Antworten
Views: 23088 | Antworten: 29
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 16
  • Antworten: 10
Gepostet am 2018-05-20 23:16:48Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Da es in der Naruto Welt Ränge gibt(Genin,chunin,jonin/anbu, Sannin ,Kage) wollte ich nur fragen welche akatsuki mitglieder ihr eher den jonin und welche ihr kagelvl sein würden.

zum Beispiel sehe ich itachi von der stärke und fähigkeiten eher auf kagelvl genauso wie pain , kakuzu und obito.

und welchen Rang würdet ihr Karin,Jugo,Suigetsu ,killer b,sasuke ,sai,und die andern akatsukis sehen und warum.

würdet ihr beispiel naruto nach den pain-arc von der stärke eher auf chunin oder jonin ,weil er war ja der einzige der gegen alle pains bestehen konnte

(nicht mal ein jiraiya oder kakashi und tsunade konnten was gegen ihn ausrichten)

und wo würdet ihr sasuke nach den kampf mit itachi sehen .

einfach eure meinung

  • Mitglied seit: 2017-09-07
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 555
Gepostet am 2018-05-21 00:10:23Nur Beiträge dieses Autors
2#

Jiraiya konnte sehr wohl etwas gegen ihn ausrichten. Er hat 3 von ihnen besiegt ohne irgendetwas zu wissen. Hätte er gewusst was die Fähigkeiten der Pains sind, sowie Kakashi und Naruto, hätte Jiraiya eventuell sogar gewonnen oder wäre zumindest am Ende fliehen können. Jiraiya hatte definitiv Hokage Potenzial. Er war ja sogar die erste Wahl, hat aber abgelehnt und vorgeschlagen Tsunade zu finden.


Karin und Jugo wären sicher Special Jonin Level. Nicht ganz Jonin, aber durch ihre besonderen Fähigkeiten wären sie in einem Gebiet zumindest auf Jonin Level.


Suigetsu mit genug Wasser um sich kann schon teilweise Jonin sein, zumindest aber Anbu Anführer.


Ich denke mal Killer B ist sogar Jonin, hätte aber auch sicher Kage Potenzial.


Kage ist ja sowieso schwer einzuschätzen, weil es nicht immer darauf an kommt der Stärkste zu sein.


Itachi hatte viele Asse im Ärmel. Er war von seinen Fähigkeiten her sicher auf Kage Level. Wenn wir ehrlich sind, ist er einer der Wenigen, der keinen Kampf verloren hat, durchweg.


Sai ist mindestens Special Jonin, wenn nicht gar Jonin generell. Schätze ihn ähnlich stark und intelligent wie Neji ein, der ja Jonin war.


Der Rest von Akatsuki war durchweg Jonin und zwar sehr starke. Pain dank seinen Augen sicher auch Kage Level. Der Rest eher nicht.


Bei Obito kommt es darauf an welchen du meinst. Gegen Minato hat er z.b. verloren, sodass er bei dem Kampf nicht auf Kage Niveau war, aber sicher Jonin. Später im Großen Krieg war er sicher Kage Level, auch wenn man sagen muss, dass er nicht mehr so gefährlich war nachdem Man sein Doujutsu verstanden hatte. Nichtsdestotrotz ein starkes Jutsu, dass ihn gegen viele Gegner eig. unbesiegbar macht. Konan brauchte Wochen der Vorbereitung um ihn quasi zu besiegen.




Zuletzt von DubberOne am 2018-05-21 00:12:58 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2018-05-21 06:20:25Nur Beiträge dieses Autors
3#

Man darf nicht vergessen das alle Akatsuki Mitglieder gefährliche Abtrünnige Ninjas sind die im Bingo Buch unter der Kategorie "S" verzeichnet sind.


Nagato ist durch sein Rinnegan auf Kage-Niveau, siehe "Graf Pain von Amegakure". Der Grund weshalb Naruto gegen die 6 Pfade des Pains erfolgreich war, ist, dass dieser die entscheidenden Infos von Katsuyu erhielt für die u.a Kakashi gestorben ist. Auch hat Naruto seinem Sieg Minato zu verdanken, der das Siegel verschließen ließ.


Deidara ist trotz seines jungen Alters erstaunlich talentiert und bewegt sich jetzt schon auf Kage Niveau, da er es geschafft hat Gaara zu besiegen.


Konan würde ich auf Jo-Nin Niveau einordnen aufgrund mangelnder Kämpfe und spezifischen Vorbereitungen die erst getroffen werden müssen.


Itachi schließe mich dem Vorredner an. Könnte mir nur Shisui vorstellen der Itachi besiegen könnte.


Zetsu ist auf Anbu-Niveau, siehe Sensor und sämtliche Fähigkeiten des Kuro Zetsu.


Orochimaru klar auf Hokage Niveau aufgrund seiner manigfaltigen Fähigkeiten und Memory Cards die er überall speichern ließ sollte doch etwas schief gehen.


KisameHoshigaki würde ich zwischen Anbu und Hokage einordnen aus den Kämpfen die man zu sehen bekam. Jirayja, Obito, Guy, Kakashi, Hiruzen, Sasori, Tsunade, Itachi, Hashirama, Madara, Shisui, The Mother und Orochimaru würde ich nur zutrauen Kisame zu besiegen.


Kakazu würde ich aufgrund seines Alters zwischen Anbu und Hokage Niveau zuordnen aufgrund seiner Kampferfahrung und 5 Leben, sowie die Anwendung der 5 Chakra-Naturen nach belieben.


Hidan ist auf Jo-Nin Niveau aber deutlich der schwächste von allen Akatsuki Mitglieder aufgrund seines Charakters.


Sasori ist auf Hokage Niveau durch die Erfahrung die er mit den Jahren noch zusätzlich gesammelt hat und er es geschafft hat den 3. Kaze-Kage in jungen Jahren zu besiegen.


Obito, schließe mich dem Vorredner an.


Karin,Jugo,Suigetsu sind einzeln betrachtet höchstens auf Chu-Nin Level, wobei beiden letzteren durchaus Jo-Nin Status erreichen können, wenn auch nur für ein kurze Zeit wenn bestimmte Rahmen-Bedingungen erfüllt sind.


Sasuke ist der einzige seines Jahrganges der noch Ge-Nin ist. Von seinen Fähigkeiten her scheint er nahe dem Niveau von Naruto zu sein, also zwischen Anbu und Hokage. Obwohl er:

Orochimaru nur besiegen konnte, da er geschwächt war. Itachi hat sein Plan durchgezogen.

Immerhin war Sasuke stärker als Deidara aufgrund dessen das Blitz, Erde schlägt was eigentlich kein Sinne ergibt.

Sasuke hat zwar Danzo besiegt, aber Danzo ist zu dem Zeitpunkt ein alter Mann (72 Jahre) der nicht so toll abgeliefert hat trotz diversen buffs.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2018-05-21 13:51:20Nur Beiträge dieses Autors
4#

Von den ganzen Akatsuki Mitgliedern war kein einziger annähernd auf Kage Level. Man vergleiche jeweils die am vierten Ninja Krieg teilgenommenen Kage mit den Akatsukis.

Die waren von ihren Fertigkeiten her weit über all dem, was Akatsuki zu bieten hatte. Nicht umsonst wurde Madara beschworen, der als einziger noch stärker war.


Sie alle sind aller höchstens auf Jonin Niveau. Mein Vorredner meinte zwar, Deidara wäre auf Kage Level, da er Gaara besiegen konnte. Das stimmt aber so nicht. In einem Kampf, in dem Gaara nicht seine Bevölkerung oder seine Freunde beschützen muss, hätte er Deidara zerfetzt. Jedoch musste er in Sunagakure sein Volk davor beschützen, von Deidara getötet zu werden. Er hatte also ein massives Handicap, in dem er nicht mit voller Kraft kämpfen konnte und viel Kraft dafür verschwendet hat, sie alle zu beschützen.


Alle Akatsuki Mitglieder wurden auch jeweils von Ninjas auf Jonin Niveau bezwungen.

Hidan wurde sogar von jemanden bezwungen, der zwar vom Intellekt, aber nicht von der Stärke ein Jonin war.


Ansonsten sind auch die Mitglieder von Team Hebi durchweg Jonin Level. Ebenso wie Killer Bee und Sai.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 5
Gepostet am 2018-05-21 21:34:40Nur Beiträge dieses Autors
5#

Killer Bee Jonin. LUL

#edit:

Kann das so nicht stehen lassen.. ich muss darauf eingehen. Als erstes erinnern wir uns an den Minato[Jonin] Flashback in dem dieser Ay und Killer Bee bekämpft.

Bee "stoppt" Minato, der das selbst nicht vorausgesehen hat und "zwingt" ihn zu einem Unentschieden. Wir sind uns hoffentlich einig das Minato schon zu der Zeit auf Kage-Level war. Nach dem Krieg wurde er zu eben diesem.
Als Bee gegen Team Hebi kämpft hat Sasuke zwar keinen Zugriff auf Susanoo aber ist trotz allem nicht zu unterschätzen, er trägt immerhin ein Mangekyou Sharingan mit Amaterasu, welches er auch einsetzt um sein Leben und das von Suigetsu, Karin und Jugo zu retten. Alle 3 sind wie mein Vorredner bereits sagte auf Jonin-Level. Bei Sasuke.. naja schwer zu sagen, Jonin / Kage.. irgendwas dazwischen?

Bee jedenfalls besiegt diese und kann "fliehen". Er hat den Moment der Unachtsamkeit von Sasuke genutzt um in dem Tentakel "Zuflucht" zu suchen weil er ahnte dass die schwarzen Flammen gefährlich sein könnten.

Beim nächsten Kampf von Bee sehen wir ihn gegen Kisame verlieren. Vermutlich der Grund warum mein Vorredner ihn auf Jonin einstuft. WTF. Kisame wurde von einem 7-Gate Gai besiegt. 7!!! Wenn jemand auf Kage-Level ist, dann Kisame, wenn nicht einiges darüber. Das Bee dort "geschlachtet" wurde ist zwar richtig, aber er hat auch wie Gaara versucht seinen Kumpel(Name vergessen) + Ponta zu retten.

Die nächste für mich wichtige Sequenz in dem Zusammenhang wäre als Naruto,Bee und Tsunade versuchen Ay davon zu überzeugen dass N. und B. in den Krieg ziehen sollten. Bee und Ay kreuzen ihre Arme um zu sehen wer stärker ist und, siehe da, Bee gewinnt gegen einen aufgepumpten Raikage. What? Flashback als Bee noch jung war und Ay etwas älter. Ay sagt zu Bee dass er seine Kraft noch an Bee´s Kraft anpasst wenn beide den "Double Lariat" einsetzen.

Fazit: Bee Kage Level? Kann man machen, muss aber nix. Für meinen Teil ja.

Fazit2: Kisame dürfte so ziemlich jeden f..... der nicht 8 Tore einsetzen kann.


Grüße




Zuletzt von Trapstyle am 2018-05-21 21:57:01 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2018-05-21 22:31:48Nur Beiträge dieses Autors
6#

Um fair zu sein, Kisame ist genauso ein Cheater wie die Jinchuuriki. Während sie das Chakra der Bijuus anzapfen um stärker zu werden, zapft er halt Samehada an. Samehada ist ein Ninja Werkzeug, das Chakra absorbiert. Wenn er sich also mit Samehada verschmelzt, dürfte es klar sein, dass er so ein massives Power Up bekommt. Nichts desto trotz hielt Itachi einst Kisame davon ab, sich mit Jiraiya anzulegen, da dieser zu stark wäre. Bei Jiraiya wissen wir, dass er als Kandidat des Hokage Titels wohl auf dem Level sein muss (viele Kämpfe haben das auch verdeutlicht).


Naja, Kraft anpassen kann aber auch bedeuten, dass man sie senken muss. Goku musste im Film ja auch seine Kampfkraft senken, um mit Vegeta zu fusionieren, der ja schwächer war

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 5
Gepostet am 2018-05-21 22:39:50Nur Beiträge dieses Autors
7#
  • Camuy Gepostet am 2018-05-21 22:31:48
  • Um fair zu sein, Kisame ist genauso ein Cheater wie die Jinchuuriki. Während sie das Chakra der Bijuus anzapfen um stärker zu werden, zapft er halt Samehada an. Samehada ist ein Ninja Werkzeug, das Chakra absorbiert. Wenn er sich also mit Samehada verschmelzt, dürfte es klar sein, dass er so ein massives Power Up bekommt. Nichts desto trotz hielt Itachi einst Kisame davon ab, sich mit Jiraiya anzulegen, da dieser zu stark wäre. Bei Jiraiya wissen wir, dass er als Kandidat des Hokage Titels wohl auf dem Level sein muss (viele Kämpfe haben das auch verdeutlicht).


    Naja, Kraft anpassen kann aber auch bedeuten, dass man sie senken muss. Goku musste im Film ja auch seine Kampfkraft senken, um mit Vegeta zu fusionieren, der ja schwächer war

Itachi hält Kisame davon ab mit Jiraiya zu kämpfen, weil Itachi genau weiß dass Jiraiya einer der wenigen Ninja im Dorf ist die eventuell annähernd eine Chance haben dieses zu beschützen. Ich will nicht sagen das Kisame Jiraiya einfach so wegmachen würde, aber Izachi und Kisame zusammen hätten nichts zu befürchten. Wäre Itachi wirklich "böse" gewesen und hätte nicht im heimlichen für Konoha gearbeitet wäre Jiraiya mit ziemlicher Sicherheit gestorben ohne rauszufinden dass sein ehemaliger Schüler der Anführer von Akatsuki ist.


#edit: Auf das Kraft anpassen. Du hast mich falsch verstanden. Dass Ay damals seine Kraft senken muss ist klar, dass Bee aber so viel an sich gearbeitet hat um den damals noch lernenden Sohn des dritten Raikage und jetzigen vierten Raikage zu übertreffen, that´s impressive.




Zuletzt von Trapstyle am 2018-05-21 22:42:11 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2018-05-21 22:39:59Nur Beiträge dieses Autors
8#
  • Camuy Gepostet am 2018-05-21 13:51:20
  • Von den ganzen Akatsuki Mitgliedern war kein einziger annähernd auf Kage Level. Man vergleiche jeweils die am vierten Ninja Krieg teilgenommenen Kage mit den Akatsukis.

    Die waren von ihren Fertigkeiten her weit über all dem, was Akatsuki zu bieten hatte. Nicht umsonst wurde Madara beschworen, der als einziger noch stärker war.


    Sie alle sind aller höchstens auf Jonin Niveau. Mein Vorredner meinte zwar, Deidara wäre auf Kage Level, da er Gaara besiegen konnte. Das stimmt aber so nicht. In einem Kampf, in dem Gaara nicht seine Bevölkerung oder seine Freunde beschützen muss, hätte er Deidara zerfetzt. Jedoch musste er in Sunagakure sein Volk davor beschützen, von Deidara getötet zu werden. Er hatte also ein massives Handicap, in dem er nicht mit voller Kraft kämpfen konnte und viel Kraft dafür verschwendet hat, sie alle zu beschützen.


    Alle Akatsuki Mitglieder wurden auch jeweils von Ninjas auf Jonin Niveau bezwungen.

    Hidan wurde sogar von jemanden bezwungen, der zwar vom Intellekt, aber nicht von der Stärke ein Jonin war.


    Ansonsten sind auch die Mitglieder von Team Hebi durchweg Jonin Level. Ebenso wie Killer Bee und Sai.

Von den wiederbelebten Akatsuki Mitgliedern (Nagato, Deidara, Sasori, Kakuzu und Itachi) hat Sasori nicht die Werkzeuge gehabt, die er normalerweise zu Lebzeiten gehabt hatte. Auch sah er keinen Grund ernsthaft zu kämpfen. Deidara hat nicht das gezeigt wozu er im Stande gewesen wäre, später die Erklärung dazu. Kakuzu wurde nicht besiegt und viel hat man nicht gesehen. Generell hat man nur von Itachi und Nagato etwas gesehen, weshalb ich sie zu Lebzeiten vergleiche.


Du musst die Mission beachten, die Deidara hatte. Sein Ziel war es Gaara zu fangen, nicht besiegen. Deidara müsste lediglich C4 einsetzen um Gaara aufzulösen. Aufgrund von C4 finde ich Deidara auf Kage Niveau.


Sasori, Itachi haben sich absichtlich besiegen lassen zumal Sasori noch eine Schriftrolle übrig hatte die bis heute unbekannt ist. Kisame hat gegen Guy verloren, weil er kein hauptsächlicher Nin-Jutsu Anwender ist. Kakuzu hat man nur besiegen können, weil Hidan sein Partner war. Hidan ist wie bereits beschrieben auf Jo-Nin Niveau hat aber eine Intelligenz die eines Ge-Nin. Naruto konnte Kakuzu nur besiegen, da er zu dem Zeitpunkt bereits 2 Herzen verloren gehabt hatte. Die Wind und Feuermaske hätten Naruto nie die Zeit gelassen einen Angriff zu starten, siehe den Kampf gegen Kakashi.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2018-05-21 23:00:16Nur Beiträge dieses Autors
9#
  • Camuy Gepostet am 2018-05-21 22:31:48
  • Um fair zu sein, Kisame ist genauso ein Cheater wie die Jinchuuriki. Während sie das Chakra der Bijuus anzapfen um stärker zu werden, zapft er halt Samehada an. Samehada ist ein Ninja Werkzeug, das Chakra absorbiert. Wenn er sich also mit Samehada verschmelzt, dürfte es klar sein, dass er so ein massives Power Up bekommt. Nichts desto trotz hielt Itachi einst Kisame davon ab, sich mit Jiraiya anzulegen, da dieser zu stark wäre. Bei Jiraiya wissen wir, dass er als Kandidat des Hokage Titels wohl auf dem Level sein muss (viele Kämpfe haben das auch verdeutlicht).


    Naja, Kraft anpassen kann aber auch bedeuten, dass man sie senken muss. Goku musste im Film ja auch seine Kampfkraft senken, um mit Vegeta zu fusionieren, der ja schwächer war

Noch als Ergänzung, Kisame sagte mal, dass er es mit Jiraiya nicht aufnehmen könnte, nicht mal dann, wenn die Kräfte der 7- Schwertninja vereint wären. Auch wenn das der Fall ist, schließt es nicht aus das Kisame nahe dem Kage-Niveau ist.




Zuletzt von StrongStyle am 2018-05-21 23:01:26 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 78
Gepostet am 2018-05-22 02:16:21Nur Beiträge dieses Autors
10#

Glaube abgesehen von Itachi nagato Obito und vlt Orochimaru und selbstverständlich Sasuke die Kage Niveau haben kann man die akatsuki Leute getrost als Jonin betrachten. Die meisten haben jedoch das Potenzial gegen einige Kage im 1v1 zu gewinnen. Für Kakashi, Tsunade Mei, Chojuro, Darui und Kurostsuchi sehe ich das mehr als coinflip wenn es gegen Kakuzu deidara Konan oder Kisame geht. Hidan und Sasori sehe ich dabei noch als die tendenziell schwächsten der kämpfenden akatsuki an wobei beide in ihren fights easy gegen Jonin bestehen konnten. Chyo brauchte Hilfe von Sakura gegen sasori und Hidan hat Asuma mitsamt seinem Team zerstört während kakuzu Kaffee getrunken hat.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 5
Gepostet am 2018-05-22 07:28:04Nur Beiträge dieses Autors
11#
  • Deshwitat03 Gepostet am 2018-05-22 02:16:21
  • Glaube abgesehen von Itachi nagato Obito und vlt Orochimaru und selbstverständlich Sasuke die Kage Niveau haben kann man die akatsuki Leute getrost als Jonin betrachten. Die meisten haben jedoch das Potenzial gegen einige Kage im 1v1 zu gewinnen. Für Kakashi, Tsunade Mei, Chojuro, Darui und Kurostsuchi sehe ich das mehr als coinflip wenn es gegen Kakuzu deidara Konan oder Kisame geht. Hidan und Sasori sehe ich dabei noch als die tendenziell schwächsten der kämpfenden akatsuki an wobei beide in ihren fights easy gegen Jonin bestehen konnten. Chyo brauchte Hilfe von Sakura gegen sasori und Hidan hat Asuma mitsamt seinem Team zerstört während kakuzu Kaffee getrunken hat.

Hidan wäre ohne Kakuzu an dem Tag, in Ermangelung eines besseren Wortes, "gestorben". Er wurde geköpft. Dann hat er nach Kakuzu geheult und wurde wieder zusammengeflickt.


  • Mitglied seit: 2017-09-07
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 555
Gepostet am 2018-05-22 09:54:33Nur Beiträge dieses Autors
12#

Hier werden teilweise Äpfel mit Birnen verglichen. Wenn wir anfangen Ninja Werkzeuge wie Schwerter oder Jinchurikis als Cheat abzustemplen, können wir genauso gut alle Doujutsus, Verstecke und Geheimfähigkeiten, die meistens Charakter bzw. Clangebunden sind, ausklammern.

Kisame wurde von Gai nur besiegt, weil dieser schon ziemlich zermürbt war vom Kampf gegen Killer B und eben seine stärkste Waffe, Samehada nicht hatte. Dazu wusste er halt auch null über Gai's Fähigkeiten bescheid. Wenn man jetzt Gai bewerten möchte anhand einzelner Angriffe, dann geht er sogar als Kage durch, wenn man seinen Suizidangriff gegen Six Paths Madara heranzieht. Jeder andere Charaktere hätte den Angriff nicht überlebt und selbst Madara hat nur überlebt, weil er in letzter Sekunde ausgewichen ist. Madara hat ihn zum stärksten Taijutsu Anwender deklariert, den er je getroffen hat. Trotzdem würde wohl keiner behaupten, dass er im allgemeinen auf Kage Niveau ist.

Pain bzw. Nagato war definitiv auf Kage Niveau. Er hat ein ganzes Dorf zerfetzt und das fast im Alleingang. Ich lehn mich mal soweit aus dem Fenster und sag, dass er das mit jedem Dorf hätte machen können. Selbst wenn man als Kage Niveau den Krieg ansetzt, haben die Kage, die gegen Madara gekämpft haben, diesem nichts aber auch wirklich gar nichts entgegen bringen können. Seine Holzdoppelgänger reichten um die Kage zu zerstören. Das kann somit nicht der Maßstab.

Man muss sie alle mehr oder weniger Individuell betrachten.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-05-22 11:37:21Nur Beiträge dieses Autors
13#

Um mal auf den ersten Post einzugehen, ich hoffe, dass das anders gemeint war, denn Killer B und Sai gehören nicht zu Akatsuki.
@StrongStyle Sasuke ist nicht der einzige Genin, denn auch Naruto ist, selbst als Hokage noch ein Genin (wurde wenn ich mich richtig erinnere sowohl im Film als auch in der Serie erwähnt).

Team Hebi befindet sich wohl auf fortschrittlichen Chuunin-Level.
Pain (Nagato) ansich ist nicht auf Kage-Niveau, aber als vollständiges Pain-Team kann es wohl mit dem einen oder anderen Kage aufnehmen.

Obito ist wohl auf Kage-Niveau, Deidara, Hidan, Konan und Zetsu definitiv nicht. (Ja, Deidara's C4 ist stark, aber was bringt ihm das wenn er sich damit selbst tötet?)

Sasori ist schwer einzuschätzen, sollte allerdings ziemlich stark sein, wenn er nicht gerade gegen seine Großmutter (und Vater/Mutter) kämpfen muss.

Kakuzu ist definitiv auf Kage-Niveau, und nicht nur weil er 'unsterblich' ist.

Kisame ist ein starker Ninja, selbst ohne Samehada, Samehade sollte man meiner Meinung nach aber nicht zwangsweise miteinbeziehen. Denn es ist zwar ein Ninja-Werkzeug, aber eines mit einem eigenen Willen, daher konnte es sich auch später von Kisame abwenden, was einer der Gründe der Niederlange gegen Gai war.
Er hatte zumindest Angst vor Madara (Obito), und mehr oder weniger Respekt vor Jiraiya, gleichzeitig hätte er es aber vermutlich auch mit Kakashi aufgenommen.
@DubberOne, Samehada zählt hier nicht zur eigenen Stärke von Kisame, anders als Geheimjutsus und Doujutsus.

Itachi ist ebenfalls defintiv auf Kage-Niveau, er war einer der jüngsten Jonin und neben Shisui gehörte er zu den stärksten Anbus. Einzig seiner Krankheit hat er es zu verdanken, dass er im Kampf gegen Sasuke gestorben ist (und er wollte Sasuke ja auch nicht töten).

Die stärke von Sasuke ist Zeitpunkt-abhängig, genau wie Naruto, da sie wohl die beiden Ninjas mit dem größten Fortschritt über die ganzen Serie sind, aber zum Schluss wurden beide so sehr gebufft, dass sie beide auf Kage-Niveau sind.


Noch ein Schlusswort:
Während Genin, Chunin, Jonin (u. Special Jonin / Anbu) und Kage die üblichen Ränge sind, sind sie nur teilweise ausschlaggeben was die Stärke eines Ninjas angeht.
Gai zb ist Special Jonin, er ist herausragend in Taijutsu, und auch wenn er Madara hätte besiegen können, wenn dieser nicht die Kraft des 0-Bijuu hatte, so ist er nur in diesem Bereich stark.




Zuletzt von BurningFalcon am 2018-05-22 11:38:40 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-09-07
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 555
Gepostet am 2018-05-22 12:40:12Nur Beiträge dieses Autors
14#

Doujutsus sind genauso übertragbar wie Ninja-Werkzeuge, lediglich der Chakraverbrauch scheint höher zu sein. Gib einem halbwegs talentierten Ninja Das Sharingan oder Rinnegan und er überspringt mit ein wenig Training mehrere Ränge. Da die Augen fast schon mühelos transplantierbar sind, sind sie im Grunde nichts anderes als Ninja-Werkzeuge. Bei Kekkei Genkais geb ich dir Recht, aber übertragbare Doujutsu können genauso gut als Ninja-Werkzeuge durchgehen. Versteckte und Geheimtechniken können ebenfalls von jedem gelernt werden, solange sich jemand aus dem jeweiligen Clan findet, der einem das beibringt.

Kisame hat halt von allen, die Samehada benutzt haben, die besten Resultate erzielt. Dabei muss man auch anmerken, dass man willensstark sein muss um, bis zu einem gewissen Grad Samehada zu unterdrücken bzw ihm seinen WIllen aufzubinden. Kisames Sohn wurde ja z.b. von Samehada überwältigt. Wie man mit einer bestimmten Waffe umgehen kann oder wie kompatibel man ist, sollte schon in die Bewertung miteinfließen, auch wenn Samehada richtigerweise nicht direkt zu Kisames Stärken gehört.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-05-22 14:44:07Nur Beiträge dieses Autors
15#
  • DubberOne Gepostet am 2018-05-22 12:40:12
  • Doujutsus sind genauso übertragbar wie Ninja-Werkzeuge, lediglich der Chakraverbrauch scheint höher zu sein. Gib einem halbwegs talentierten Ninja Das Sharingan oder Rinnegan und er überspringt mit ein wenig Training mehrere Ränge. Da die Augen fast schon mühelos transplantierbar sind, sind sie im Grunde nichts anderes als Ninja-Werkzeuge. Bei Kekkei Genkais geb ich dir Recht, aber übertragbare Doujutsu können genauso gut als Ninja-Werkzeuge durchgehen. Versteckte und Geheimtechniken können ebenfalls von jedem gelernt werden, solange sich jemand aus dem jeweiligen Clan findet, der einem das beibringt.

    Kisame hat halt von allen, die Samehada benutzt haben, die besten Resultate erzielt. Dabei muss man auch anmerken, dass man willensstark sein muss um, bis zu einem gewissen Grad Samehada zu unterdrücken bzw ihm seinen WIllen aufzubinden. Kisames Sohn wurde ja z.b. von Samehada überwältigt. Wie man mit einer bestimmten Waffe umgehen kann oder wie kompatibel man ist, sollte schon in die Bewertung miteinfließen, auch wenn Samehada richtigerweise nicht direkt zu Kisames Stärken gehört.

Ja, Doujutsus sind übertragbar, aber hier würde kaum nur deswegen mehrere Ränger überspringen.
Wer hat denn aller ein Doujutsu erhalten und wie war die Situation davor/danach?

Kakashi - Sharingan
Er war schon ein Jonin als er es erhalten hat, den Vorteil den er erhielt (neben dem Jutsu-Kopieren) war eine bessere Kontrolle seines Chidori, welches ihm zuvor zu schnell war.

Danzo - Sharingan

Einen kleinen Stärkevorteil erhielt er in erster Linie durch die Implantierung der Hashirama-Zellen, das Sharingan hatte er nur defensiv verwendet, obwohl es ein Wunder ist, dass er das Izanagi überhaupt beherrscht hat. (Wobei ich das mit Zellen-Implantanten als unlogisch/schwachsinnig ansehe, noch mehr als das Übertragen von Augen)


Ao - Byakugan
Von ihm wissen wir nur, dass er jemanden aus dem Hyuga-Clan besiegt hat um es zu erhalten, und dass er ein Hunter-Corp Anbu war. Neben dem Byakugan erhielt er noch andere Ninja-Tech Modifikationen, aber ich denke besonders stark hat ihn das Byakugan wohl nicht gemacht.

Nagato - Rinnegan
Einer der wenigen die tatsächlich von einem übertragenen Doujutsu profitiert hat. Da er es allerdings schon als Kind hatte, werden wir wohl nie erfahren wie stark er ohne sie gewesen wäre.

Edo-Jinchuriki - Rinnegan
Hier wurde lediglich der Vorteil der gemeinsamen Sicht genutzt, was zwar extrem lästig ist, aber zumindest in einem 1vs1 nicht viel Stärke bringen würde.

Wer allerdings wirklich einen Stärke-Vorteil bekommen hat, war jeder der ein Ewiges Mangekyo-Sharingan erhielt.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2018-05-22 15:32:13Nur Beiträge dieses Autors
16#
  • BurningFalcon Gepostet am 2018-05-22 11:37:21
  • Um mal auf den ersten Post einzugehen, ich hoffe, dass das anders gemeint war, denn Killer B und Sai gehören nicht zu Akatsuki.
    @StrongStyle Sasuke ist nicht der einzige Genin, denn auch Naruto ist, selbst als Hokage noch ein Genin (wurde wenn ich mich richtig erinnere sowohl im Film als auch in der Serie erwähnt).

    Team Hebi befindet sich wohl auf fortschrittlichen Chuunin-Level.
    Pain (Nagato) ansich ist nicht auf Kage-Niveau, aber als vollständiges Pain-Team kann es wohl mit dem einen oder anderen Kage aufnehmen.

    Obito ist wohl auf Kage-Niveau, Deidara, Hidan, Konan und Zetsu definitiv nicht. (Ja, Deidara's C4 ist stark, aber was bringt ihm das wenn er sich damit selbst tötet?)

    Sasori ist schwer einzuschätzen, sollte allerdings ziemlich stark sein, wenn er nicht gerade gegen seine Großmutter (und Vater/Mutter) kämpfen muss.

    Kakuzu ist definitiv auf Kage-Niveau, und nicht nur weil er 'unsterblich' ist.

    Kisame ist ein starker Ninja, selbst ohne Samehada, Samehade sollte man meiner Meinung nach aber nicht zwangsweise miteinbeziehen. Denn es ist zwar ein Ninja-Werkzeug, aber eines mit einem eigenen Willen, daher konnte es sich auch später von Kisame abwenden, was einer der Gründe der Niederlange gegen Gai war.
    Er hatte zumindest Angst vor Madara (Obito), und mehr oder weniger Respekt vor Jiraiya, gleichzeitig hätte er es aber vermutlich auch mit Kakashi aufgenommen.
    @DubberOne, Samehada zählt hier nicht zur eigenen Stärke von Kisame, anders als Geheimjutsus und Doujutsus.

    Itachi ist ebenfalls defintiv auf Kage-Niveau, er war einer der jüngsten Jonin und neben Shisui gehörte er zu den stärksten Anbus. Einzig seiner Krankheit hat er es zu verdanken, dass er im Kampf gegen Sasuke gestorben ist (und er wollte Sasuke ja auch nicht töten).

    Die stärke von Sasuke ist Zeitpunkt-abhängig, genau wie Naruto, da sie wohl die beiden Ninjas mit dem größten Fortschritt über die ganzen Serie sind, aber zum Schluss wurden beide so sehr gebufft, dass sie beide auf Kage-Niveau sind.


    Noch ein Schlusswort:
    Während Genin, Chunin, Jonin (u. Special Jonin / Anbu) und Kage die üblichen Ränge sind, sind sie nur teilweise ausschlaggeben was die Stärke eines Ninjas angeht.
    Gai zb ist Special Jonin, er ist herausragend in Taijutsu, und auch wenn er Madara hätte besiegen können, wenn dieser nicht die Kraft des 0-Bijuu hatte, so ist er nur in diesem Bereich stark.

Das musst du mir nochmal genauer erklären wie ein Ge-Nin gleichzeitig Hokage Status haben kann. Auf dem ersten Blick liest sich das genauso wie Shikamaru ist Ge-Nin und Chu-Nin oder Jo-Nin. Eine Quelle vom 12. Februar 2018 scheint die These zu stützen das Naruto Hokage wurde, während er zuvor Ge-Nin war.

http://comicbook.com/anime/2018/02/12/naruto-become-hokage-genin-anime-manga-ninja/


Das Deidara kein Kage-Niveau hat, da muss ich dir Widersprechen. Soweit ich mich erinnere tötet C4 Deidara nicht selbst. Ich glaube zu verwechselst das mit C0. Allein die beiden Fähigkeiten machen ihn extrem gefährlich und durch C0 auch eines Hokage würdig.


Man kann anhand von 8 Parameter bestimmen welcher Ninja vergleichsweise Kage Niveau erreichen kann, ähnlich wie das 8 inneren Tore System. Das sind Ninjutsu,Taijutsu,Genjutsu, Intelligenz, Kraft, Geschwindigkeit, Chakra und Fingerzeichen.


Das Guy lediglich einen Sonder-Status mit sich führt, auch da muss ich dir Widersprechen. Guy mag sich zwar auf Tai-Jutsu spezialisiert sein, dennoch ist er in der Lage Nin-Jutsu und Gen-Jutsu einzusetzen. Er ist in der Lage seine Schildkröte zu beschwören und kann Gen-Jutsu auflösen, während des Überfalls von Orochimaru auf Konohagakure. Auch ist er (fast) genauso stark wie Kakashi, übertrifft ihn sogar dann, wenn er das 8.Tor öffnet. Ihm würde ich es zutrauen das Dorf zu beschützen im Austausch seines Lebens wie bereits einmal gegen Madara bewiesen. Zusätzlich dazu ist er noch in der Lage gegen das Sharingan erfolgreich zu kämpfen indem er die gegnerischen Bewegungen anhand der Fußbewegung analysiert und erfolgreich zu seinem Vorteil umsetzt. Guy mag zwar sonderbar sein, beweist sich in ernsten Situationen aber als seriöser Ninja. (Im Gegensatz zu manch anderer Limited Gesellschaft)

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2018-05-22 15:44:33Nur Beiträge dieses Autors
17#

Wenn Gaara nicht Suna beschützt hätte, hätte man eindeutig sehen können, dass Deidara höchstens Jonin Level ist. Gaara hätte ihn ohne zu zögern eliminiert.

Erstens hat Gaara viel mehr Chakra und zweitens auch viel stärkere Ninjutsu. Die C4 Bombe hätte vielleicht Gaaras Schild angekratzt, mehr aber auch nicht.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-05-22 17:00:09Nur Beiträge dieses Autors
18#
  • StrongStyle Gepostet am 2018-05-22 15:32:13
  • Das musst du mir nochmal genauer erklären wie ein Ge-Nin gleichzeitig Hokage Status haben kann. Auf dem ersten Blick liest sich das genauso wie Shikamaru ist Ge-Nin und Chu-Nin oder Jo-Nin. Eine Quelle vom 12. Februar 2018 scheint die These zu stützen das Naruto Hokage wurde, während er zuvor Ge-Nin war.

    http://comicbook.com/anime/2018/02/12/naruto-become-hokage-genin-anime-manga-ninja/


    Das Deidara kein Kage-Niveau hat, da muss ich dir Widersprechen. Soweit ich mich erinnere tötet C4 Deidara nicht selbst. Ich glaube zu verwechselst das mit C0. Allein die beiden Fähigkeiten machen ihn extrem gefährlich und durch C0 auch eines Hokage würdig.


    Man kann anhand von 8 Parameter bestimmen welcher Ninja vergleichsweise Kage Niveau erreichen kann, ähnlich wie das 8 inneren Tore System. Das sind Ninjutsu,Taijutsu,Genjutsu, Intelligenz, Kraft, Geschwindigkeit, Chakra und Fingerzeichen.


    Das Guy lediglich einen Sonder-Status mit sich führt, auch da muss ich dir Widersprechen. Guy mag sich zwar auf Tai-Jutsu spezialisiert sein, dennoch ist er in der Lage Nin-Jutsu und Gen-Jutsu einzusetzen. Er ist in der Lage seine Schildkröte zu beschwören und kann Gen-Jutsu auflösen, während des Überfalls von Orochimaru auf Konohagakure. Auch ist er (fast) genauso stark wie Kakashi, übertrifft ihn sogar dann, wenn er das 8.Tor öffnet. Ihm würde ich es zutrauen das Dorf zu beschützen im Austausch seines Lebens wie bereits einmal gegen Madara bewiesen. Zusätzlich dazu ist er noch in der Lage gegen das Sharingan erfolgreich zu kämpfen indem er die gegnerischen Bewegungen anhand der Fußbewegung analysiert und erfolgreich zu seinem Vorteil umsetzt. Guy mag zwar sonderbar sein, beweist sich in ernsten Situationen aber als seriöser Ninja. (Im Gegensatz zu manch anderer Limited Gesellschaft)

Sry, hatte C4 in der Tat mit C0 verwechselt, weil ich beim Suchen nach dem Namen einen explodierenden Clon für Deidara selbst gehalten hab. ^^'

Wenn du dich an die Werte des Databooks hälst, ab wann ist man für dich Kage-Niveau? Kennst du die Daten von Deidara und co?

Was Gai angeht, ich habe nie behauptet dass er nur Taijutsu kann, aber er spezialisiert sich halt darauf. Special Jonin sagt quasi aus, dass jemand in einem Bereich besser ist als der Durchschnitt-Jonin, in den anderen allerdings schlechter. Gai wäre also was Taijutsu angeht stärker als Kakashi, ist ihm allerdings in den anderen Punkten unterlegen.

Nimm Naruto als Beispiel: Er kann Schattendoppelgänger, Rasengan(-Varianten) und Kuchiyose, und dennoch ist er eine Niete was Ninjutsu angeht. Die wenigen Jutsus die er beherrscht sind halt auf einem sehr hohen Niveau und brauchen wenig bis gar keine Fingerzeichen.
Hier wäre übrigens das Video wo Naruto meint er wäre noch Genin https://youtu.be/0Bd9zV1n2MQ?t=3m20s





  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2018-05-22 17:02:39Nur Beiträge dieses Autors
19#
  • Camuy Gepostet am 2018-05-22 15:44:33
  • Wenn Gaara nicht Suna beschützt hätte, hätte man eindeutig sehen können, dass Deidara höchstens Jonin Level ist. Gaara hätte ihn ohne zu zögern eliminiert.

    Erstens hat Gaara viel mehr Chakra und zweitens auch viel stärkere Ninjutsu. Die C4 Bombe hätte vielleicht Gaaras Schild angekratzt, mehr aber auch nicht.

Ich glaube du solltest du dir den Kampf Deidara vs. Kazekage Gaara nochmal anschauen. Ich habe keine Situation gesehen wo dein beschriebener Fall eingetreten hätte können. Und auch glaube ich, dass du C4 mit C3 verwechselst. Zumal Deidara sich nicht ernsthaft auf den Kampf vorbereitet hat wie Sasori gesagt hat und Deidara während des Kampfes bestätigt hat.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 33
Gepostet am 2018-05-22 18:32:34Nur Beiträge dieses Autors
20#

Stimme zu diesem Thema mit StrongStyle in - ich glaube - sämtlichen Punkten überein.


@Camuy:

Deidara wird sehr gerne unterschätzt. Es stimmt zwar, dass auch Gaara im Kampf gegen Deidara ein gewisses Handycap hatte, weil er seine Suna-Leute beschützen musste. Aber es wird im Anime schon recht deutlich gemacht, dass Deidara ein mindestens genauso großes Handycap hatte: Zum einen, wie StrongStyle schon gesagt hat, ist Deidara schlecht vorbereitet und hat kaum explosiven Lehm dabei. Zum anderen sagt Deidara, als er Kazekage Gaara besiegt hat, dass er sich ganz schön Mühe geben musste Gaara nicht zu töten, weil sie ihn als Jinchu immerhin lebend brauchten. Sprich auch er konnte nicht, anders als später im Kampf gegen Sasuke, mit voller Kraft kämpfen.

Ich glaube Deidaras C3-Drache und die C4-Explosionen auf molekularer Ebene, und das trotz seines jungen Alters, zeigen einem deutlich auf, wie verdammt stark er war.


Insgesamt muss man zu diesen Kräftevergleichen aber sagen, dass sehr viele Dinge einfach schlecht miteinander verglichen werden können. An manchen Stellen widerspricht sich Kishimoto selbst, und zu vielen Ninja gibt es schlichtweg zu wenig Informationen, um sie alle fair miteinander zu vergleichen. Eines meiner Lieblingsbeispiele diesbezüglich ist der kurze Kampf Izuna Uchiha gegen Tobirama - Verlauf und Ausgang dieser kurzen Szene, in der Izuna von Tobirama getötet wird, beißen sich meiner Meinung nach sehr mit Aussagen, die zu Izuna getroffen werden (Mangekyo Sharingan, so stark wie Madara, usw.). Gleichzeitig wird einem eigentlich überhaupt nicht vermittelt, was Izuna eigentlich genau kann und zu welchen 'Tricks' er imstande wäre. Sehr schade eigentlich. ^^

Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren