Antworten
Views: 13261 | Antworten: 10
[ Anfänger-Guide ] Strategiensammlung - VIP-Nachtklingen-Aufstellung

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 13
  • Antworten: 68
Gepostet am 2016-05-03 20:04:30Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu
Zuletzt bearbeitet von 126***@facebook um 3.5.2016 19:04 Hallo zusammen,

bei Naruto Online bekommt man relativ günstig den VIP-Status und große Vorteile. Daher laufen auch sehr viele Spieler mit Naruto und Gaara rum! Beides sind Charaktere, die schwer in große Kombinationen einzubinden sind, zumindest mit der begrenzten Auswahl an Ninjas, die wir Anfangs zur Verfügung haben. Dafür haben beide ein uniques Set an Fähigkeiten, die sie in vielen Situationen extrem stark machen.

Ich selber spiele im PVE und PVP und in der Arena fast immer mit der gleichen Aufstellung und habe viel dafür ausprobiert. Meine Erfahrung dahingehend zeigt mir, dass mit den beiden Charakteren Combos lange Zeit vernachlässigbar sind.
Dabei spiele ich wie folgt:


Um die Combos zu erhöhen, könnte man hier noch Temari durch Sakura oder Sasuke ersetzen oder/und Gaara durch Hinata. Das sind alles Charaktere, die man früh bekommt.
Dennoch ist die abgebildete Formation stärker und zu bevorzugen. Temari bekommt man sehr schnell und sie ergänzt die Truppe sehr gut durch ihre starke Combo-Bereitschaft. Zu den Combos später mehr.

Was macht Naruto so unique?
Entflammen - Jeder, der das rote Rasengan abbekommt oder durch Tai-Jutsu Naruto Schaden zufügt oder Opfer seiner Combo wird, fängt an zu brennen und erleidet in der Folgerunde großen Schaden. Das ist ein Grund, warum Naruto vorne steht und sich gut als "Tank" eignet. Das dieses so viel Schaden provoziert, steht Naruto auch zentral.
Selbstheilung - Naruto heilt sich von Anfang an jede Runde und das nicht zu knapp! Das sorgt dafür, dass Naruto, obwohl in der 1. Reihe, oft noch als letzter steht und genau das ist der zweite Grund, warum er so ein guter Tank ist.
Raserei - Anders, als es der Tooltip vermuten lässt, wird Naruto nicht jedes Mal stärker, wenn er angreift, sondern wenn er angegriffen wird! Diese 5% machen sich in längeren Kämpfen sehr bemerkbar und das ist der dritte gute Grund, warum Naruto so zentral als Tank platziert werden sollte.
Offtank- Obwohl Naruto am besten in einer Tank-Funktion agiert, macht er extrem(!) viel Schaden. Da macht es auch nichts, dass er keine Verfolgung hat.
Zustandsimmunität - Es steht nirgends, aber Naruto ist immun gegen alle Beinträchtigungen, wie Gifte, Stuns, etc... Das macht ihn wahnsinnig gefährlich!

Was macht Gaara so unique?
Panzerschutz - Gaara stört extrem viele Combos, indem er einfach immun gegen 4 Arten von "Zuständen" ist. Das macht es sehr leidlich, ihn zu fokussieren.
Sandschild - Das Sandschild kann bis zu 2x pro Runde ausgelöst werden und macht ihm zu so einem guten Tank. Da das die Basis seiner Tankyness ausmacht, ist er relativ anfällig für die Combos, die noch möglich sind und möchte möglichst wenig jede Runde getroffen werden (mag dafür wie Naruto lange Kämpfe!). Daher steht Gaara auch nicht zentral, schützt aber als Main-Tank den empfindlichsten Ninja.
Spielmacher - Gaara kann sich selber Vorlagen für Combos geben und macht das auch relativ oft.
AOE - Gaaras Skill "Riesen-Sand-Trauerzug" (geiler Name^^...) macht unfassbar viel Schaden und trifft jeden(!) gegnerischen Charakter.

Wieso steht die Aufstellung genau so?
Warum Naruto und Gaara so stehen habe ich bereits erklärt. Die beiden spielen ihre Fähigkeiten so am besten aus. Ich habe auch schon gegen die gleichen Charaktere auf gleichem Level kämpfen müssen und war WEIT überlegen. Bei Gaara habe ich auch schon geschrieben, warum Temari hinter Gaara steht. Er schützt sie vor Combo-Auswirkungen und agiert als Haupttank, der zusätzlich noch in der Linie steht, in der meist etwas weniger "los" ist. Außerdem sollte Nachtklinge durch sein Skillset so früh wie möglich dran sein, ohne dabei selber als Tank fungieren zu müssen.

Welche Combo-Möglichkeiten hat diese Aufstellung?
- Temari -> *Tiefes Schweben* -> Temari -> *Hohes Schweben* -> Gaara
- Temari -> *Tiefes Schweben* -> Temari -> *Hohes Schweben* -> Nachtklinge
- Gaara -> *Hohes Schweben* -> Nachtklinge -> *Tiefes Schweben* -> Temari -> *Hohes Schweben* -> Gaara (bestmögliche Combi!)
- Gaara -> *Hohes Schweben* -> Gaara
- Naruto -> *Tiefes Schweben* -> Temari -> *Hohes Schweben* -> Gaara
- Naruto -> *Tiefes Schweben* -> Temari -> *Hohes Schweben* -> Nachtklinge

Teil-Combis der vier genannten sind selbsterklärend auch möglich. Man sieht, dass vor allem Temari das verbindende Glied ist und sie als zerbrechlichstes Mitglied auch das wichtigste für die Combis ist.

In welcher Reihenfolge sollte man die Skills nutzen?
Mein Favorit ist mit Siegelblitz-Hieb zu starten. Dabei sollte man entweder auf ein weiches Ziel gehen oder ein Ziel nehmen, dass man nächste Runde auch mit Rotes Rasengan angreifen will, d. h. ein Ziel, hinter dem möglichst noch andere Ziele stehen oder man achtet darauf, was für gefährliche Charaktere und Combos der Gegner hat und dass man einen Skill unterbinden möchte. Wie sich daraus schon heraus gelesen hat, folgt ein Angriff mit Rotes Rasengan. Folgend kann man entweder, je nach Situation mit Siegelblitz-Hieb, Rotes Rasengan und Orkan-Jutsu folgen, um oft damit schon Gegner zu finishen oder, wenn der Gegner noch gut da steht, kombinieren wir ein Riesen-Sand-Trauerzug mit einem Siegelblitz-Hieb.Das bietet sich meist an, es gibt auch eine sinnvolle Rotation, in der wir mit Orkan-Jutsu starten, da jeder 2. Angriff zum AOE wird ist das auch nicht schlecht, allerdings ist das Jutsu mäßig stark.

Wieso sind die Talente genau so verteilt?
Siegelblitz-Hieb - Extrem stark, um Gegner zu unterdrücken und gezielte Schadensspitzen raus zu hauen. Zudem passt es perfekt in die Rotation, da der Skill nur 20 Chakra kostet. Die Chidori-Klinge bringt uns zwar einige Vorteile, dennoch ist Siegelblitz-Hieb effektiv besser! (durchaus diskutabel^^)
Tai-Jutsu-Angriff - Der Schaden ist gut und lange haben wir auch nur diesen Skill zur Verfügung. Dieses Talent bringt uns Combo-Vorteile in dieser Aufstellung.
Scharfer Chidori-Speer - Combo-Vorteile in dieser Aufstellung.
Anbu-Überraschungsangriffs-Taktik - Wir haben keine weiteren Schwert- oder Blitzninjas, daher fällt die Wahl einfach... Mehr Tai-Jutsu ist immer gut ;)!
...

Was für Magatama brauche ich? / Welche Werte sind die wichtigsten?
Nachtklinge - Vor allem Angriffs-Magamata!
Naruto - Vor allem Verteidigungs, - Widerstands-, Lebens- und Ninjutsu-Magamata!
Gaara - Vor allem Widerstandsmagamata, gefolgt von Ninjutsu, Verteidigungs und Lebensmagamata!
Temari - Vor allem Ninjutsu-Magamata, gefolgt von Angriffs-Magamata!

Wer ist in dieser Formation ersetzbar?
Am einfachsten lässt sich Temari ersetzen, allerdings nicht gut durch einen Helden, der am Anfang verfügbar ist. Alternativen sind am Anfang noch Sakura und Sasuke, später folgen andere. Dabei solltet ihr darauf achten, einen Schadens-Charakter zu wählen, der möglichst gut mit den anderen kombiniert.


Ich hoffe, ich konnte meine Erfahrungen weiter geben und euch helfen :)! Fragen gerne posten. Leider habe ich grade durch das Schreiben diesesr Taktik meine 1. Eremitenschlacht verpasst *sniff*!


Viele Grüße
Acanis



  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 13
  • Antworten: 68
Gepostet am 2016-05-05 15:50:44Nur Beiträge dieses Autors
2#
Zuletzt bearbeitet von 126***@facebook um 5.5.2016 22:09 Hier noch eine Ergänzung, wie ich Temari ersetzt habe:


Um gute Combos zu behalten, musste ich allerdings die Talente stark anpassen. Ich hatte mit Temari manchmal Probleme gegen tanky Gegner, die noch Heiler dabei hatten.
Diese Aufstellung lebt sehr lange, verhindert Combis und macht großen AOE Schaden. Hat sich sehr bewehrt! Zudem reicht hier der Auto-Modus, da man kaum etwas falsch machen kann. Der Auto-Modus macht manchmal Rasengan auf sub-optimale Ziele, aber sonst genau die richtige Rotation.

In der Arena getestet: 57/60 Spielen gewonnen, alle im "Auto-Modus". :) Super Kage in einem Durchlauf, ohne selber Skills auswählen zu müssen xD!

Hier noch ein Beispiel, wo der Gegner sehr ähnliche Charaktere nutzt und was zeigt, wie überlegen meine Aufstellung auch gegenüber anderen ist, die diese beiden VIP-Chars haben:


Bei mir haben am Ende alle gelebt und ich hatte noch 18k Leben.

Grüße
Aca

*edit*
Paar Stunden nebenher immer wieder starten...:

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 1
Gepostet am 2016-05-12 02:10:18Nur Beiträge dieses Autors
3#
wow brauch aber eine ohne vip status das kann ja jeder
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 2
Gepostet am 2016-06-11 09:35:00Nur Beiträge dieses Autors
4#
ich hab bei allen nur 2 sterne ist das schlimm oder geht das auch ? und wo bekomme ich schnell die teile her für 3 sterne ? btw nice guide aber meine machen keine combo miteinander :(
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 48
Gepostet am 2016-06-11 12:00:06Nur Beiträge dieses Autors
5#
Zuletzt bearbeitet von Cr44zy um 11.6.2016 11:01 Ich würde empfehlen den Guide zu überarbeiten, dafür gibt es mehrere Gründe:

1. Gaara eignet sich nicht auf kleinem Feld (4v4) sondern glänzt erst bei voller Besatzung(12v12) das heißt, Qualifikationskampf und wenn man will, auch Gildenkrieg.

2. Das Combo Potential ist viel zu gering, Keine der Opaks löst eine Combo aus, und selbst die normalen Angriffe, die eine auslösen sind eher schwach, das Maximum liegt schließlich bei 5.

3. Kyubi Naruto sollte zwar vorne stehen, das ist richtig, jedoch nicht ohne einen Healer. Wenn man gegen Leute kämpft, die wissen was sie tun, ist er in den ersten 2-3 runden down. Auch deswegen eignet er sich eher für den Qualifikationskampf, der automatisch abläuft. Aber auch dort, nicht ohne Healer zu empfehlen.

4. Siegelblitz auf Position 3 ist äußerst ineffektiv. Damit lassen sich nur Fähigkeiten von Gegner unterbrechen die auf Position 3 oder 4 stehen. Alle Leute die versiegeln können, sollten an erster oder maximal zweiter Stelle stehen um schnell genug zu sein.

Abgesehen davon, ist der Guide schön gestaltet und sehr übersichtlich und einfach zu lesen. Dafür gibt es ein Plus. :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 2
Gepostet am 2016-06-11 12:11:34Nur Beiträge dieses Autors
6#
  • Cr44zy Gepostet am 2016-06-11 12:00:06
  • Zuletzt bearbeitet von Cr44zy um 11.6.2016 11:01 Ich würde empfehlen den Guide zu überarbeiten, dafür gibt es mehrere Gründe:

    1. Gaara eignet sich nicht auf kleinem Feld (4v4) sondern glänzt erst bei voller Besatzung(12v12) das heißt, Qualifikationskampf und wenn man will, auch Gildenkrieg.

    2. Das Combo Potential ist viel zu gering, Keine der Opaks löst eine Combo aus, und selbst die normalen Angriffe, die eine auslösen sind eher schwach, das Maximum liegt schließlich bei 5.

    3. Kyubi Naruto sollte zwar vorne stehen, das ist richtig, jedoch nicht ohne einen Healer. Wenn man gegen Leute kämpft, die wissen was sie tun, ist er in den ersten 2-3 runden down. Auch deswegen eignet er sich eher für den Qualifikationskampf, der automatisch abläuft. Aber auch dort, nicht ohne Healer zu empfehlen.

    4. Siegelblitz auf Position 3 ist äußerst ineffektiv. Damit lassen sich nur Fähigkeiten von Gegner unterbrechen die auf Position 3 oder 4 stehen. Alle Leute die versiegeln können, sollten an erster oder maximal zweiter Stelle stehen um schnell genug zu sein.

    Abgesehen davon, ist der Guide schön gestaltet und sehr übersichtlich und einfach zu lesen. Dafür gibt es ein Plus. :)
was für ein Team benutzt du den ? :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 13
  • Antworten: 68
Gepostet am 2016-06-11 13:30:12Nur Beiträge dieses Autors
7#
Hey, danke für die Tipps, aber es ist ein Anfänger-Guide :)! Bis Level 30 oder so war die toll und habe EXTREM dominiert.

Nun nutze ich weder Gaara noch den Naruto mehr in meinem Team :). Für einen neuen Server ist die Aufstellung wirklich unschlagbar ;).

Ich habe aber auch überlegt, mal einen Guide zu Late-Blitzies zu machen... Alle Aufstellungen zu jedem Event (brauchen ja jeweils andere).

Grüße
Aca
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 48
Gepostet am 2016-06-11 14:41:04Nur Beiträge dieses Autors
8#
  • Gepostet am 2016-06-11 12:11:34
  • was für ein Team benutzt du den ? :)
Ein ausgeglichenes xD, Bei uns aufm Server gibt es schon genug copycats die mir das Leben schwer machen, daher ist mir nicht so wohl dabei, die hier reinzustellen :D
Und zu 126.. ich habe diesen Fehler auch gemacht und gedacht mit Gaara und Naruto isses cool, weil wegen VIP und so. Ich habe aufm Weg auch viele getroffen die sich wohl das gleiche dachten, aber die habe ich alle mit ner Kakashi, Sasuke, Main und variabel Forma gelegt.. von daher hast du wohl glück gehabt, aber unschlagbar isses alle mal nicht.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 1
Gepostet am 2016-10-16 16:13:12Nur Beiträge dieses Autors
9#
aber ich hab kein Gaara und kein Fuchsnaruto was kann ich den noch nehmen
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 42
Gepostet am 2016-10-31 17:20:10Nur Beiträge dieses Autors
10#
Zuletzt bearbeitet von Tharânel um 11.11.2016 17:03 Eine Blitzkombination mit Sakura als Heilerin geht an sich auch.
Probier mal Sasuke mit Kakashi oder Hinata oder vlt Kimimaro aus


Eine böse Kombi ist z.B. bei mir Blitz-Main, Hinata Sasuke (Lebemann) und Sakura (Ninjakrieg). Aber speziell an die letzten beiden wird man ws nicht so einfach rankommen.


Chidori: Gleitender Schatten
Ausweichen
Blitz-Narakumi
optional: Blitz-Ninja Verstärkung oder Mordlust des Kriegers, je nachdem was du willst ich selbst tendiere zu 2.
Wurzeln des Kriegers (toller Skill, macht bis zu 3 Schwertninjas immun gegen Status-effekte und erhöht auch den Angriffswert, reicht auch wenn du 2 Schwertninjas drinnen hast locker aus).
Wenn du Siegeleffekt haben willst kannst du entweder deine Opak auf Siegelblitz-hieb ändern oder statt Wurzeln des Kriegers den Doppelgänger nehmen. Die würde ich nur im Expertenmodus oder andere Sachen empfehlen wo es notwendig ist, Arena Überlebensprüfung und Qualikampf gibts bessere Skills.

Die Combo geht sowohl mit Sasuke Opak als auch mit Blitz Opak als auch mit Combo über Standardangriffe auf bis zu 8 mit beispielsweise dem Blitztiger.
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren