Antworten
Views: 5209 | Antworten: 23
Warenlager - Seltsame Steine

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-21 19:32:43Alle BeiträgeUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Normalerweise ist nicht nicht meine Art einen solchen Beitrag zu schreiben, aber ehrlich gesagt habe auch ich meine Grenzen was Toleranz unseren 'lieben' Entwicklern gegenüber angeht.

Es ist wohl bekannt, dass es bei der Einführung des Warenlagers, und der Umwandlung der Punkte großen Unmut gegeben hat.
Ich habe den Mondsiegelpunkten damals auch nachgetrauert, hoffte aber, dass die Items die nachgereicht werden sollten, sich wenigstens lohnen würden.

Nun hab ich mir mal die Mühe gemacht und eine grobe Rechnung durchgeführt, was das Warenlager angeht:

Die QK und RZ-Punkte wurden bei mir 104.216 Mondsiegel-Punkte umgewandelt. Da es ein Limit von ~80.000 gab, wurden also ~24.216 Punkte in seltsame Steine umgewandelt, und zwar in sage und schreibe 252 Steine. Das entspricht etwa einen Umrechnungskurs von 96 Siegeln pro Stein.
Nun gab es zu Anfang ja egtl nichts außer den 7Tage-Namensschildern für 40 Steine, doch wurden mit dem letzten Update aufmunternde Schriften und Accessior-Fragmente hinzugefügt.
Und genau hier frage ich mich, was zur Hölle ist denen bei den Preisen durch den Kopf gegangen?!

Aufmunternde Schriften kosten 70! Steine, das sind nicht nur 20 Steine mehr als die Accessoire-Fragmente kosten, nein, mit den dafür umgewandelten Mondsiegel hätte man 6 feine Garne, oder 336 Entsiegelungszeichen kaufen können.

Wem die Relation noch nicht genug ist: Das "Auf geht's Miez"-Accessiore gibt es jetzt in beiden Shops. Es kostet 800 Mondsiegel oder 50 seltsame Steine. Wer aufgepasst hat, weiß worauf ich hinaus will. Die Fragmente kosten beim Steinshop nach der Umrechnung ganze 4800 Mondsiegel, also 6-mal so viel als im Mondsiegel-Shop.

Es war wirklich toll, dass man neuerdings F2P an feinen Garn und Glöckchen kommen kann, aber wieso musste man uns dafür diesen Steinshop in Form von Betonschuhen anhängen?

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-22 18:59:55Alle Beiträge
6#
  • FrancoBlanco Gepostet am 2018-07-22 14:18:23
  • Mich stört an der Sache eher, dass von der Seite des Admins Ankündigung XYZ kommt, im Spiel dann aber UXY und man als Spieler keine Entschädigung oder sonst irgendein Statement kriegt.

Was meinst du genau?
Das einzige was ich finden konnte war folgendes:

"5. Hat man die Grenze für Sonnensiegel und Mondsiegel erreicht, werden die übrigen erhaltenen Siegel

zu einem festgesetzten Verhältnis gegen „seltsame Steine“ eingetauscht."

https://forum-narutode.oasgames.com/page/show-post-5780-1.html

Ein Ankündigung hat zumindest stattgefunden.

In der Übersicht zum Update 5.0 wurden die Steine allerdings nie erwähnt.

https://forum-narutode.oasgames.com/page/show-post-5760-1.html

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-23 12:08:33Alle Beiträge
11#
  • Rîn Gepostet am 2018-07-22 21:48:56
  • Falsch es wurde 1:1 umgetauscht nur gab es ein Wöchentliches Limit.Und du Leute wo sich drüber aufregen hätten sich

    bei sion als er not Viedeo gemacht hat , informieren können , selber schuld wer mehrere Monate sammelt.

Wenn man keine Ahnung hat...

Wieso soll man schuld sein wenn man Punkte sammelt?
Schon mal dran gedacht dass man Punkte sammelt weil man nichts von dem brauchen kann was man für die Punkte erhalten konnte?

Zum das das Video von Sion sowas von sch*** egal ist. Es ist SICHER NICHT die Pflicht des Users sich Infos von anderen Usern zu suchen/sammeln/anzusehen.
Update-/Funktions-Infos zu erstellen/verbreiten ist die Aufgabe der Betreiber, nicht der User.
Zumal Sions Beträge definitiv nichts mit der DE-Version zu tun haben, sollen wir laut Oasis ja die ganzen Versionen nicht untereinander vergleichen.

Wenn du also nichts vernünftiges zu sagen hast, behalte deine Kommentare bitte für dich.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-23 22:13:24Alle Beiträge
14#
  • TraffyKun Gepostet am 2018-07-23 13:00:23
  • Wenn du vorher Punkte gesammelt hast, kannst jetzt doch genauso gut weiter Steine sammeln bis was kommt was dir angemessen erscheint.

    Zweifelsfall halt weiter sammeln bis 6.0 oder 7.0 denn früher oder später verabschieden sich die Steine vermutlich auch wieder.

Ändert nichts an der Tatsache, dass man die Steine als Mondsiegel hätte besser verwenden können, und die Preise im Steinshop unverschämt hoch sind.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-24 10:22:49Alle Beiträge
17#
  • TraffyKun Gepostet am 2018-07-23 23:34:34
  • Natürlich ändert es was wenn du die Aussage mal richtig beachtest.

    Du hast vorher nutzlose Punkte gehabt weil nichts dabei war was du brauchtest, jetzt hast du Steine die nutzlos sind bis was dabei ist was du brauchst.

    Du hast quasi keinerlei verlust.

    Und auch wenn dich Mondsiegel mehr gefreut hätten, dir wurden trd keine Punkte unterschlagen, sei halt einfach geduldig.

Das sehe ich anders, da es eben den Zwischenschritt gab, dass alle Punkte erstmal in Siegel umgewandelt wurden. Das ist der ausschlaggebende Punkt dabei, meiner Meinung nach.
Wenn es dich nicht stört, und du darin keinen Nachteil siehst, ist das schön für dich, und diese Meinung möchte ich dir auch gerne lassen, mich wirst du damit aber leider nicht mehr überzeugen.

Zu Yeseria möchte ich noch sagen, dass der F2P-P2W Unterschied in diesem Punkt so wirklich der kleineste Unterschied im Spiel ist.
Es gibt sicher genug F2P-Spieler die seit 1-2 Jahren spielen und mehr Punkte mitbekommen haben als das Limit zugelassen hat.

Und wieviele Events gibt es tatsächlich, bei denen man P2W mehr bekommen kann, als F2P?
Jetzt siehst du das ganze als nützlichen Ausgleich (weil man aktuell egtl nichts kaufen kann mit den Steinen), doch was sagst du dann dazu, wenn es vlt später doch mal dazu kommt, dass man sich mit den Steinen einen Vorteil erkaufen kann? Und ja, dann mag evtl auch mein Argument nicht mehr zur Gänze gelten, aber so wie die Preise jetzt sind, gehe ich nicht davon aus, dass die dann nicht auch überhöht sind.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-25 12:52:23Alle Beiträge
23#
  • Yseria Gepostet am 2018-07-24 16:07:15
  • Der Kernpunkt meiner Aussage scheint nicht ganz verstanden worden zu sein:


    Casher machen mehr Siegel, z.B. durch Bindungsduell, Rückkehr der Nukenin und die tägliche Rangbelohnung für Raum-Zeit. Das nützt ihnen nur nichts, weil es eben die Obergrenze gibt. Daher liegt der Nachteil nicht bei denen, die das Limit gerade mal knapp erreichen, sondern bei denen, die weit darüber hinaus sind. Und das sind hauptsächlich die Casher.

Das finde ich immer noch nicht so extrem, denn diejenigen die sich damit mehr erwirtschaften könnten, sind nur ein Bruchteil der Spieler, und zwar die wirklich High-Casher, oder vlt noch Mid-Casher die schon sehr lang dabei sind, und die streiten sich alle um die Top-Positionen.

Wenn wir davon ausgehen dass von 2000 Spielern, 100 Casher sind, würden vermutlich 10-20 davon profitieren, und gegen die haben die meisten so oder so keine Chance, da ist es relativ egal ob die nochmal mehr KK kriegen.

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren