Antworten
Views: 76679 | Antworten: 122
[ Allgemeine Diskussionen ] Geld zurück fordern?

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 1383
Gepostet am 2018-05-17 17:23:48Nur Beiträge dieses Autors
61#
  • BurningFalcon Gepostet am 2018-05-17 16:56:21
  • Ja, Newtoo hat geschrieben, dass man das Geld über Paypal zurückholen kann.
    Aber was hat er noch geschrieben?

    Richtig, es kann Konsequenzen haben, und damit ist nicht nur der Account-Bann gemeint, was er auch ausführlich deklariert hat.

    Ebenso kann eine Straftat vorliegen. Wenn man sich Goldbarren kauft und diese auch verbraucht beispielsweise, hat man eine Leistung genutzt für die man bezahlt hat,
    holt man sich das Geld zurück, hat man nicht mehr dafür bezahlt und sich somit eine Leistung erschlichen, was eine Straftat ist.

Und genau deshalb wurde der Account ja auch gesperrt, wodurch das Erschleichen der Leistung nichtig gemacht wurde.
Hab ich aber bereits erwähnt gehabt...

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 40
  • Antworten: 665
Gepostet am 2018-05-17 17:27:46Nur Beiträge dieses Autors
62#
  • Camuy Gepostet am 2018-05-17 16:57:06
  • So einfach ist es nicht. Wie auch erwähnt wurden die Vorteile genutzt, die das aufladen beherbergt. Mit anderen Worten, sie haben für Dienste gezahlt und diese auch im vollem Umfang genutzt.

Also Herr 9 mal Klug.

A) Erzähst du seit mittlerweile Jahren, das OASIS Betrüger sind, ergo der Betrüger fühlt sich betrogen ?

B) Hatte ich es schonmal vor einem Jahr erläutert, sowie es für uns schwierig wäre OASIS zu verklagen ist es andersherum genauso schwierig. Da ich bezweifel das Dajingo einen zweiten Wohnort in China gemeldet hat.

C) Verkäufer haben das Recht Ihre Forderungen nach Käuferschutz einzuklagen, was OASIS betrifft schön blöde oder auch schlau das Sie keine Zweigniederlassung in Deutschland haben. Abgesehen davon könnten Sie zwar Klage einreichen, aber ich bezweifel das Sie eine Ordentliche gut übersetzte Klage über Googleübersetzer hinbekommen und selbst dann würden Sie zu fast 100% Wahrscheinlichkeit verlieren. Da den Richtern in Deutschland die Gesetzte in China sehr wenig Interessieren, was zur folge hätte das Dajingo wahrscheinlich ebenfalls Forderungen gegen OASIS geltend machen könnte. Wie Kulant OASIS ist wissen glaube ich alle Spieler.

D) Einfache Konsequenz von OASIS wäre die Zahlungsmöglichkeit einzuschränken und nicht mehr über Paypal die Möglichkeit anbietet Goldbarren zu kaufen.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen der Super Star Anwalt Camuy zur Verfügung

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 14
  • Antworten: 193
Gepostet am 2018-05-17 17:40:10Nur Beiträge dieses Autors
63#

Also es ist schon lustig wie sich auf einmal alle da rein hängen.


Ich habe keinesfalls einfach so mein Geld zurückgezogen . Ich hatte auch vorerst dies nicht bei Oasis beantragt . Es gab ein Problem mit einem meiner Zahlungen. Da der Support nicht reagierte bin ich über PayPal gegangen und habe darüber ein Ticket gestellt. Allein auf die ticketerstellung ist mein acc gesperrt worden. Aufgrund dieser unrechtmäßigen Sperrung habe ich dies über PayPal laufen.


Oasis ist an mich herangetreten. Und wie bereits gesagt ist das ein Fall zwischen mir und Oasis. Allerdings egal wie dieser Fall ausgeht, habe ich Oasis bereits mitgeteilt das ich dieses Spiel nicht weiter spielen werden , wenn mit zahlenden Kunden so umgegangen wird .

  • Mitglied seit: 2018-05-17
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 1
Gepostet am 2018-05-17 17:43:40Nur Beiträge dieses Autors
64#
  • S7-Kepheus Gepostet am 2018-05-17 15:20:57
  • Mooment, uns muss niemand das Fliegen beibringen, wir schweben schon über all euren Köpfen

    #SchweineimWeltall #beste Gilde ;)

#Eingebildet , kein Hirn und mit Cashern überhäuft triffts eher als mit #beste Gilde

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 133
Gepostet am 2018-05-17 19:52:22Nur Beiträge dieses Autors
65#
  • ナルトうずまき Gepostet am 2018-05-17 17:43:40
  • #Eingebildet , kein Hirn und mit Cashern überhäuft triffts eher als mit #beste Gilde

Oh man, hast du extra einen neuen Account angelegt um allen mitzuteilen, dass du null Humor hast?

Hast du ganz toll gemacht ;)

  • Mitglied seit: 2017-11-25
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 35
Gepostet am 2018-05-17 20:22:22Nur Beiträge dieses Autors
66#

Das ich auch mal was zum Thema beitrage.

Ja es ist möglich. Relativ einfach sogar.

Ich bin bzw durch das letze Update war ich ein CsGo Trader und habe Skisn von Leuten gegen Echtgeld und umgekehrt ausgegasht.

Man braucht nicht viel wissen und nicht viel können um sein ausgegebenes Geld zurückzufordern.
Vorallem bei Virtueller Ware ist es nochmals leichter.

Ich wurde damals schon vor jahren mittels diesen "chargeback" trick von diversen leuten abgezogen. Wenn man allerdings einen Konflikt gegen diese Rückzahlung einleitet, und die Person anzeigt wird das Geld erstmals eingefroren und man muss danach in der Lage sein Beweise vorlegen zu können, dass diese personen einen gescammt hat.

Kann man dies nicht gewinnt automatisch die andere person den Fall und das Geld ist engültig weg.

Wenn man nun also eine beliebige summe chargebackt bei Paypal hat das gegenüber wenig Chancen ( vorallem ein Unternehmen wie oasis generell ) oder kaum Möglichkeiten darauf zu antworten.
Das schlimmste was passieren kann wäre ein IP/Mac Bann. Eine Anzeige würden sie in dieser vorm zu 99% verlieren da sie Beweisen müssten die ingame Wahre ausgezahlt zu haben was in virtueller Hinsicht zwar möglich ist aber vor gericht wenig bringt, da das Unternehmen die daten leicht fälschen kann.
Hab ich schon oft genug bei idversen Spielen wie metin2,Flyff oder WoW mitbekommen wie PrivatServer versucht haben solche Personen zu klagen und dann selber eins auf den Sack bekommen haben.

Ich hoffe konnte etwas Licht ins Dunkle schaffen

lg




Zuletzt von xXxAc3xXx am 2018-05-17 20:26:00 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 3
  • Antworten: 258
Gepostet am 2018-05-17 20:53:04Nur Beiträge dieses Autors
67#

Mal sehen wie viele Leute jetzt tatsächlich das Geld wieder zurück bekommen und welche einfach nur gebannt bleiben und nix bekommen xD.

  • Mitglied seit: 2017-11-25
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 35
Gepostet am 2018-05-17 21:36:01Nur Beiträge dieses Autors
68#
  • Snupens Gepostet am 2018-05-17 20:53:04
  • Mal sehen wie viele Leute jetzt tatsächlich das Geld wieder zurück bekommen und welche einfach nur gebannt bleiben und nix bekommen xD.

also das Geld via PP chargeback bekommt man innerhalb von 1 Monat zu 100% über längeren zeitraum gesehen fällt die chance enorm.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 3
  • Antworten: 73
Gepostet am 2018-05-17 23:11:22Nur Beiträge dieses Autors
69#
  • ナルトうずまき Gepostet am 2018-05-17 17:43:40
  • #Eingebildet , kein Hirn und mit Cashern überhäuft triffts eher als mit #beste Gilde

ja man wir sind alle wie paris hilton stinkreich auf die welt gekommen =O

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 445
Gepostet am 2018-05-17 23:29:44Nur Beiträge dieses Autors
70#
  • Snupens Gepostet am 2018-05-17 20:53:04
  • Mal sehen wie viele Leute jetzt tatsächlich das Geld wieder zurück bekommen und welche einfach nur gebannt bleiben und nix bekommen xD.

Wie meinst du das ? Haben noch mehr Leute auf gehört und geld zurück gefordert ? Oder wollen noch mehr casher das selbe tun ?

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 3
  • Antworten: 258
Gepostet am 2018-05-18 00:00:24Nur Beiträge dieses Autors
71#
  • Rîn Gepostet am 2018-05-17 23:29:44
  • Wie meinst du das ? Haben noch mehr Leute auf gehört und geld zurück gefordert ? Oder wollen noch mehr casher das selbe tun ?

Soweit ich weiß werden nach dem oben genannten noch einige weitere Folgen (manche unabhängig von den derzeitigen).

Je länger das Spiel läuft desto mehr Leute hören nach und nach auf, ganz klassisch bei Browserspielen.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2018-05-18 08:54:02Nur Beiträge dieses Autors
72#
  • xXxAc3xXx Gepostet am 2018-05-17 20:22:22
  • Das ich auch mal was zum Thema beitrage.

    Ja es ist möglich. Relativ einfach sogar.

    Ich bin bzw durch das letze Update war ich ein CsGo Trader und habe Skisn von Leuten gegen Echtgeld und umgekehrt ausgegasht.

    Man braucht nicht viel wissen und nicht viel können um sein ausgegebenes Geld zurückzufordern.
    Vorallem bei Virtueller Ware ist es nochmals leichter.

    Ich wurde damals schon vor jahren mittels diesen "chargeback" trick von diversen leuten abgezogen. Wenn man allerdings einen Konflikt gegen diese Rückzahlung einleitet, und die Person anzeigt wird das Geld erstmals eingefroren und man muss danach in der Lage sein Beweise vorlegen zu können, dass diese personen einen gescammt hat.

    Kann man dies nicht gewinnt automatisch die andere person den Fall und das Geld ist engültig weg.

    Wenn man nun also eine beliebige summe chargebackt bei Paypal hat das gegenüber wenig Chancen ( vorallem ein Unternehmen wie oasis generell ) oder kaum Möglichkeiten darauf zu antworten.
    Das schlimmste was passieren kann wäre ein IP/Mac Bann. Eine Anzeige würden sie in dieser vorm zu 99% verlieren da sie Beweisen müssten die ingame Wahre ausgezahlt zu haben was in virtueller Hinsicht zwar möglich ist aber vor gericht wenig bringt, da das Unternehmen die daten leicht fälschen kann.
    Hab ich schon oft genug bei idversen Spielen wie metin2,Flyff oder WoW mitbekommen wie PrivatServer versucht haben solche Personen zu klagen und dann selber eins auf den Sack bekommen haben.

    Ich hoffe konnte etwas Licht ins Dunkle schaffen

    lg

Du hast das bei P-Servern erlebt? Dir ist schon klar dass das ein ganz anderes Thema ist oder? P-Server betreiben ist erstens nicht gern gesehen, und damit Geld zu bekommen sogar strafbar. Wer würde da bitte anfangen jemanden zu klagen? Im 'besten' Fall bekommt das der Original-Vertreiber mit und klagt dann dich an.
Zumal das meistens Privatpersonen sind, die in der Regel über weniger Finanzmittel verfügen und demnach nicht die gleichen Möglichkeiten haben wie Firmen.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 14
  • Antworten: 193
Gepostet am 2018-05-18 09:45:17Nur Beiträge dieses Autors
73#

So oder so, es ist reine Panik geschiebe. Es ist nicht so wie viele beschrieben haben und viele denken . Das lustigste sind die Summen die genannt wurden. Da ich bis gestern morgen nachdem dieser Thread aufgemacht wurde, erst wusste um welche Summen es handeln könnte.


Glaubt nicht alles was ihr hört. Und egal was passiert geht das nur die betreffenden Parteien was an . Und diese stehen in meinen Fall in Kontakt.



Ps man kann über PayPal nicht einfach Geld zurück beordern . Man kann einen Fall öffnen und diesen von paypal bearbeiten lassen . Und das Geld wird nur zurück gezahlt wenn alle 3 Parteien diesem zustimmen bzw nicht dagegen stimmen.




Zuletzt von Dajingo am 2018-05-18 09:48:58 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 11
  • Antworten: 126
Gepostet am 2018-05-18 11:36:23Nur Beiträge dieses Autors
74#
  • Dajingo Gepostet am 2018-05-18 09:45:17
  • So oder so, es ist reine Panik geschiebe. Es ist nicht so wie viele beschrieben haben und viele denken . Das lustigste sind die Summen die genannt wurden. Da ich bis gestern morgen nachdem dieser Thread aufgemacht wurde, erst wusste um welche Summen es handeln könnte.


    Glaubt nicht alles was ihr hört. Und egal was passiert geht das nur die betreffenden Parteien was an . Und diese stehen in meinen Fall in Kontakt.



    Ps man kann über PayPal nicht einfach Geld zurück beordern . Man kann einen Fall öffnen und diesen von paypal bearbeiten lassen . Und das Geld wird nur zurück gezahlt wenn alle 3 Parteien diesem zustimmen bzw nicht dagegen stimmen.

letzte Aussage stimmt keinenfalls

stichwort Fremdzugriff.

jeder der viel mit PP zahlt und handelt vorallem mit virtuellen gütern wird dies nen Begriff sein.

habe dadurch schon selber 1x vor Gericht ziehen müssen.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 26
Gepostet am 2018-05-18 20:29:19Nur Beiträge dieses Autors
75#

ich denke insgesammt sind 200K € + auf dem spiel bei der angelegenheit


  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 1383
Gepostet am 2018-05-18 20:30:53Nur Beiträge dieses Autors
76#
  • blub Gepostet am 2018-05-18 20:29:19
  • ich denke insgesammt sind 200K € + auf dem spiel bei der angelegenheit


Denken heißt ja bekanntlich nicht wissen.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 26
Gepostet am 2018-05-18 22:45:11Nur Beiträge dieses Autors
77#
  • Zerberster Gepostet am 2018-05-18 20:30:53
  • Denken heißt ja bekanntlich nicht wissen.

was denkst du den?

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 303
Gepostet am 2018-05-19 17:42:38Nur Beiträge dieses Autors
78#
  • blub Gepostet am 2018-05-18 20:29:19
  • ich denke insgesammt sind 200K € + auf dem spiel bei der angelegenheit


hört sich für mich realistisch an.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 6
  • Antworten: 464
Gepostet am 2018-05-19 19:21:28Nur Beiträge dieses Autors
79#
  • blub Gepostet am 2018-05-18 20:29:19
  • ich denke insgesammt sind 200K € + auf dem spiel bei der angelegenheit


Mind. 5 mio €!

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 37
Gepostet am 2018-05-19 20:09:17Nur Beiträge dieses Autors
80#
Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren