Antworten
Views: 5675 | Antworten: 23
Warenlager - Seltsame Steine

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-21 19:32:43Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Normalerweise ist nicht nicht meine Art einen solchen Beitrag zu schreiben, aber ehrlich gesagt habe auch ich meine Grenzen was Toleranz unseren 'lieben' Entwicklern gegenüber angeht.

Es ist wohl bekannt, dass es bei der Einführung des Warenlagers, und der Umwandlung der Punkte großen Unmut gegeben hat.
Ich habe den Mondsiegelpunkten damals auch nachgetrauert, hoffte aber, dass die Items die nachgereicht werden sollten, sich wenigstens lohnen würden.

Nun hab ich mir mal die Mühe gemacht und eine grobe Rechnung durchgeführt, was das Warenlager angeht:

Die QK und RZ-Punkte wurden bei mir 104.216 Mondsiegel-Punkte umgewandelt. Da es ein Limit von ~80.000 gab, wurden also ~24.216 Punkte in seltsame Steine umgewandelt, und zwar in sage und schreibe 252 Steine. Das entspricht etwa einen Umrechnungskurs von 96 Siegeln pro Stein.
Nun gab es zu Anfang ja egtl nichts außer den 7Tage-Namensschildern für 40 Steine, doch wurden mit dem letzten Update aufmunternde Schriften und Accessior-Fragmente hinzugefügt.
Und genau hier frage ich mich, was zur Hölle ist denen bei den Preisen durch den Kopf gegangen?!

Aufmunternde Schriften kosten 70! Steine, das sind nicht nur 20 Steine mehr als die Accessoire-Fragmente kosten, nein, mit den dafür umgewandelten Mondsiegel hätte man 6 feine Garne, oder 336 Entsiegelungszeichen kaufen können.

Wem die Relation noch nicht genug ist: Das "Auf geht's Miez"-Accessiore gibt es jetzt in beiden Shops. Es kostet 800 Mondsiegel oder 50 seltsame Steine. Wer aufgepasst hat, weiß worauf ich hinaus will. Die Fragmente kosten beim Steinshop nach der Umrechnung ganze 4800 Mondsiegel, also 6-mal so viel als im Mondsiegel-Shop.

Es war wirklich toll, dass man neuerdings F2P an feinen Garn und Glöckchen kommen kann, aber wieso musste man uns dafür diesen Steinshop in Form von Betonschuhen anhängen?

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 41
Gepostet am 2018-07-21 19:59:15Nur Beiträge dieses Autors
2#

Kann dir nur zustimmen. Habe zwar keine Punkte in Steine verloren (Umwandlung), aber da man bei dem Event diese Woche seltsame Steine bekommt, habe ich mir das ganze auch mal angeschaut. Die Preise in diesem Shop, vor allem auffällig durch das letzte Update, sind wirklich Frech.





Zuletzt von Kaizura am 2018-07-21 19:59:23 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 20
  • Antworten: 57
Gepostet am 2018-07-21 22:06:23Nur Beiträge dieses Autors
3#

Ich hatte bei quali und raumzeit ca 100k also insgesamt 200k punkte am ende hab ich nur 80k mondsiegel bekommen und eine handvoll steine hab mich mega gefreut .... nicht mir ist schon klar das oasis relativ wenig dafür was kann da sie alles von china nur kopieren aber die könnten wenigsten eine vernünftige entschädigung uns geben

  • Mitglied seit: 2017-09-07
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 555
Gepostet am 2018-07-22 12:48:18Nur Beiträge dieses Autors
4#

So wie immer bei einem größeren Update, dass von einer anderen Version übernommen wird, schleichen sich Fehler rein. Hier wurde das Versprechen des 1:1 Umtausches nicht eingehalten. Bzw. man hat vergessen die Preise der seltsamen Steine anzupassen. Ich weiss nicht wie die Preise der Items für seltsame Steine in China sind, aber es kann nicht sein, dass einem Sonne/Mondsiegel unterschlagen werden. Was okay wäre, wenn der Umtausch nicht 6:1 wäre, sondern 1:1.

Ich hab es in einem anderen Thread schon gesagt, man bekommt statt Items im Wert von 250 Cps nur noch etwas im Wert von 75 Cps. Und das kann es nicht sein. Hier müssen alle Preise mindestens durch 5 dividiert werden.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 6
  • Antworten: 464
Gepostet am 2018-07-22 14:18:23Nur Beiträge dieses Autors
5#

Mich stört an der Sache eher, dass von der Seite des Admins Ankündigung XYZ kommt, im Spiel dann aber UXY und man als Spieler keine Entschädigung oder sonst irgendein Statement kriegt.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-22 18:59:55Nur Beiträge dieses Autors
6#
  • FrancoBlanco Gepostet am 2018-07-22 14:18:23
  • Mich stört an der Sache eher, dass von der Seite des Admins Ankündigung XYZ kommt, im Spiel dann aber UXY und man als Spieler keine Entschädigung oder sonst irgendein Statement kriegt.

Was meinst du genau?
Das einzige was ich finden konnte war folgendes:

"5. Hat man die Grenze für Sonnensiegel und Mondsiegel erreicht, werden die übrigen erhaltenen Siegel

zu einem festgesetzten Verhältnis gegen „seltsame Steine“ eingetauscht."

https://forum-narutode.oasgames.com/page/show-post-5780-1.html

Ein Ankündigung hat zumindest stattgefunden.

In der Übersicht zum Update 5.0 wurden die Steine allerdings nie erwähnt.

https://forum-narutode.oasgames.com/page/show-post-5760-1.html

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 1383
Gepostet am 2018-07-22 19:15:56Nur Beiträge dieses Autors
7#

Was er meint ist, dass die Rede von einem Umtausch in 1:1 gewesen ist und dieser aber nicht stattgefunden hat und er sich gewünscht hätte, dass man seitens des Admins wenigstens aufgeklärt hätte, warum es nicht 1:1 umgetauscht wurde.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 4
  • Antworten: 185
Gepostet am 2018-07-22 21:45:34Nur Beiträge dieses Autors
8#

Bei mir sind schlappe 257k Mondsiegel "verloren" gegangen. ich finde es hätte für diese erste Umrechnung kein Limit angerechnet werden dürfen. Dass jetzt ab sofort ne Obergrenze da ist, ok (auch wenn die echt mikrig ist und teils viel zu schnell erreicht)

Aber zumindest einmalig für die Umrechnung der über Monate und inzwischen Jahre ersparten Pkt hätte man n Auge zudrücken "können" ;)

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 440
Gepostet am 2018-07-22 21:48:56Nur Beiträge dieses Autors
9#
  • Zerberster Gepostet am 2018-07-22 19:15:56
  • Was er meint ist, dass die Rede von einem Umtausch in 1:1 gewesen ist und dieser aber nicht stattgefunden hat und er sich gewünscht hätte, dass man seitens des Admins wenigstens aufgeklärt hätte, warum es nicht 1:1 umgetauscht wurde.

Falsch es wurde 1:1 umgetauscht nur gab es ein Wöchentliches Limit.Und du Leute wo sich drüber aufregen hätten sich

bei sion als er not Viedeo gemacht hat , informieren können , selber schuld wer mehrere Monate sammelt.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 1383
Gepostet am 2018-07-22 23:32:06Nur Beiträge dieses Autors
10#
  • Rîn Gepostet am 2018-07-22 21:48:56
  • Falsch es wurde 1:1 umgetauscht nur gab es ein Wöchentliches Limit.Und du Leute wo sich drüber aufregen hätten sich

    bei sion als er not Viedeo gemacht hat , informieren können , selber schuld wer mehrere Monate sammelt.

Ich hab vor dem Update alles ausgegeben, mir ist das Wumpe.
Hab jetzt nur im Namen von FrancoBlanco geantwortet und geschrieben, was ER gemeint hat.




Zuletzt von Zerberster am 2018-07-22 23:32:28 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-23 12:08:33Nur Beiträge dieses Autors
11#
  • Rîn Gepostet am 2018-07-22 21:48:56
  • Falsch es wurde 1:1 umgetauscht nur gab es ein Wöchentliches Limit.Und du Leute wo sich drüber aufregen hätten sich

    bei sion als er not Viedeo gemacht hat , informieren können , selber schuld wer mehrere Monate sammelt.

Wenn man keine Ahnung hat...

Wieso soll man schuld sein wenn man Punkte sammelt?
Schon mal dran gedacht dass man Punkte sammelt weil man nichts von dem brauchen kann was man für die Punkte erhalten konnte?

Zum das das Video von Sion sowas von sch*** egal ist. Es ist SICHER NICHT die Pflicht des Users sich Infos von anderen Usern zu suchen/sammeln/anzusehen.
Update-/Funktions-Infos zu erstellen/verbreiten ist die Aufgabe der Betreiber, nicht der User.
Zumal Sions Beträge definitiv nichts mit der DE-Version zu tun haben, sollen wir laut Oasis ja die ganzen Versionen nicht untereinander vergleichen.

Wenn du also nichts vernünftiges zu sagen hast, behalte deine Kommentare bitte für dich.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 86
Gepostet am 2018-07-23 13:00:23Nur Beiträge dieses Autors
12#
  • BurningFalcon Gepostet am 2018-07-23 12:08:33
  • Wenn man keine Ahnung hat...

    Wieso soll man schuld sein wenn man Punkte sammelt?
    Schon mal dran gedacht dass man Punkte sammelt weil man nichts von dem brauchen kann was man für die Punkte erhalten konnte?

    Zum das das Video von Sion sowas von sch*** egal ist. Es ist SICHER NICHT die Pflicht des Users sich Infos von anderen Usern zu suchen/sammeln/anzusehen.
    Update-/Funktions-Infos zu erstellen/verbreiten ist die Aufgabe der Betreiber, nicht der User.
    Zumal Sions Beträge definitiv nichts mit der DE-Version zu tun haben, sollen wir laut Oasis ja die ganzen Versionen nicht untereinander vergleichen.

    Wenn du also nichts vernünftiges zu sagen hast, behalte deine Kommentare bitte für dich.

Wenn du vorher Punkte gesammelt hast, kannst jetzt doch genauso gut weiter Steine sammeln bis was kommt was dir angemessen erscheint.

Zweifelsfall halt weiter sammeln bis 6.0 oder 7.0 denn früher oder später verabschieden sich die Steine vermutlich auch wieder.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1365
Gepostet am 2018-07-23 18:33:18Nur Beiträge dieses Autors
13#
  • DubberOne Gepostet am 2018-07-22 12:48:18
  • So wie immer bei einem größeren Update, dass von einer anderen Version übernommen wird, schleichen sich Fehler rein. Hier wurde das Versprechen des 1:1 Umtausches nicht eingehalten. Bzw. man hat vergessen die Preise der seltsamen Steine anzupassen. Ich weiss nicht wie die Preise der Items für seltsame Steine in China sind, aber es kann nicht sein, dass einem Sonne/Mondsiegel unterschlagen werden. Was okay wäre, wenn der Umtausch nicht 6:1 wäre, sondern 1:1.

    Ich hab es in einem anderen Thread schon gesagt, man bekommt statt Items im Wert von 250 Cps nur noch etwas im Wert von 75 Cps. Und das kann es nicht sein. Hier müssen alle Preise mindestens durch 5 dividiert werden.

Ich will jetzt nicht wieder eine Diskussion vom Zaun brechen, ABER, in China sind die Kosten (seltsame Steine) viel geringer. Ich hab aber nichts gesagt!

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-23 22:13:24Nur Beiträge dieses Autors
14#
  • TraffyKun Gepostet am 2018-07-23 13:00:23
  • Wenn du vorher Punkte gesammelt hast, kannst jetzt doch genauso gut weiter Steine sammeln bis was kommt was dir angemessen erscheint.

    Zweifelsfall halt weiter sammeln bis 6.0 oder 7.0 denn früher oder später verabschieden sich die Steine vermutlich auch wieder.

Ändert nichts an der Tatsache, dass man die Steine als Mondsiegel hätte besser verwenden können, und die Preise im Steinshop unverschämt hoch sind.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 86
Gepostet am 2018-07-23 23:34:34Nur Beiträge dieses Autors
15#
  • BurningFalcon Gepostet am 2018-07-23 22:13:24
  • Ändert nichts an der Tatsache, dass man die Steine als Mondsiegel hätte besser verwenden können, und die Preise im Steinshop unverschämt hoch sind.

Natürlich ändert es was wenn du die Aussage mal richtig beachtest.

Du hast vorher nutzlose Punkte gehabt weil nichts dabei war was du brauchtest, jetzt hast du Steine die nutzlos sind bis was dabei ist was du brauchst.

Du hast quasi keinerlei verlust.

Und auch wenn dich Mondsiegel mehr gefreut hätten, dir wurden trd keine Punkte unterschlagen, sei halt einfach geduldig.

  • Mitglied seit: 2017-09-05
  • Beiträge: 4
  • Antworten: 111
Gepostet am 2018-07-24 02:59:43Nur Beiträge dieses Autors
16#

Ich finde, die wöchentliche Obergrenze ist eine sehr sinnvolle Regulierung. Sie sorgt dafür, daß die Schere zwischen p2w und f2p durch das Warenlager nicht allzustark auseinanderklafft, denn die "großen Fische" können sich mehr Mondsiegel erkämpfen, als die "kleinen". Aber egal, ob Casher oder nicht, durch das Limit bekommt keine Spieler mehr als X Mondsiegel zum Ausgeben.

Wenn nun die seltsamen Steine den gleichen Wert hätten, wie die überschüssigen umgewandelten Mondsiegel, ware der Sinn der Obergrenze dahin.


Allerdings hätte man für die durch 5.0 umgewandelten Tauschhändlerpunkte, die mit der Post kamen, durchaus eine Ausnahme machen und sie 1:1 in den Mondsiegel-Bestand übertragen sollen.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-07-24 10:22:49Nur Beiträge dieses Autors
17#
  • TraffyKun Gepostet am 2018-07-23 23:34:34
  • Natürlich ändert es was wenn du die Aussage mal richtig beachtest.

    Du hast vorher nutzlose Punkte gehabt weil nichts dabei war was du brauchtest, jetzt hast du Steine die nutzlos sind bis was dabei ist was du brauchst.

    Du hast quasi keinerlei verlust.

    Und auch wenn dich Mondsiegel mehr gefreut hätten, dir wurden trd keine Punkte unterschlagen, sei halt einfach geduldig.

Das sehe ich anders, da es eben den Zwischenschritt gab, dass alle Punkte erstmal in Siegel umgewandelt wurden. Das ist der ausschlaggebende Punkt dabei, meiner Meinung nach.
Wenn es dich nicht stört, und du darin keinen Nachteil siehst, ist das schön für dich, und diese Meinung möchte ich dir auch gerne lassen, mich wirst du damit aber leider nicht mehr überzeugen.

Zu Yeseria möchte ich noch sagen, dass der F2P-P2W Unterschied in diesem Punkt so wirklich der kleineste Unterschied im Spiel ist.
Es gibt sicher genug F2P-Spieler die seit 1-2 Jahren spielen und mehr Punkte mitbekommen haben als das Limit zugelassen hat.

Und wieviele Events gibt es tatsächlich, bei denen man P2W mehr bekommen kann, als F2P?
Jetzt siehst du das ganze als nützlichen Ausgleich (weil man aktuell egtl nichts kaufen kann mit den Steinen), doch was sagst du dann dazu, wenn es vlt später doch mal dazu kommt, dass man sich mit den Steinen einen Vorteil erkaufen kann? Und ja, dann mag evtl auch mein Argument nicht mehr zur Gänze gelten, aber so wie die Preise jetzt sind, gehe ich nicht davon aus, dass die dann nicht auch überhöht sind.

  • Mitglied seit: 2017-09-07
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 555
Gepostet am 2018-07-24 11:48:40Nur Beiträge dieses Autors
18#
  • Yseria Gepostet am 2018-07-24 02:59:43
  • Ich finde, die wöchentliche Obergrenze ist eine sehr sinnvolle Regulierung. Sie sorgt dafür, daß die Schere zwischen p2w und f2p durch das Warenlager nicht allzustark auseinanderklafft, denn die "großen Fische" können sich mehr Mondsiegel erkämpfen, als die "kleinen". Aber egal, ob Casher oder nicht, durch das Limit bekommt keine Spieler mehr als X Mondsiegel zum Ausgeben.

    Wenn nun die seltsamen Steine den gleichen Wert hätten, wie die überschüssigen umgewandelten Mondsiegel, ware der Sinn der Obergrenze dahin.


    Allerdings hätte man für die durch 5.0 umgewandelten Tauschhändlerpunkte, die mit der Post kamen, durchaus eine Ausnahme machen und sie 1:1 in den Mondsiegel-Bestand übertragen sollen.

Wie kann man sich denn Mondsiegel erkämpfen? Ich nehme eigentlich so gut wie alle Events mit bei denen man Siegel bekommt, aber an die Mondsiegelgrenze bin ich noch nicht mal ansatzweise gekommen. Okay, ich mach auch kein Bindungsduell, weil ich keine 5 Stunden habe, aber sonst mach ich alles mit.

Wenn man die Sonnensiegel in Betracht zieht, klafft die Schere zwischen P2W und F2P eigentlich weiter auf, denn an diese Grenze kommt man zum Freitag hin, sodass einem locker 2,5k Sonnensiegel vom Wochenende unterschlagen werden. Wo also der F2P an seine Grenzen kommt, kann der P2W Spieler einfach los cashen.^^

Solange die Steine nicht wirklich einen fairen Tauschwert haben, ist man als F2P Spieler im Nachteil.

Aber mit dem 2. Teil hast du natürlich Recht. die Grenze würde keinen Sinn machen, wenn man 1:1 Steine bekommen hätte. Andererseits ist das eben der Vorteil derer, die länger spielen, dass sie eben dadurch gewisse Vorteile haben. Und da muss man sagen hat Oasis allen so ziemlich den Stinkefinger gezeigt.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 86
Gepostet am 2018-07-24 12:15:03Nur Beiträge dieses Autors
19#
  • DubberOne Gepostet am 2018-07-24 11:48:40
  • Wie kann man sich denn Mondsiegel erkämpfen? Ich nehme eigentlich so gut wie alle Events mit bei denen man Siegel bekommt, aber an die Mondsiegelgrenze bin ich noch nicht mal ansatzweise gekommen. Okay, ich mach auch kein Bindungsduell, weil ich keine 5 Stunden habe, aber sonst mach ich alles mit.

    Wenn man die Sonnensiegel in Betracht zieht, klafft die Schere zwischen P2W und F2P eigentlich weiter auf, denn an diese Grenze kommt man zum Freitag hin, sodass einem locker 2,5k Sonnensiegel vom Wochenende unterschlagen werden. Wo also der F2P an seine Grenzen kommt, kann der P2W Spieler einfach los cashen.^^

    Solange die Steine nicht wirklich einen fairen Tauschwert haben, ist man als F2P Spieler im Nachteil.

    Aber mit dem 2. Teil hast du natürlich Recht. die Grenze würde keinen Sinn machen, wenn man 1:1 Steine bekommen hätte. Andererseits ist das eben der Vorteil derer, die länger spielen, dass sie eben dadurch gewisse Vorteile haben. Und da muss man sagen hat Oasis allen so ziemlich den Stinkefinger gezeigt.

GM gibt ab Pain aufwärts 25k pro Woche, Experten schwankt, bei 7 runs aber auch meist minimum 20k, Ninja Quiz bekommt man auch täglich 800-1800, dann noch tägliches training (glaube das erste paket mit 300 pro tag) und Arenaaufträge mit je 400 o. 600 am Tag (gerade net sicher).

Metzeltruhen beim Bindungsduell sind auch nochmal ca. 400 pro truhe, bei Siegestruhen hängts mit vom rang ab sollten aber auch minimal 300 sein.

Das man die Grenze in der ersten Woche nicht unbedingt erreicht (außer man hat gespart) ist verständlich, aber sobald man die Grenze einmal nicht erreicht halbiert sich in der kommende Woche das Maximum das man erhalten kann (soweit ich es verstanden habe) wodurch man inzwischen bei etwa 40-50k als Grenze sein sollte (Montags) die dann mit jeder täglichen Eintragung um 4k steigt sprich am Sonntag bei etwa 70-80k sein sollte was man wenn man alles mitnimmt locker erreicht.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 11
  • Antworten: 126
Gepostet am 2018-07-24 12:25:44Nur Beiträge dieses Autors
20#
  • TraffyKun Gepostet am 2018-07-24 12:15:03
  • GM gibt ab Pain aufwärts 25k pro Woche, Experten schwankt, bei 7 runs aber auch meist minimum 20k, Ninja Quiz bekommt man auch täglich 800-1800, dann noch tägliches training (glaube das erste paket mit 300 pro tag) und Arenaaufträge mit je 400 o. 600 am Tag (gerade net sicher).

    Metzeltruhen beim Bindungsduell sind auch nochmal ca. 400 pro truhe, bei Siegestruhen hängts mit vom rang ab sollten aber auch minimal 300 sein.

    Das man die Grenze in der ersten Woche nicht unbedingt erreicht (außer man hat gespart) ist verständlich, aber sobald man die Grenze einmal nicht erreicht halbiert sich in der kommende Woche das Maximum das man erhalten kann (soweit ich es verstanden habe) wodurch man inzwischen bei etwa 40-50k als Grenze sein sollte (Montags) die dann mit jeder täglichen Eintragung um 4k steigt sprich am Sonntag bei etwa 70-80k sein sollte was man wenn man alles mitnimmt locker erreicht.

Also heute ist Dienstag und ich bin bei ca 60% meiner Grenze angelangt. Sowohl Mond als auch Sonnensiegeln.

Also alles easy peasy erreichbar, wie der Vorposter sagte. Verstehe da die Person nicht so ganz, die Meinte ,dass F2P Player nen nachteil haben ?

Ich habe seitdem 5.0 herrauskam 0 Gold ausgegben. Bzw fast 0 :D Monatskartenpackete hab ich mir gegönnt :D
Coupons spare ich sowieso immer.

Und wo hat man nun als Casher nen Vorteil :D ?
F2P sowohl als auch P2P Spieler haben die gleichen Tägliche Aufträge, die alle innerhalb von 1er Stunde machbar sind x.x


Immer dieses gesabbel von so manchen Leuten :p

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren