal nen fullbreak Kakuzu und den bekommst auch net über Tsunade sondern musst entweder Monate hart sparen oder hart cashen. Warte ja eh noch auf Feedback warum sasuke s so übertrieben teuer aber utterly useless ist selbst dass bekommen die net mal gebacken

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 4
  • Antworten: 185
Gepostet am 2019-07-16 12:18:18Nur Beiträge dieses Autors
10#

Oh da sind sie wieder, die Yamata Fakten.

Bestimmt genauso akkurat wie in seinem anderen Post, welcher regelmäßig bearbeitet wird, sobald er merkt dass dort größtenteils Müll steht der sich als falsch herausstellt ;)

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren