Antworten
Views: 15779 | Antworten: 18
[ Aktionen ] Naruto-Online-Debatte-Wettkampf

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 89
  • Antworten: 602
  • Moderator
Gepostet am 2017-07-27 12:42:05Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu

Seit langem gibt es ganz verschiedene Meinungen darüber, wie man seine Stärke in Naruto Online erhöhen kann. Liegt der Kernpunkt in Ninjas oder in Erhöhung der Attribute durch andere Systeme? Was ist deiner Meinung nach wichtiger?




Aktionszeitraum: 21. Juli bis 30. Juli 2017




Aktionsbelohnung: Siegelschrift*1, Amulettspaket*1, Verfeinerungszeichen*3, Lebens-Magatama-Stufe 3*1



Aktionsregeln:
1. Antwortet auf den Thread mit ausführlichen Argumentationen. Je detaillierter deine Begründung ist, desto höher ist deine Chance zu Gewinnen. Wir werden die besten 10 Debatten auswählen.

2. Alle Belohnungen werden per private Nachricht im Spiel innerhalb 1 Woche nach Aktionsende versendet. Gib bitte in deiner Antwort deine UID, Nicknamen sowie Servernummer an. Ohne diese Infos ist die Teilnahme ungültig und die Belohnung kann nicht versendet werden.

3. Die Seite, für die mehr Spieler stehen, ist die Gewinnseite dieser Debatte. Wir werden von der Gewinnseite noch zusätzlich 10 Teilnehmer belebig auswählen und ihnen einen Glücks-Teilnahmepreis (50000 Kupfermünzen, 66 Coupons) versenden.

4. Sollte eine Debatte zu sehr eskalierend oder beleidigend werden wird dieser gelöscht und gegebenfalls weiter geahndet.

5. Oasis Games behält alle Interpretationsrechte zu dieser Aktion.








Zuletzt von Newtoo am 2017-07-27 12:42:05 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 338
Gepostet am 2017-07-21 14:29:18Nur Beiträge dieses Autors
2#
Zuletzt bearbeitet von SohnDesWotan um 21.7.2017 14:53 Ich finde, dass es ein Zusammenspiel aus beiden Faktoren sein muss, wenn man wirklich "stark" sein will. Denn einerseits nutzen einem starke Ninjas nichts, wenn sie leicht umfallen oder keinen Schaden machen - oder eben langsamer sind als der Gegner. Und andererseits bringen einem 100.000 Kampfkraft nichts, wenn man keine Ninjas hat, die diese Stärke umsetzen können. Denn mit dem Standardkram kommt man nicht unbedingt ins Endgame.

Dennoch würde ich sagen, dass es wichtiger ist, seine Attribute durch die verschiedenen Systeme zu erhöhen. Denn Magatama bringen die nötigen "Boosts", gerade dann, wenn sie hoch gelevelt sind. Das Verstärken von Ausrüstung summiert sich mit der Zeit auf einen guten Bonus. Das Hochstufen natürlich ebenso. Veredeln ist eines der wichtigsten Features, die genutzt werden müssen. Im Zusammenspiel mit den Schriftsteinen ist das Veredeln eigentlich DAS Feature, das einem am meisten bringt. Die Amulette, die vor "Kurzem" eingeführt wurden sind dabei nochmal das i-Tüpfelchen, bringen aber ohne die vorher erwähnten Dinge rein gar nichts. Ohne Angriffstempo wären auch starke Ninjas, wie Eignangs erwähnt, nichts. Angriffstempo bestimmt oft genug über den Ausgang eines Kampfes, über Sieg und Niederlage.

Demnach schafft man mit den verschiedenen Attributen eine gute Grundlage, die durch starke Ninjas extrem gut genutzt werden kann. Ohne "hohe" Attribute, bringt einem das stärkste Team auch rein gar nichts.

Edit: Whoops.
UID: 200000090123488
Nickname: Thor
Server: 70
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 186
Gepostet am 2017-07-21 15:40:24Nur Beiträge dieses Autors
3#
Ich würde sagen attribute sind wichtiger, da es dafür keinen konter gibt.

"Gute" ninjas/teams sind (fast)immer situationsbedingt. Z.b. das "cancerteam" um Sakura ist gut gegen stärkere gegner, solange die kein entflammen oder zu viel kontrolle haben. Hat man jedoch weitaus höhere attribute als der gegner, kann man auch die besten/neusten teams leicht besiegen.

Je höher der unterschied bei der KK desto warscheinlicher gewinnt die person mit der höheren :P

UID: 200000074696812
Name: Tsunade
Server 8
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 12
Gepostet am 2017-07-21 16:02:40Nur Beiträge dieses Autors
4#
Zuletzt bearbeitet von S-41 Thanatos um 21.7.2017 22:32 Selbstverständlich bietet sich auf dem ersten Blick die Kampfkraft als ein aussagekräftiges Mittel an, um einen Gewinner für ein potentielles Duell im vorraus zu ermitteln. Sicherlich gibt es auch Grenzen in denen es unmöglich wird jemanden mit mehr Kampfkraft zu besiegen, aber gerade in hochkarätigen Duellen entscheidet offt viel mehr die Teamkomposition, das individuelle Angriffstempo der einzelnen Ninjas und das taktische Verständnis der Spieler hinter dem Account.
Weder die Ninjas, noch die höheren Attribute machen für mich einen wirklich guten Spieler aus. Wer hier wirklich im PvP etwas erreichen möchte sollte sich mit den basics auskennen.
Wer nicht auf dem ersten Blick die stärken und schwächen des Gegnerischen Teams sieht und weiss wie er mit dem eigenen Kontern muss verliert das Duell.
Nehmen wir an das beide Spieler ein ähnlich gutes Spielverständnis vorweisen und der Kampfkraftunterschied nicht exorbitant hoch ist wird derjenige mit den "besseren bzw. besser eingesetzten Ninjas" gewinnen.
Stimmt das Team nicht, nutzen einen auch gute Attribute wenig.
Wer jedoch Attribute vorzieht sollte primär durch Veredelungen das Angriffstempo pushen, da dies meistens der entscheidende Faktor in gleichwertigen Duellen ist.

Auch außerhalb von PvP, wie z.B beim 9Tails hat man extreme Vorteile wenn man früh einen Asuma Windklinge oder sogar einen Hashirama zieht. Die extra Millionen die man vier mal die Woche bekommen kann helfen einen guten Vorsprung auf die anderen Spieler zu gewinnen.

Wichtig ist hier aber beide extreme, sowohl das reine Sammeln von Ninjas als auch der pure Kampfkraft-Verrückte wird ohne eine gewisse Balance zwischen beiden auf dauer keine Erfolge verbuchen können.

UID:200000082178033
Name: Thanatos
Server: 41 Sakon-Ukon
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 11
Gepostet am 2017-07-21 16:09:21Nur Beiträge dieses Autors
5#
Vorab ist zusagen, dass es per meta immer Anders ist, was wichtiger und was nicht manchmal eigentlich nur Ninjas (wie bei dem Cancer Team oder so, da man da ja auch mit viel weniger KK viel reißen kann), manchmal Ninjas und KK (zb. die Barierrenmeta, die gerade noch vorhanden ist) und manchmal nur KK wie zb. bei buff Teams, die sich auf einen Ninja spezialisieren (Beim LeeTeam zb., auch wenn es hier auch Cashnins geben kann wie zb. beim Sasuke Susanno Team, da eigentlich jeder Ninja den Sasuke bufft).
Aber ich schweife vom Thema ab, wenn wir jetzt die meta uns angucken stehts Kippe zwischen Barierre und Cancer (also KK pushen, also tempo und Cashnins). Deswegen kann man sehr schwer sagen, was jetzt besser ist, aber von meiner Erfahrung her würde ich sagen sind Attribute bis hier viel wichtiger, auch wenn ein Danzo; Darui, ne Mei oder so nie schaden könnten, war zb. bei mir auch so, dass ich Gai, Mifune, Kimimaro spielen musste, weil ich keinen der Drei obengenannten Ninjas hatte, da hat mir KK für die Barierre nicht viel gebracht.Ich würde sagen man sollte sich auf Beides gleich spezialisieren bzw sich erstmal ein Gutes Team einfallen lassen und dann erstmal die KK pushen, welche Teams hier eher auf Kk spezialisiert sind, sind die Juin teams bzw das Juin Team vom Blitzmain, dort würde ich euch raten auf KK zugehen NUR auf KK^^. Ich weiss nicht, ob ich mit diesem Text das Thema verfehlt habe oder sonstwas, ich hoffe er wird iwie brauchbar sein, sry wenn nicht^^.
Als Letztes würde ich noch gerne sagen, dass man als Noncasher nur KK pushen sollte, hätte ich mir zb. früher für 4k Co
upons oder wieviele auch immer Ninjas geholt, würde ich keine 81k kk haben.
UID:200000075763023
Name: Khan/Debito
Server: S3
Wünsche euch noch einen Guten Tag euer Khan
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 50
  • Antworten: 503
Gepostet am 2017-07-21 16:15:33Nur Beiträge dieses Autors
6#
Der Kernpunkt, wie man seine Stärke erhöht, liegt in erster Linie in bares. Je mehr Geld man in Naruto Online investiert, desto höher die Kampfkraft und je früher erhält man die gewünschten Ninjas. (Ich nehme an das alle Spieler täglich, alle täglichen Aufgaben abschließen)
Zum einen erhalten low Casher (10€ im Monat) gewünschte Ninjas wie Tsunade Hokage, Minato,Todes-Hidan, Hashirama Senju, Tobirama, Sarutobi, Haku , Sakura , Ino zu einem späteren Zeitpunkt als Casher die mehr als 10€ ausgeben, wenn man sich zum Ziel genommen hat, bestimmte Ninjas zu erhalten. Zum anderen kann man sich als low Casher auch auf Kampfkraft spezialisieren. Wenn man das tut, dann muss man die genannten Ninjas vernachlässigen. Als dritten Punkt kann man zur Hälfte Fragmente sammeln und zur Hälfte in Kampfkraft platzieren. Das Resultat daraus wäre, dass der Prozess sich in die länge ziehen würde, einen angestrebten Ninja, oder ein "Kampfkraftziel" zu erreichen.
Aus den drei Punkten resultieren, dass wenn man mehr Geld aufbietet, Ninjas früher erhält als wie Spieler die weniger Geld investieren. Hat man die Ninjas, dann geht man auf die allgemeine Kampfkraftsteigerung.
Ein Beispiel aus der Onlinepraxis: Spieler A, low casher (10€ im Monat) und Spieler B, mehr als 10€ im Monat. Beide starten bei 0 und haben sich zum Ziel genommen als Wasserbändiger, die Aufstellung Sakura, Roshi und Han zu erhalten. Spieler B wird das Ziel schneller erreichen. Dadurch das Spieler B die jeweiligen Ninjas früher bekommen wird als Spieler A, kann Spieler B früher in die allgemeine Kampfkrafterhöhung gehen als Spieler A. Daraus folgt das Spieler B immer einen größeren Vorteil hat und vor Spieler A stehen wird, es sei denn Spieler B begeht taktische Fehler. Spieler B könnte sich auch ein anderes Line-up aufstellen wie es in der Onlinepraxis häufig anzutreffen ist wie Minato Namikaze, Iruka, Feuerbändiger und Oonoki. Dann würde sich an dieser Stelle die Frage stellen, ob Spieler A oder Spieler B sein Ziel früher erreichen wird in Bezug auf den Erhalt der Ninjas (Stufe 3). Für Spieler B ist es nun abhängig, wieviel Geld dieser in das Spiel mobilisiert.
Schlussendlich, ob Ninjas oder Kampfkraft wichtiger sind, lässt sich größtenteils durch Variable "$" bestimmen. Aber auch andere Variablen wie die Klasse und die aktuellen Ninjas spielen dabei eine entscheidende Rolle. Erfahrungen die ich bisher gemacht habe ist, das bei einem KK Unterschied von ~ 20 000 KK, der Spieler mit der höheren Kampfkraft gewinnt, wenn man nicht gerade auf ein Anti-Team trifft.

Server: 15
StrongStyle
UID: 200000074376770
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 226
Gepostet am 2017-07-21 16:21:23Nur Beiträge dieses Autors
7#
Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 1
Gepostet am 2017-07-21 16:54:57Nur Beiträge dieses Autors
8#
Du willst stärker werden!

Dann haben wir hier genau das Richtige für Dich!

Sind die Uchiha Susanno Brüder besser als 120 6er Magnatamas
Oder ist Ay besser als Veredlung Stufe 4 auf allen Items
Die Antwort darauf lautet ganz klar nein.

Es ist wie beim trainieren wichtig erst mal eine Grundbasis zu haben. Wie Magnatamas in Stufe 5 - 7 dazu kommen deine eingesetzten Höhlenschlüssel die dir weiteres an KK geben. Dazu gehe ich mal davon aus das du dein komplette Ausrüstung schon verbessert hast für Kupfermünzen.
Dann gehen wir weiter zu den Amuletten versuche überall mind. Stufe 4 zu bekommen um den ersten Regenbogenmagnatama einzusetzen in all deine Items.
Deine Werkzeuge zeigen von Hohen Attributen und sind auf Stufe 17 mind. hochgestuft.
Jetzt kommen wir zu Königsdisziplin das Verfeinern!
Je nachdem mit wie viel Glück dein Hintern versichert ist erreichst du 2 - 3 lilane und 1 goldenen Effekt auf deinen Ausrüstungen.
Das Veredeln ist wie viel man Coupons man übrig hat gut dosiert bei Events auszugeben um mehr von deinen Ninjas zu haben.
Nicht zu vergessen sind deine 8 Inneren Tore. Versuch diese je nach den stärken deiner Ninjas anzugleichen. 8 Tore Lee braucht ja VIEL NINJUTSU-DURCHSCHLAG.
Und zu guter Letzt was machen deine Beschwörungen? Versuche in deiner Formation 3 Goldene zu haben die geben dir auch nochmal das eine oder andere Pünktchen an KK.

Jetzt wenn du noch das Quäntchen Glück hast und den einen oder anderen Rare Ninja ziehst sollte es auch für dich nun kein Problem mehr sein deine Gegner mit Krits zu versorgen.

Ein Tisch steht immer gut mit 4 Beinen da!

Daher merke: Jeder Ninja hat seine Besonderheit, außer du bist Mei dann ist der Rest mit einem Kuss erledigt.


UID: 200000090147388
Name: Sicario
Server: 70
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 38
  • Antworten: 263
Gepostet am 2017-07-21 16:59:34Nur Beiträge dieses Autors
9#
Zuletzt bearbeitet von Darkburn um 21.7.2017 17:49 Meiner Meinung nach sind Angriffstempo, Attribute, Kampfkraft sowohl auch die Ninas wichtig, man sollte etwa ausgleichen.
Nur Starke Ninjas bringen nix, wenn:
1. Zu wenig Angriffstempo hat,
2. Zu wenig Kampfrkraft hat
3. schlecht Veredelt ist

Ebensfalls bringt es auch nicht so viel, wenn man viel nur für die Kampfkraft Investiert:
- Hat man 100k KK, aber man hat nur die Standardninjas und ist sogar langsamer als der Gegner der 70k KK und Starke Ninjas hat, kann er Verlieren.

Man müsste etwas ausgleichen, man bräuchte 1-2 Starke Ninjas durch den Event (es muss kein Casher Ninjas sein) und noch viel in der Attribute reininvestiert, kann man gut gegen vielen Starken Spieler durchsetzen.

Was auch wichtig ist ist die Team Zusammenstellung und wo die Platziert werden. Schlecht Platzierte Aufstellung kann den Sieg stark kosten. Man müsste ein Ninjas nach Vorne stellen der gut Standhalten kann. oder ein Ninjas der Doppelgänger / Puppe hat, damit die anderen Ninjas gut geschützt sind.

Wenn man weist, dass man langsamer als der Gegner ist. So kann man mit guten Team Zusammenstellung auch gegen Starke Gegner behaupten der Schneller ist, wenn man z.B Kurotsuchi einsetzt.

Welche Attribute sind wichtig:
Angriffs-tempo. Der Spieler der höhere Angriffs-tempo hat, der hat den Vorteil als erstes Anzugreifen, mit den höheren Tempo hat er auch einen Barrieren-vorteil, wodurch er mehr Schaden austeilen kann, auch weitere Effekte an den Gegner verursacht. ZB. Verwirrung von Danzo.

Veredelung: Das wichtigste überhaupt, es erhöht nicht nur die Kampfkraft, sondern auch viele andere Werte, z.B. Krit-Schaden, Angriffstempo, Kontrolle, Combo etc. Je höher der Veredelung-Grad ein Ninjas hat, desto besser kann er Schaden Austeilen bzw. nicht Kontrolliert zu werden / den Gegner zu Kontrollieren.

Verfeinerung: Verfeinerung bringt nur wenn die Veredelung hoch genug ist, es erhöht die Veredelungswerte %tual dazu. Am besten müssen alle Verfeinerungsattribute mindestens 50% haben, damit der Veredelungswert drastisch Steigt.

Kontrolle: Ist auch wichtig. Die Chance (nicht) Kontrolliert zu werden (Verwirrung, Versiegelung, Einfrieren etc.) bestimmt den Wert. Hat man eine ziemlich hohe Kontrollwert als der Gegner, trotz gleicher Kampfkraft, besteht die Chance nicht Kontrolliert zu werden, gleichzeitig hat man die höhere Chance den Gegner zu Kontrollieren

Dann kommen noch Magatamas, Amulette, Schrifststeine dazu: die alle erhöhen die Ninjas ihre Attribute noch weiter, je höher die Stufe desto besser und stärker werden die.

Ninjas: Es ist wichtig auch ein paar Starke Ninjas zu besitzen, da lohnen sich immer mal die Ninjas durch den Event oder man verbraucht Siegelschriften bei den Truhen. Man muss nicht so viel Geld in das Spiel reinstecken um ein paar Starke Ninas zu besitzen. Mit viel gesparten Coupons/Siegelschrften etc. oder durch Event kann man auch sehr leicht diese Ninjas zu bekommen.

Vertrauter Geist: Die Geister sind sowohl wichtig für die Teamaufstellung und es erhöht die Kampfkraft. Wenn man ein Team Aufstellung hat, bräuchte man auch eine passende Geist. Ein Aufstellung mit den Falschen Geist, kann die Verfolgung zerstören und so gleichzeitig weniger Schaden austeilen.
Verfolgung: Verfolgung kann wichtig sein, muss aber nicht. Aber die meisten benutzen am liebsten Verfolgung, weil er mit einer Verfolgung ganz viel Schaden verursachen kann. Ein Team dieie keine bzw. wenig Verfolgung hat, kann auch gegen Starke Gegner besiege, dazu bräuchte man viel Heilung .


Server 4
Nickname: Bluewater

UID: 200000075777155






  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 18
  • Antworten: 63
Gepostet am 2017-07-21 17:12:05Nur Beiträge dieses Autors
10#
Hmm

seine stärke in naruto zu erhöhen sollet ihr langfristig planen

paar kleine tipps und tricks von mir geht bestimmt besser cashen nicht inbegriffen xD

1. solltet ihr in der verdlung hoch kommen dadurch hat man den vorteil schneller als der gegner zu sein das heist aber nicht das ihr dadurch schon zu 100% immer gewinnt es häng auch davon ab welche klasse dein gegner spielt und welche ninja er dabei hat
ein kleines beispiel blitz team gegen wasser team im blitz team hast mifune hidan und danzo dabei und bist mit jedem char schneller als dein gegner und das wasser team hat matrosen saskura die neue kushina 3 stern und roshi dabei das wasser team würd gewinnen wenn ihr bis spätestens anfang der 2 runde die wassmain nicht down habt aus dem ganz einfachen grund die würd sich hochheilen

2. verveinerung solltet ihr immer anspaaren und den fokus auf das teampo legen ein beispiel ihr habt 100 verveinerungzeichen versucht ein item von euch auf tempo gold zu bringen wenns aber nicht hochspringen will und ihr seit bei ca 50 zeichen noch und habt grad ein lila tempo bekommen würd ich da anhalten und wieder weiter sparen und das mit jedem item machen bis dahin habt ihr auch genug schutzzeichen angespart und könnt die item wo ihr tempo auf gold habt schützen.

3. amulette würd ich nur bei events benutzten und rest der zeit ansparen und vergisst nicht bis ans limit geht irgenwann weiter dadurch gibs natürlich noch mehr ammuellte

4. veredlungzeichen einfach bei event benutzten xD
zb ich habs so gemacht das ich meine verdlungen alle von 1 bis 4 und dann 4 bis 7 gemacht habe und grade dabei bin 7 bis 9 zumachen und noch von 9 auf 10 zu machen und wart auf das event mit durchbruchskugel damit sich 9 auf 10 lohnt

5 jetz kommen wir mal zu den ninjas und der klasse wenn man in dem punkt die bessere ninja hat kann man gegen jemanden gewinnen der 10K bis ca 20K mehr hat als ihr heist aber nicht das es gegen jeden funktonier . jeder klasse hat seine vorteile und nachteile. es kann auch passieren das dann ein schwächer in der kk kommt als ihr und euch dann platt macht. was ich damit sagen will es wird und auch in der nexten zeit keine aufstellung geben damit man 100% immer gewinnt und zwar gegen jede klasse .

was ich euch auf den weg geben kann ob ninja oder die attribute wichtig sind ist doch ganz einfach beides wenn du besseren attribute hast und die bessere ninjas gewinnst meist zu 90% die 10% sind dafür da das man jedes team auskontern kann xD. wenns von den attributen eine zu große kluft gibt dann hättest natürlch keine chance auch wenn du gewinnen würdest.

ps : erstmal sry wegen den rechtschreib fehler und grammtik xD und bin glaub bissle von teama abgewichen xD

und ein vorschlang an Oasis hätte ein kleinen tipp wie alle wieder max lvl anstreben würden einfach die 4 letzten truhen immer ab max lvl freigeben xD

UID: 200000076010927
name: Draz
Server: 9






  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 1
  • Antworten: 11
Gepostet am 2017-07-21 19:27:51Nur Beiträge dieses Autors
11#
Zuletzt bearbeitet von Kanba! um 21.7.2017 19:30 Ich bin der Meinung das in der Tat die Attribute weit aus wichtiger sind als "die besten Ninjas", wenn die differenz zwischen einem und den anderen sehr groß ist, sind die Ninjas eigentlich nur Nebensache.
Trotz z.B. nutzung guter Ninjas wie Obito der einem die Buffs zunichte machen kann, hat man dennoch schnell verloren, da sich die Grundattribute (Verteidigung, Widerstand, Angriff und Ninjutsu) ja nicht einfach so mindern lassen. Der Gegner macht dann immer noch zu viel Schaden da er dann auch meist durch höhere Attribute wie Angriffstempo, auch meist den Feldbuff hat. Man selbst hingegen auf Buffs angewiesen ist um überhaupt Schaden auszuteilen bei so einem Defizit an Attributen, die jedoch dann von einem Mifune oder auch Obito zunichte gemacht werden kann.
Allerdings ist es nur der Fall wenn man auch wirklich viel mehr Kampfkraft hat als der andere.

Im Normalfall bei etwa gleicher stärker sollte das Angriffstempo allgemein Vorrang haben, da man dann auch im Falle des "Tempokrieges" einen schlüssel Ninja in der 2ten Runde rausnehmen kann.
Allerdings gibt es noch Fälle wo Angriffstempo alleine nicht ausreicht bei Stärkegleichheit.
Beispielsweise sind gute Ninjas wie Minato oder Obito , bei ebenbürtigen Gegnern, die Matchwinner, dann man kann sie mit einer Opak kaum gezielt treffen und wen! dann nur mit speziell darauf ausgerichteten Teams.

Es sollte also ein gesundes Medium herrschen bei "selbiger" Kampfkraft, gute Ninjas und gute Attribute.

UID: 200000076190969
Name: KanbaKureya
Server: 8
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 40
  • Antworten: 665
Gepostet am 2017-07-22 00:06:40Nur Beiträge dieses Autors
12#
Zuletzt bearbeitet von Madara_Uchiha S55 um 22.7.2017 00:09 Attribute vor Ninjas, daher gehe ich erstmal auf die Ninjas ein.
Ich bin anfangs extrem auf Ninjas gegangen wie z.B. Sasuke Susano und Ay, die ich beide auch 2-3 Monate dauer benutzt habe und mir für kurze Zeit einen Vorteil gebracht haben, lag aber auch an meiner Kampfkraft die ich seperat gepusht habe. 2400 Siegelschriftrollen ( Gehen wir mal von 100 Coupons aus = 240.000 Coupons) hätte ich lieber in kk gehauen, das wären locker 20 -30k. Benutzen tu ich die kaum noch, ein Ay ist zum Beispiel mit Obito (10.000 Coupons) so extrem zu kontern, wenn man Ihn mit Blitzmain spielt.

Gerade bei Raum-Zeit merkt man das ganz besonders Hidan, Roshi, Han, Sakura Matrosenanzug, Minato und Obito im Einsatz sind. Die Ninjas holt man sich einmalig und das wars dann ab 5 Sterne ist cut, dazu kommt dann noch das alle 3 - 4 Monate ein neuer Ninjas rauskommt der die alten wieder topt. Die alten Ninjas gibt es nach und nach günstiger oder beim Tauschhändler zu erhalten für fast Low, da man sich da kaum noch was sinnvolles holen kann, ergo viele Punkte ansammelt (Raums-Zeit weggerechnet).
----
Die Attribute klopp ich gleichmäßig hoch und warte Geduldigt auf die Zeitlich begrenzten Hits für die jeweiligen Bonus verstärkung.

Unwichtig bei der Verstärkung sind Magatama auf keinen fall solo beim Händler oder Aktionen kaufen. Die kann man ruhig Passiv durch Ninja Prüfung sowie einige Aktionen kostenlos ergattern.

Zum Veredeln gibs 2 Aktionen, einmal erhält man fürs ausgeben von 500 Veredlungszeichen einige Höhere Veredlungszeichen (ca. 30) zurück, Kuper (nicht der Rede Wert) und eine Durchbruchskugel. Für die Aktion sammel ich immer an, da es die Durchbruchskugeln sonst nur beim Auflad Rückerstattungs Event gibt. Gerade für neue Spieler oder noch kleiner empfehle ich dieses Event am Besten mit Niederen - und Mittleren Veredlungszeichen auszuschöpfen um die Höheren gleich anzusparen. Die 2 Aktion läuft gerade, bei jedem lvl up erhaltet Ihr (lasst mich Lügen) 20% auf das nächste lvl, aber nur solange das Event läuft, danach verfallen die 20% und man fängt da an wo man mit den Veredeln aufgehört hat. Das Event Lohnt sich am Anfang, aber später von 7 auf 10 könnt Ihr mit 1500 Höheren Veredlungszeichen rechnen, dauert also ewig.

Beim Verfeinern habe ich übelst verkackt am Anfang, ich hab versucht alle Attribute auf Lila oder Gelb zu bekommen, was ziemlich kostspielig war und nicht wirklich geklappt hat. Daher hau ich jetzt auf jede Ausrüstung Verfeinerungszeichen bis ich ein Gelbes Attribut habe, sobald ich die durch habe fange ich an mit den Verfeinerungsschutzzeichen das 2 Gelbe Attribut zu bekommen. Dauert Gefühlt eine Ewigkeit und hat viel mit Glück zutun, meiner Erfahrung hierbei sieht so aus:

30 - 100 Vz= Erste Gelb
30 - 100 Vz + 30 -100 Vsz = Zweites Gelb
80 - 160 Vz + 160 - 320 Vsz = Drittes Gelb

Bis 4 bin ich noch nicht gekommen, aber man kann von 240 - 480 Vsz ausgehen und für jede Ausrüstung +1 Gelb ca. 600 -2000 Vz.

Zu den Schriftsteinen warte ich immer auf das Höhlenschlüsselrückerstattungsevent, bis dahin habe ich for free ca. 200 Schlüssel oder mehr gesammelt. Da ab Stufe 8 - 9 der Kostenpunkt sehr hoch ist und die Attribute dadurch nicht enorm in die Höhe schießen belass ich es auf den 200 Schlüsseln. Täglich erhalte ich schon 3 (bald 4 durch Stufe 10) Schlüssel * 30 Tage im Monat vom Wunschbaum, sind schonmal 90, gut das die Aktion ca. alle 1-2 Monate kommt, dadurch kriege ich noch einige Schlüssel durch Aktionen, womit ich dann auf meine 200 komme. Kleine Anmerkung zum Wunschbaum, hlt euch immer die Schlüssel, da diese mehr Wert sind als die Coupons.

Amulette sind momentan mein Favourit, es werden jeweils 2 Attribute pro Stufe erhöht und zwar das Attribut beim Verstärken und das vom Verfeinern, des jeweiligen Rüstungsteil. Bis jetzt kam hierfür nur die Rückerstattungs Aktion, wo man bis zu 500 ausgibt und hierfür eine Rückerstattung erhält. Da die Aktion bis jetzt 2 x rauskam seit es Bis ans Limit gibt, nehme ich an das die Aktion alle 2-3 Moante kommt, da es diese bis jetzt nur zu kaufen gibt, ergo dauert das ansammeln länger mit 500 sind alle abzeichen gemeint, heißt 1 Amulettpaket = 5 Zeichen. Vom Preis Leistungsverhältnis ist die Variante für 4000 Coupons am günstigsten, 40 Pakete zahlen und nochmal 10 kostenlos dazu. Beim Sommerfest Event gabs zusätzlich für 50 Coupons mehr noch ein schönen lvl 5 Regenbogenmagatama dazu. Hier wird es ab lvl 6 schon teuer, da man gleichviel für jede Rüstung erhält und es gleichgestellt ist mit Veredeln (vom Wachstum her).

Hochstufen lass ich mal aus, erhöht sich passiv, durch Ninjaprüfung (Rollen) und Material vom Schwarzmarkthändler oder Handlungsmissionen.

Verstärken durch Kupfer binde ich mal an Acht Tore und der Gilde. Ich selber spende jeden Tag, da ''Fähigkeiten erlernen'' die meiste kk für Kupfer hergibt. Sobald man dann das nötige lvl für 8 Tore erreicht hat sollte man als erstes die Lücken füllen, wenn die Fähigkeiten in der Gilde dann oben sind, würde ich mit der Versärkung anfangen, die gibt pro Stufe ca. genauso viel kk wie ein lvl up beim Chakra von 8 Toren. Da 8 Tore teurer ist als die Ausrüstung zu Verstärken, fällt die Qual der Wahl natürlich auf die Versärkung.

Bis hier hin mache ich erstmal ein Cut und bearbeite morgen weiter, ich hoffe das zählt nicht zu einer Disqualifikation ;P

Morgen früh kommen noch Runen bei Vetrauter Geist, Robe + Outfits und Werkzeuge. Erweckungsmaterial etc. bei Ninjas spar ich mir mal.

Da ich auch gerne an mehreren Teams (fast) täglich bastel, sind bei mir Ninjas auch sehr wichtig, nur sind Attribute nach meiner Meinung wichtiger und der richtige Weg in die Zukunft.

UID: 00000086377642
Name: MadaraUchiha
Server: 55






  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 94
Gepostet am 2017-07-27 13:36:18Nur Beiträge dieses Autors
13#

Klar, beides ist für einen starken Ninja wichtig... darum gehts aber nicht.


Wirklich entscheident sind immer die gewählten Ninja. Und zwar nicht ob man die maximal stärksten Ninja hat, sondern dass das Team gut zusammen passt,

sich ergänzt und generell nicht zu anfällig ist. Die Attribute kann man zwar nicht auskontern, das stimmt. aber bei gleichen KK entscheidet das bessere Team, beim gleichen Team die höhere KK. Wobei ich weit häufiger sehe, dass ein gutes Team gegen weit höhere KK gewinnt.

Klar fest zu halten ist also: Ein gutes Team mit wenig KK bringt weit mehr als ein schlechtes Team mit hohen KK!
Damit ist per Definition das Team und damit die Ninja entscheidender.


UID: 200000081555615
Name: Gontodoshi
Server: 36





Zuletzt von Gonto am 2017-07-27 13:36:39 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 94
Gepostet am 2017-07-27 13:42:19Nur Beiträge dieses Autors
14#
  • S55 Madara Gepostet am 2017-07-22 00:06:40
  • Zuletzt bearbeitet von Madara_Uchiha S55 um 22.7.2017 00:09 Attribute vor Ninjas, daher gehe ich erstmal auf die Ninjas ein.
    Ich bin anfangs extrem auf Ninjas gegangen wie z.B. Sasuke Susano und Ay, die ich beide auch 2-3 Monate dauer benutzt habe und mir für kurze Zeit einen Vorteil gebracht haben, lag aber auch an meiner Kampfkraft die ich seperat gepusht habe. 2400 Siegelschriftrollen ( Gehen wir mal von 100 Coupons aus = 240.000 Coupons) hätte ich lieber in kk gehauen, das wären locker 20 -30k. Benutzen tu ich die kaum noch, ein Ay ist zum Beispiel mit Obito (10.000 Coupons) so extrem zu kontern, wenn man Ihn mit Blitzmain spielt.

    Gerade bei Raum-Zeit merkt man das ganz besonders Hidan, Roshi, Han, Sakura Matrosenanzug, Minato und Obito im Einsatz sind. Die Ninjas holt man sich einmalig und das wars dann ab 5 Sterne ist cut, dazu kommt dann noch das alle 3 - 4 Monate ein neuer Ninjas rauskommt der die alten wieder topt. Die alten Ninjas gibt es nach und nach günstiger oder beim Tauschhändler zu erhalten für fast Low, da man sich da kaum noch was sinnvolles holen kann, ergo viele Punkte ansammelt (Raums-Zeit weggerechnet).
    ----
    Die Attribute klopp ich gleichmäßig hoch und warte Geduldigt auf die Zeitlich begrenzten Hits für die jeweiligen Bonus verstärkung.

    Unwichtig bei der Verstärkung sind Magatama auf keinen fall solo beim Händler oder Aktionen kaufen. Die kann man ruhig Passiv durch Ninja Prüfung sowie einige Aktionen kostenlos ergattern.

    Zum Veredeln gibs 2 Aktionen, einmal erhält man fürs ausgeben von 500 Veredlungszeichen einige Höhere Veredlungszeichen (ca. 30) zurück, Kuper (nicht der Rede Wert) und eine Durchbruchskugel. Für die Aktion sammel ich immer an, da es die Durchbruchskugeln sonst nur beim Auflad Rückerstattungs Event gibt. Gerade für neue Spieler oder noch kleiner empfehle ich dieses Event am Besten mit Niederen - und Mittleren Veredlungszeichen auszuschöpfen um die Höheren gleich anzusparen. Die 2 Aktion läuft gerade, bei jedem lvl up erhaltet Ihr (lasst mich Lügen) 20% auf das nächste lvl, aber nur solange das Event läuft, danach verfallen die 20% und man fängt da an wo man mit den Veredeln aufgehört hat. Das Event Lohnt sich am Anfang, aber später von 7 auf 10 könnt Ihr mit 1500 Höheren Veredlungszeichen rechnen, dauert also ewig.

    Beim Verfeinern habe ich übelst verkackt am Anfang, ich hab versucht alle Attribute auf Lila oder Gelb zu bekommen, was ziemlich kostspielig war und nicht wirklich geklappt hat. Daher hau ich jetzt auf jede Ausrüstung Verfeinerungszeichen bis ich ein Gelbes Attribut habe, sobald ich die durch habe fange ich an mit den Verfeinerungsschutzzeichen das 2 Gelbe Attribut zu bekommen. Dauert Gefühlt eine Ewigkeit und hat viel mit Glück zutun, meiner Erfahrung hierbei sieht so aus:

    30 - 100 Vz= Erste Gelb
    30 - 100 Vz + 30 -100 Vsz = Zweites Gelb
    80 - 160 Vz + 160 - 320 Vsz = Drittes Gelb

    Bis 4 bin ich noch nicht gekommen, aber man kann von 240 - 480 Vsz ausgehen und für jede Ausrüstung +1 Gelb ca. 600 -2000 Vz.

    Zu den Schriftsteinen warte ich immer auf das Höhlenschlüsselrückerstattungsevent, bis dahin habe ich for free ca. 200 Schlüssel oder mehr gesammelt. Da ab Stufe 8 - 9 der Kostenpunkt sehr hoch ist und die Attribute dadurch nicht enorm in die Höhe schießen belass ich es auf den 200 Schlüsseln. Täglich erhalte ich schon 3 (bald 4 durch Stufe 10) Schlüssel * 30 Tage im Monat vom Wunschbaum, sind schonmal 90, gut das die Aktion ca. alle 1-2 Monate kommt, dadurch kriege ich noch einige Schlüssel durch Aktionen, womit ich dann auf meine 200 komme. Kleine Anmerkung zum Wunschbaum, hlt euch immer die Schlüssel, da diese mehr Wert sind als die Coupons.

    Amulette sind momentan mein Favourit, es werden jeweils 2 Attribute pro Stufe erhöht und zwar das Attribut beim Verstärken und das vom Verfeinern, des jeweiligen Rüstungsteil. Bis jetzt kam hierfür nur die Rückerstattungs Aktion, wo man bis zu 500 ausgibt und hierfür eine Rückerstattung erhält. Da die Aktion bis jetzt 2 x rauskam seit es Bis ans Limit gibt, nehme ich an das die Aktion alle 2-3 Moante kommt, da es diese bis jetzt nur zu kaufen gibt, ergo dauert das ansammeln länger mit 500 sind alle abzeichen gemeint, heißt 1 Amulettpaket = 5 Zeichen. Vom Preis Leistungsverhältnis ist die Variante für 4000 Coupons am günstigsten, 40 Pakete zahlen und nochmal 10 kostenlos dazu. Beim Sommerfest Event gabs zusätzlich für 50 Coupons mehr noch ein schönen lvl 5 Regenbogenmagatama dazu. Hier wird es ab lvl 6 schon teuer, da man gleichviel für jede Rüstung erhält und es gleichgestellt ist mit Veredeln (vom Wachstum her).

    Hochstufen lass ich mal aus, erhöht sich passiv, durch Ninjaprüfung (Rollen) und Material vom Schwarzmarkthändler oder Handlungsmissionen.

    Verstärken durch Kupfer binde ich mal an Acht Tore und der Gilde. Ich selber spende jeden Tag, da ''Fähigkeiten erlernen'' die meiste kk für Kupfer hergibt. Sobald man dann das nötige lvl für 8 Tore erreicht hat sollte man als erstes die Lücken füllen, wenn die Fähigkeiten in der Gilde dann oben sind, würde ich mit der Versärkung anfangen, die gibt pro Stufe ca. genauso viel kk wie ein lvl up beim Chakra von 8 Toren. Da 8 Tore teurer ist als die Ausrüstung zu Verstärken, fällt die Qual der Wahl natürlich auf die Versärkung.

    Bis hier hin mache ich erstmal ein Cut und bearbeite morgen weiter, ich hoffe das zählt nicht zu einer Disqualifikation ;P

    Morgen früh kommen noch Runen bei Vetrauter Geist, Robe + Outfits und Werkzeuge. Erweckungsmaterial etc. bei Ninjas spar ich mir mal.

    Da ich auch gerne an mehreren Teams (fast) täglich bastel, sind bei mir Ninjas auch sehr wichtig, nur sind Attribute nach meiner Meinung wichtiger und der richtige Weg in die Zukunft.

    UID: 00000086377642
    Name: MadaraUchiha
    Server: 55






Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 4
  • Antworten: 88
Gepostet am 2017-07-27 14:44:13Nur Beiträge dieses Autors
15#

Ich persönlich halte es für wichtiger Kampfkraft zu pushen, statt in Ninjas zu investieren. Der Grund dafür ist ganz einfach, dass einen die Kampfkraft, unabhängig von den Ninjas die man besitzt, stark macht, während einem die besten Ninjas nichts (oder nur sehr wenig) bringen, wenn man keine Kampfkraft besitzt. Zudem wechseln die Ninjas, welche gerade stark sind regelmäßig, bedingt durch neue Updates, während die Kampfkraft einem auch nach dem Update noch etwas bringt.

In meinen Augen ist allerdings auch Kampfkraft nicht immer so aussagekräftig, da es verschiedene Wege gibt seine Kampfkraft zu erhöhen, von denen einige sinnvoller und andere weniger sinnvoll sind.

Investieren sollte man meiner Meinung nach hier vor allem in Verdelungszeichen, Amulette, Kampfroben und mit Abstrichen Garn, Launenschriften und Höhlenschlüssel. Definitiv nicht lohnenswert sind Investitionen in Magatamas und Taktikfragmente, sowie Beschwörungsschriften, da man diese mMn im Verlauf des Spiels in ausreichendem Umfang kostenlos bekommt. Ebenso nicht lohnenswert sind Investitionen in Verfeinerungszeichen (von diesen bekommt man genügend) und Verfeinerungsschutzzeichen, da das System des Verfeinerns keine Garantie besitzt, dass man ab irgendeinem Zeitpunkt etwas garantiert erreicht.

Persönlich würde ich dabei vor allem auf Angriffstempo gehen, da es unabhängig von der Formation sehr nützlich ist zuerst angreifen oder siegeln zu können. Dafür bietet sich dann v.a. das Veredeln und Schriftsteine, da man hiermit anfangs sehr schnell Angriffstempo aufbauen kann, aber auch später die Kampfroben, da diesen jeden einzelnen Ninja in seinen Attributen pushen (was insbesondere beim Angriffstempo sehr hilfreich ist).



InGame: OdaNobunaga

Server 3

UID: 200000076019579


  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 25
  • Antworten: 900
Gepostet am 2017-07-27 15:05:44Nur Beiträge dieses Autors
16#

Die beste Methode um stark zu werden ist ganz klar seine Angriffsgeschwindigkeit zu pushen. Dies geht am besten über Verdelung und Verfeinerung. Doch wie kommt man schnell an die Zeichen dafür? Ganz einfach: Man hört auf zu lvln / lvlt ganz langsam wodurch man über längere zeit dauerhaft Rang 1 in seinem Eremitenfeld wird und 15 +/- x (je nachdem welches lvl man hat kriegt man mehr oder weniger zeichen) höhere Zeichen abstaubt. (entspricht ca 600 coupons / Goldbarren und das 3 x die Woche). Man macht eine verdelung auf lvl 6 / 7 und spaart sich dann 1350 /1400 höhere verdelungszeichen an und wartet auf ein Zeitlich begrenztes Segenwert event wodurch man sehr viel spaart an Zeichen (350 zeichen ca 12000 coupons / Goldbarren).

Für Verfeinerung spaart man einfach zeichen über events und verfeinert solange bis man einen goldenen wert bei Angrifstempo hat. Es lohnt nicht schutzzeichen für goldene werte zu opfern solange man nicht auf Angrifstempo Gold hat.


UID:200000075897492

Name: LordRK

Server: 1


  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 40
  • Antworten: 665
Gepostet am 2017-07-27 15:07:04Nur Beiträge dieses Autors
17#
Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht

Aktionsregeln:
1. Antwortet auf den Thread mit ausführlichen Argumentationen. Je detaillierter deine Begründung ist, desto höher ist deine Chance zu Gewinnen. Wir werden die besten 10 Debatten auswählen.

.....

Das mit den Ninjas stimmt natürlich auch, aber für f2p Spieler dauert es ein bisschen länger die Ninjas zu farmen und somit sind Attribute wichtiger nach meiner Meinung. Aber vielen Dank für dein Feedback




  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 94
Gepostet am 2017-07-27 16:00:09Nur Beiträge dieses Autors
18#
  • S55 Madara Gepostet am 2017-07-27 15:07:04
  • Aktionsregeln:
    1. Antwortet auf den Thread mit ausführlichen Argumentationen. Je detaillierter deine Begründung ist, desto höher ist deine Chance zu Gewinnen. Wir werden die besten 10 Debatten auswählen.

    .....

    Das mit den Ninjas stimmt natürlich auch, aber für f2p Spieler dauert es ein bisschen länger die Ninjas zu farmen und somit sind Attribute wichtiger nach meiner Meinung. Aber vielen Dank für dein Feedback




Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren