Antworten
Views: 30203 | Antworten: 65
[ Allgemeine Diskussionen ] Serverübergreifender NinjaKrieg

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 178
Gepostet am 2017-10-16 14:17:12Alle BeiträgeUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Seit heute Nacht wissen wir, dass ausschließlich die Kampfkraft der Gilde zur Teilnahme am Serverübergreifenden NinjaKrieg ausschlaggebend ist.


Dabei wird natürlich nicht zwischen aktiven Mitgliedern und jenen unterschieden die min. 14 Tage offline sind. Was für kleinere Gilden, die mehr auf Qualität statt Quantität setzen und nicht zig inaktive Mitglieder besitzen möchten, die Qualifikation unfair bzw. unmöglich macht. Leider dürfen auch nur 8 Gilden teilnehmen und nicht 16 wie es angekündigt wurde.

Man wird indirekt gezwungen mit weiteren Gilden zu fusionieren, damit man in 2 Wochen vielleicht eine Chance hat dabei zu sein.Auf diese Idee werden sicher auch andere Gilden kommen, was am Ende dazu führen kann dass jeder Serververbund nur noch eine Main-Gilde besitzt.Ich sage absichtlich Main-Gilde, da wir auf unserem Server S98-101 schon jetzt nur 3 Gilden besitzen und in einer davon sind ausschließlich unsere Twinks.


D.h. am Beispiel unseres Servers würde es bedeuten, dass wenn die beiden Main-Gilden fusionieren, wir beim internen Ninjakrieg nur noch eine Runde haben und gegen unsere eigenen Twinks kämpfen. Dabei ist außer acht gelassen, dass viele natürlich ihre Gilde nicht wechseln wollen, bzw. nicht fusionieren möchten.

In der einen Gilde haben wir ca. 22 aktive und in der zweiten Gilde sind es 17 Mitglieder, die mehr Kampfkraft haben als unsere Twinks. In Aktivität gesprochen sind das einmal 370 und 470. Unser Server und sicher viele andere haben eh schon mit der Aktivität zu kämpfen, nicht ohne Grund hat sich gefühlt jeder min. 1-3 Twinks zum plündern erstellt.


Daher meine Frage bzw. „Anmerkung“ kommt noch eine Änderung bezüglich der Teilnahme am SÜNK? Zum Beispiel, dass der SÜNK nicht von S71-141 geht, sondern nochmal geteilt wird. Oder dass jede Gilde, die am Finale des internen NK teilgenommen hat, berechtigt ist mitzumachen? Oder ist eine weitere Serverfusion geplant, um der Inaktivität der Server entgegenzuwirken?





Zuletzt von ✦Xayah✦ am 2017-10-16 14:17:12 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 178
Gepostet am 2017-10-16 11:01:37Alle Beiträge
9#
  • OkitaAnna Gepostet am 2017-10-15 22:04:23
  • Der Serverübergreifende GK ist alle 2 Wochen und rein kommen die 8 Gilden mit der meisten GK von den SIEGERN des normalen GKs.

    Von 16 war nur in der Ankündigung die Rede und scheinbar war das falsch. Darüber hinaus gilt der Titel 2 Wochen lang. Also ist der Serverübergreifende GK alle 2 wochen. Zumindest startet er alle 2 Wochen neu.


    Also leicht ausgedrückt.

    Woche 1: Normaler GK mit allen GIlden mit über 200 Aktivität.

    Woche 2: Für 8 SIEGER Gilden Serverübergreifend, der Rest Normal

    Woche 3: Wiederholung der 1. Woche

    und so weiter und sofort

Das ist richtig.

Abwechselnd kann man am übergreifenden NK und darauf die Woche am internen NK teilnehmen. Wenn man nicht genug KK besitzt am übergreifenden teilzunehmen, macht man automatisch wieder nur den internen NK mit.


Wie es Ramazotti so schön ausgedrückt hat: viele Gilden, die den internen NK gewinnen und keine Karteileichen mehr haben, können aufgrund dessen nicht am übergreifenden NK teilnehmen. Was dazu führen kann, dass jeder Serververbund bald nur noch eine Hauptgilde und eine Twinkgilde besitzt.

Dieses "Kriterium" der Qualifikation ist meiner Meinung nach unfair. Selbst wenn es ein Ranking nach Aktivität geben würde hätten viele Server Probleme, weil immer mehr und mehr aufhören. (Beispiel s98-101 höchstens 40 aktive - ohne twinks und gesittete) Nur da könnten man theoretisch mit weiteren 1-3 Twinks pro Spieler etwas gegen machen, auch wenn das nicht Sinn des Spiels ist Twinks zu erstellen, um die Gilden/Server "aktiv" zu machen. Im Prinzip macht es am meisten Sinn, wenn jede Gilde, die den internen NK gewonnen hat auch berechtigt ist am übergreifenden NK teilzunehmen. Das wäre für S71-141 18 Gilden die teilnehmen dürften. Nur mal eine Idee.





Zuletzt von ✦Xayah✦ am 2017-10-16 15:18:50 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 178
Gepostet am 2017-10-16 16:55:49Alle Beiträge
18#
  • YamataHanzan Gepostet am 2017-10-16 16:51:24
  • wo war denn der serverübergreifende Gildenkrieg ? zumindest fand dieser nicht auf server 73 statt sondern nur der ganz normale Gildenkrieg da nämlich normaler Gildenkrieg und der serverübegreifende Gildenkrieg angezeigt worden sind. aber auf einigen servern grade der serverübergreifende Gildenkreig überhaupt nicht nutzbar war sondern nur der serverübergreifende. es exiitieren somit 2 verschiedene gildenkriege aufgrund eines verbuggten versionsupdate.


Der serverübergreifende NK findet diesen Mittwoch und Samstag zum ersten mal statt.

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 178
Gepostet am 2017-10-17 11:02:30Alle Beiträge
28#
  • RinNobuhara Gepostet am 2017-10-17 10:38:15
  • Ich war schon von Anfang an etwas skeptisch wie das ganze ablaufen soll, da schon angekündigt wurde, dass es an denselben Tagen stattfinden sollte, wo schon der normale NK startet.


    Nun bin ich mir ganz sicher, dass es einfach nur totaler Bockmist ist.

    Warum wird die interne Siegergilde sogar gezwungen and diesem übergreifenden Krieg teilnehmen zu müssen? Warum erhält man dafür kein Wahlrecht? Jeder der an diesem übergreifenden Krieg teilnimmt, weiß doch schon jetzt wie er abschneiden wird, da man alle gegnerischen Gilden sich anschauen kann. Es wäre interessanter, wenn die Belohnungen im übergreifenden Krieg besser wären als im internen NK, aber die sind komplett gleich. Somit arscht ihr 7 Gilden an, weil sie statt des Sieges und 3 Legendenpaketen unter den 10 nun vll nichtmal 1 Paket davon bekommen.

    Ich weiß zumindest schon aus unserem Bracket, dass wir da niemals Erster werden und somit einen Verlust erleiden bei den Paketen, den wir auf normalem Weg gar nicht hätten.


    Somit kann ich meinen paar Vorrednern nur Recht geben, dass es vll mitunter auf Dauer dazu führt, dass man versucht nur Zweiter zu werden um sich ja nicht für den Mist zu qualifizieren. Nur diejenige Gilde die auch den übergreifenden gewinnen würde kann sich das seelenruhig anschauen, da sich für die kaum was ändert.


    Ich hatte ja zuerst noch die Hoffnung gehabt, dass der übergreifende am Mittwoch als Bonus anzusehen und die Siegergilde aus dem internen NK sich nur anzumelden braucht und für Samstag als Vorwochensieger gesetzt wird, so dass er am Mittwoch den übergreifenden abschließen kann. Sprich der Sieger im übergreifenden wird am Mittwoch ermittelt, so dass jede Siegergilde auch weiterhin am Finale des internen NK teilnehmen kann. Auf diese Weise würde ich auch die Belohnung beim übergreifenden NK als ausreichend ansehen.

    Aber so finde ich diese neue Einführung als komplett spielzerstörend und hoffe dass da noch schnell was geändert wird.


Wie man sieht gibt es 2 Meinungen bzw. unterschiedliche Interessen: Gilden, die am übergreifenden teilnehmen wollen und es nicht können und die, die daran teilnehmen „müssen“ und es nicht wollen.

Am leichtesten wäre das Problem wie folgt gelöst - man muss sich für den übergreifenden NK (wie auch der internen NK) anmelden. So wie RinNobuhara es auch vorgeschlagen hat. Dann könnte jede Gilde für sich entscheiden, ob sie mitmachen wollen.


Ein Vorschlag an die teilnehmenden Gilden, die nicht am übergreifenden NK teilnehmen wollen: entweder versuchen im internen NK Zweiter zu werden oder inaktiven Mitglieder aus der Gilde schmeißen. Zweiteres wäre deutlich besser.


Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren