Antworten
Views: 18157 | Antworten: 177
[ Allgemeine Diskussionen ] Tsunade Bug

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 350
Gepostet am 2017-03-27 17:05:28Alle Beiträge
41#
Zuletzt bearbeitet von Painer um 27.3.2017 16:07 schade das es sich dabei nicht um die normale Preispolitik handelt. ich hab mir vor Monaten gesagt das ich nichts mehr ausgebe in dem spiel. wenn das die normalen preise wären könnte ich wahrscheinlich nicht verzichten und trotzdem noch das ein oder andere kaufen.
ist halt die frage was rechnet sich mehr für Oasis. 20 mal 800€ über alle server oder 10000 mal 5€...
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 350
Gepostet am 2017-03-27 17:28:56Alle Beiträge
43#
  • Gepostet am 2017-03-27 17:10:08
  • 10.000? So viele Leute spielen nicht mal auf allen Servern zusammengerechnet. ;P
    Woher du immer solche Zahlen nimmst (natürlich aus deinem Kopf, war rhetorisch gemeint) ist echt immer ein Fall für das Gallileo Mystery Team. Und selbst wenn es um die 10.000 Leute wären, so würden nicht alle davon Geld ausgeben.
ich hab mir eigentlich vorgenommen dich Forenbekannten Troll zu ignorieren was ich auch nach diesem Post weiterhin tun werde. (und ich war nicht wirklich überrascht, dass es sich dabei um eine anscheinend sehr reguläre Reaktion von verschiedenen Usern auf verschiedene deiner Posts handelt).
aber du hast mich mit deinem post daran erinnert, dass es Leute gibt die überfordert sein könnten mit so "hohen" zahlen.

was bringt mehr 1 mal 1 Euro oder 20 mal 10 Cent?
so sollte es einfacher zu rechnen sein und jeder sollte den punkt verstehen.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 350
Gepostet am 2017-03-28 15:54:39Alle Beiträge
74#
Zuletzt bearbeitet von Painer um 28.3.2017 14:56 es ganz einfach machen auch wenn es mit arbeit verbunden ist.
im spiel selber eine Meldung ,dass die die den Bug hatten und dadurch Sachen bekommen haben die sie nicht verdienen, sich von sich aus beim Support melden können und der das rückgängig machen kann. (dann muss mal mehr als 1 Person im Support arbeiten) als entschädigung für den aufwand und den Fehler dennen irgendwie siegelschriften geben.
und dann in den Datenbanken schauen wieviel andere Spieler aufgeladen haben in der zeit und die Leute die sich nicht gemeldet haben und es ausgenutzt haben Permabannen.da die meldung im Spiel ist kann sich keiner rausreden, dass sie davon nichts wussten
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 350
Gepostet am 2017-03-29 14:37:17Alle Beiträge
129#
  • Schnittebelegt Gepostet am 2017-03-29 14:08:40
  • also meiner Meinung nach gibt es 2 Varianten die als "fair" zu betiteln wären, um mit dem Problem umzugehen.

    1.)
    - alle Spieler, die eine Tsunade geholt haben, bekommen ihre Investition, die Sie für die Tsunade getätigt haben, zurück. In Form von Goldbarren (das was mit dem eingezahlten Gold evtl noch gekauft wurde, da ja Tsunade bei einigen nur die "Randbelohnung" durch das Einzahlen war und über dieses Gold noch mehr Sachen in den Account geflossen sind, diese Sachen sind dann die Entschädigung für dieses ganze Problem, so bekommen auch die Leute mehr die auch grundlegend, am Anfang mehr investiert haben).
    - gleichzeitig erhalten alle, die noch keine Tsunade haben, per Post eine Tsunade zugeschickt, auch die f2P Spieler (vorher, wird Tsunade aber noch teilweise genervt).

    2.
    - alle Spieler, die eine Tsunade geholt haben, bekommen ihre Investition, die Sie für die Tsunade getätigt haben, zurück. In Form von Goldbarren (das was mit dem eingezahlten Gold evtl noch gekauft wurde, da ja Tsunade bei einigen nur die "Randbelohnung" durch das Einzahlen war und über dieses Gold noch mehr Sachen in den Account geflossen sind, diese Sachen sind dann die Entschädigung für dieses ganze Problem, so bekommen auch die Leute mehr die auch grundlegend, am Anfang mehr investiert haben).
    - gleichzeitig wird bei allen Spielern Tsunade entfernt.
Spielern einfach mal bis zu 40000 goldbarren zu schenken während andere die das gleiche geld aufgeladen aber noch kaum goldbarren ausgegeben haben beinahe leer ausgehen finde ich jetzt nicht wirklich die fairste lösung.

ich finde noch am fairsten den Spielern die den bug hatten die möglichkeit zu geben sich von sich aus zu melden sodass die items die sie durch den Fehler bekommen haben entfernt werden. Das muss natürlich so im spiel auftauchen ,dass jeder Spieler im Spiel das mitbekommt das man sich melden muss. und für den Fehler und den dadurch entstehenden Aufwand ihnen eine Entschädigung von ka 10 Siegelschriften zu geben.

und nachdem man den Spielern die Möglichkeit (und zeit) dazu gegeben hat in den Datenbanken zu schauen und die Leute die sich nicht gemeldet haben und den bug ausgenutzt haben zu Permabannen.

ist zwar mit arbeit verbunden aber ohne Arbeit wird es da leider keinen Ausweg aus der ganzen Sache geben.


ich finde Naruto Online entwickelt sich momentan in eine echt gute Richtung.
neue Ninjas beim Händler, ein neuer Modus der Spassig aussieht, das kleine dankeschön zum ende des Animes, ein moderiertes Forum. das sind alles Zeichen die wirklich gut aussehen.
es wäre wirklich schade wenn das mit dem dummen bug jetzt dazu führt das etliche Leute mit dem Spiel aufhören weil die community sich in so ner dringenden Lage im stich gelassen fühlt.
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren