Antworten
Views: 10606 | Antworten: 36
[ Allgemeine Diskussionen ] Werkzeuge schmieden

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 9
  • Antworten: 124
Gepostet am 2017-03-23 11:30:28Nur Beiträge dieses AutorsNormale Reihenfolge
1# Gehe zu
Zuletzt bearbeitet von ChiyukiTanaka um 24.3.2017 00:24 Ich habe die neue Funktion mit meinem Twink schon ausprobiert, aber ich bin mir noch unsicher ob ich das mit meinem Main auch machen sollte.
Weil ich habe alle Werkzeuge auf Stufe 19 und brauche die Opfer-Werkzeuge eigentlich um sie noch auf Stufe 20 zu ziehen. Außerdem möchte ich nicht zB. auf Ninjutsu und Kontrolle gehen und dann, wenn ich mein Team mal auf Taijutsu-Schaden ändere, alles wieder umskillen müssen.

Daher meine Fragen:
1) Ab wann lohnt es sich auf Schmieden zu gehen anstatt auf die Stufen?
2) Welche Werte sind ganz allgemein sehr gut und man kann für jedes Team nicht viel falsch machen die auf möglichst vielen Werkzeugen zu haben?
3) Welche Werte bringen kaum etwas und sollten vermieden werden?
4) Welche Werzeuge haben meistens besonders hohe Werte und lohnen sich daher besonders als Nebenwerkzeug?
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 19
  • Antworten: 393
Gepostet am 2017-05-29 22:01:13Nur Beiträge dieses Autors
36#
Ja, 100% war bei mir auch immer 100% erfolgreich. Ich hatte es 2-3 mal bei 85-95% probiert (weiß nicht mehr exakt wie viel, war das zweitmeiste wenn alles rot und eines gelb/lila ist) und das ist jedes mal gefailt xD
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 773
Gepostet am 2017-05-29 20:10:01Nur Beiträge dieses Autors
35#
  • Willfried-Willi Gepostet am 2017-05-29 19:37:34
  • Naja schmieden klappt auch nicht immer, auch wenn man 100% opfergabe hat, kann es sein, dass es fehlschlägt mitn schmieden. hab ich schon des öfteren gehabt, wo ich schmieden wollte um die lila Werte zu Gold zu machen
Ist mir noch nie passiert.

Wenn da steht 100% Schmiede-Erfolgsrate, hab ich auch bisher immer erfolgreich umgeschmiedet.
Dafür kann man ja auf 100% kommen.

Bist du sicher dass du bei 100% warst? Es reicht nicht einfach alle Felder voll zu kriegen, es kommt auch auf den Wert der Werkzeuge an. (6 Lila-Werkzeuge geben nur 70% Erfolg)

Ich hab 12/12 mal erfolgreich geschmiedet. (Einmal davon waren sogar nur 90%)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 8
  • Antworten: 103
Gepostet am 2017-05-29 19:37:34Nur Beiträge dieses Autors
34#
Naja schmieden klappt auch nicht immer, auch wenn man 100% opfergabe hat, kann es sein, dass es fehlschlägt mitn schmieden. hab ich schon des öfteren gehabt, wo ich schmieden wollte um die lila Werte zu Gold zu machen
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 15
  • Antworten: 411
Gepostet am 2017-03-26 01:23:00Nur Beiträge dieses Autors
33#
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Moderator Newtoo verborgen
glaube camuy spielt ein full windteam und hat da wohl nochmal glück gehabt ;P
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 647
Gepostet am 2017-03-25 20:16:31Nur Beiträge dieses Autors
32#
  • Camuy Gepostet am 2017-03-25 18:53:09
  • Find ich super, dass du es auch aufzeigst. Und ja, 2% kann dir in einem echten Kampf den Arsch retten.
    Bei innere Tore finde ich unverzichtbar.

    Bei den Werkzeugen finde ich es aber sehr schlimm. Man hat nur 6 Attribute zum Einsetzen, eines kann man beim Schmieden hinzufügen (?) oder ersetzen.
    Elementarwiderstand ist wohl wenig sinnvoll, es sei denn, es hat sich irgendeine spezielle Klasse etabiliert (bei uns Nachtklingen, Blitzwiderstand erhöhen ist da kurzfristig sinnvoll, vor Allem mit einem Windteam) oder um eine Schwäche zu annulieren (Feuer hat Wasser, Wind hat Feuer, Blitz hat Wind, Erde hat Blitz und Wasser hat Erde).
    Da bleibt also nur noch Leben, Angriff, Ninjutsu, Verteidigung, Widerstand, Kritischer Treffer, Kritischer Schaden, Combo, Kontrolle, Durschlag, Schadensminderung und Lebensregen.
    Man wechselt ja so oft nicht die Klasse, wenn ich also bei Wind bleiben sollte, dann brauch ich Angriff eher nicht. Verteidigung und Widerstand ist wichtig, je höher desto widerstandsfähiger. Schadensminderung vielleicht? Oder Krit weiter ausbauen? Combo ist bei manchen Figuren ja eh unnötig (Naruto EM, Windtänzer, Chujuro, Wasserherrscher, u.s.w., weil hohe Combowahrscheinlichkeit), aber als Vert. gegen Combos wichtig (ist dann aber Vert. und Wdst. notwendig?).
    Bei Werkzeuge muss man immer langfristiger Denken, es sei denn man hat mehrere St. 20 Exemplare, mit denen man Teams individuell anpasst.

    Und da sagt mal einer, es ist kein Strategiespiel :D
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Moderator Newtoo verborgen
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2017-03-25 18:53:09Nur Beiträge dieses Autors
31#
  • Naduos Gepostet am 2017-03-25 17:23:47
  • Zuletzt bearbeitet von Naduos um 25.3.2017 17:29 Mir geht es persönlich bei diesen beiden Werten eher darum, ob ich sie in meinen inner gates benutze, auf meine Werkzeuge werde ich sie nicht extra draufklatschen, da habe ich anderes vor - aber in den inner Gates ist es ein weiterer guter Schadenspush für offensive Ninjas - meiner Meinung nach

    EDIT: Um fix ein paar Zahlen reinzuwerfen; Ich habe die Tests mit Roten Chakrarunen (Tai + Nin - Durchschlag) und ohne durchlaufen lassen, bei jedem crit habe ich diesen run nicht gewertet. Insgesamt habe ich beide Varianten 10 mal durchlaufen lassen:

    Durchschnittlicher Wert ohne Durchdringung: 108 465
    Durchschnittlicher Wert mit Durchdringung: 111 956
    Niedrigster und höchster Wert ohne Durchdringung: 106 193 // 110 564
    Niedrigster und höchster Wert mit Durchdringung: 111 485 // 112 481

    Ist bei diesen Umständen eine Schadenssteigerung von grob 2% gewesen, was man garnichtmal so sehr unterschätzen sollte
Find ich super, dass du es auch aufzeigst. Und ja, 2% kann dir in einem echten Kampf den Arsch retten.
Bei innere Tore finde ich unverzichtbar.

Bei den Werkzeugen finde ich es aber sehr schlimm. Man hat nur 6 Attribute zum Einsetzen, eines kann man beim Schmieden hinzufügen (?) oder ersetzen.
Elementarwiderstand ist wohl wenig sinnvoll, es sei denn, es hat sich irgendeine spezielle Klasse etabiliert (bei uns Nachtklingen, Blitzwiderstand erhöhen ist da kurzfristig sinnvoll, vor Allem mit einem Windteam) oder um eine Schwäche zu annulieren (Feuer hat Wasser, Wind hat Feuer, Blitz hat Wind, Erde hat Blitz und Wasser hat Erde).
Da bleibt also nur noch Leben, Angriff, Ninjutsu, Verteidigung, Widerstand, Kritischer Treffer, Kritischer Schaden, Combo, Kontrolle, Durschlag, Schadensminderung und Lebensregen.
Man wechselt ja so oft nicht die Klasse, wenn ich also bei Wind bleiben sollte, dann brauch ich Angriff eher nicht. Verteidigung und Widerstand ist wichtig, je höher desto widerstandsfähiger. Schadensminderung vielleicht? Oder Krit weiter ausbauen? Combo ist bei manchen Figuren ja eh unnötig (Naruto EM, Windtänzer, Chujuro, Wasserherrscher, u.s.w., weil hohe Combowahrscheinlichkeit), aber als Vert. gegen Combos wichtig (ist dann aber Vert. und Wdst. notwendig?).
Bei Werkzeuge muss man immer langfristiger Denken, es sei denn man hat mehrere St. 20 Exemplare, mit denen man Teams individuell anpasst.

Und da sagt mal einer, es ist kein Strategiespiel :D
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 40
Gepostet am 2017-03-25 17:23:47Nur Beiträge dieses Autors
30#
Zuletzt bearbeitet von Naduos um 25.3.2017 17:29 Mir geht es persönlich bei diesen beiden Werten eher darum, ob ich sie in meinen inner gates benutze, auf meine Werkzeuge werde ich sie nicht extra draufklatschen, da habe ich anderes vor - aber in den inner Gates ist es ein weiterer guter Schadenspush für offensive Ninjas - meiner Meinung nach

EDIT: Um fix ein paar Zahlen reinzuwerfen; Ich habe die Tests mit Roten Chakrarunen (Tai + Nin - Durchschlag) und ohne durchlaufen lassen, bei jedem crit habe ich diesen run nicht gewertet. Insgesamt habe ich beide Varianten 10 mal durchlaufen lassen:

Durchschnittlicher Wert ohne Durchdringung: 108 465
Durchschnittlicher Wert mit Durchdringung: 111 956
Niedrigster und höchster Wert ohne Durchdringung: 106 193 // 110 564
Niedrigster und höchster Wert mit Durchdringung: 111 485 // 112 481

Ist bei diesen Umständen eine Schadenssteigerung von grob 2% gewesen, was man garnichtmal so sehr unterschätzen sollte
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2017-03-25 17:01:28Nur Beiträge dieses Autors
29#
Ich denke aber kaum, dass Durchschlag ein nutzloses Attribut ist. Wozu in der Gilde aufwerten und durch Chakren, wenn es nichts nützen soll?
Ich behalte auf jeden Fall Durchschlag, so etwas wie Leben ist mir persönlich wumpe und Kontrolle muss nur bei Kontrollninjas hoch sein. Vert. und Wdst. variiere ich dagegen, hintere Figuren brauchen keine Vert., eher Wdst., vordere benötigen eher beides. Ansonsten ist bei mir Nin-Durchschlag Pflicht (Ninjutsu-Team). Und ich bemerke da schon Unterschiede, auch bei echten Gegnern. Macht einen Unterschied, ob ich in der 2. Runde das Feld räume oder erst in der 3. Runde. :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 114
Gepostet am 2017-03-25 16:52:03Nur Beiträge dieses Autors
28#
Ich war Kyios Testpartner. Wir haben verschiedene Sachen getestet und das immer mit rotem 9er durchschlag (1071 tai durchschlag und goldenem 8er nin durchschlag mit 674 durchschlag). Verschiedene Ninjas, verschiedene skills, verschiedene szenarien (mit und ohne rune(n) und das ergebnis war: selbst bei soviel mehr bzw. weniger durchschlag war der dmg ziemlich gleich +/- 20 ca.
d.h. entweder craftet man sich auf 10 werkzeuge beide durchschläge drauf, was dann ca. 800-900 durchschlag jeweils sind und macht dadurch minimal mehr dmg, oder man haut sich da z.b. leben und krit treffer drauf und hat dann 600-700 krit treffer und leben mehr. Ich und andere aus meiner Gilde haben die 2te Variante gewählt
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 40
Gepostet am 2017-03-25 16:45:35Nur Beiträge dieses Autors
27#
Primär war mir nur wichtig zu sehen, ob diese Werte nun wirklich nichts bringen wie viele behaupten, oder eben doch, und laut meinen Tests bringen sie etwas, selbst an zielen mit wenig Verteidigung und Widerstand wie den Kakashi Klönen :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 12
Gepostet am 2017-03-25 15:51:53Nur Beiträge dieses Autors
26#
Das Problem bei Kakashi Puppen ist aber dass er nicht viel Wiederstand/Verteidigung hat. Ich weiß zwar net wie viel er hat aber wenn du 1000 Durchschlag hast und er nur 500 Verteidigung bringen die 500 nix weil man den Wert nicht unter 0 bringen kann. Deswegen sollte man solche Test lieber gegen gleichstarke Gegner machen.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 40
Gepostet am 2017-03-25 15:46:48Nur Beiträge dieses Autors
25#
Bei Kakashi Puppen kann man sich aber so wunderbar den Schaden nach dem Rückzug anzeigen lassen :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 235
Gepostet am 2017-03-25 10:16:19Nur Beiträge dieses Autors
24#
  • Naduos Gepostet am 2017-03-25 08:45:22
  • Habe es gerade auch nochmal eine ganze Weile getestet, mit einmal 700-800 durchdringung jeweils mehr, und einmal eben ohne diese, bei mir gab es einen konstanten unterschied durch den ganzen Test (immer an Kakashi puppen, immer nur ohne crits aufgeschrieben), von 1-4% mehr Schaden mit eben jenen durchdringungen
Ich empfehle die Tests mit nem Gildenkollegen ^^
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 40
Gepostet am 2017-03-25 08:45:22Nur Beiträge dieses Autors
23#
  • Kyio Gepostet am 2017-03-23 12:05:25
  • Habs gestern selbst ausführlich getestet, ist Fakt :). Aber teste es ruhig selbst :D
Habe es gerade auch nochmal eine ganze Weile getestet, mit einmal 700-800 durchdringung jeweils mehr, und einmal eben ohne diese, bei mir gab es einen konstanten unterschied durch den ganzen Test (immer an Kakashi puppen, immer nur ohne crits aufgeschrieben), von 1-4% mehr Schaden mit eben jenen durchdringungen
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 15
  • Antworten: 411
Gepostet am 2017-03-23 23:44:50Nur Beiträge dieses Autors
22#
Hina ist Schuld
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2017-03-23 23:11:35Nur Beiträge dieses Autors
21#
  • Clarenta Histal Gepostet am 2017-03-23 22:57:15
  • Das die 3 gelben Werkzeuge besser waren ist eigentlich immer schon so gewesen. Ob sich die Werte pro Level verbessern weiß ich leider auch nicht.
Fiel mir vorher gar nicht auf. Hab immer sofort alles aktualisiert. Man oh man, wenigstens hab ich aus meinen Fehlern gelernt. Werde dann wohl die drei Werkzeuge behalten und beobachten, ob auf Stufe 20 die Bonuswerte gleich oder bei den neuen Werkzeugen (gelb-rot bis rot) besser sind.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 11
  • Antworten: 968
Gepostet am 2017-03-23 22:57:15Nur Beiträge dieses Autors
20#
  • Camuy Gepostet am 2017-03-23 22:44:10
  • Jetzt wo du es sagst. Dafür sehe ich plötzlich gelb-rote Werkzeuge bei Hebi, wo es vorher nicht mal gelbe Werkzeuge gab.
    Und dort sind ganz viele II Werkzeuge.

    Tendo hab ich jetzt nicht getestet, aber zumindest bei den Brüdern gibt es nun gelb-rote II Werkzeuge, dafür hab ich bei schwer nicht mehr den Kürbis gesehen.

    Mir fällt auch eben auf, das gelbe Shura-Katana hat als Basiswerte: +75 Leben, +60 Angriff
    Das gelb-rote Klinge der Blitzseele dagegen: +65 Leben, +55 Angriff
    Das Papierschuriken hat auch jeweils +10 höhere Basiswerte als das geschwänzte Tiershuriken.
    Und das Totsuka-Schwert hat auch jeweils +10 mehr als das Shichiseiken. War das schon immer so?
    Ich weiß ja nicht, ob der Bonus für gelb-rote Werkzeuge höher ist als der von gelben, beide können ja bis Stufe 20 erhöht werden, aber sollte dem nicht der Fall sein: Wieso sind ältere Werkzeuge höherwertiger als neuere?
Das die 3 gelben Werkzeuge besser waren ist eigentlich immer schon so gewesen. Ob sich die Werte pro Level verbessern weiß ich leider auch nicht.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 1382
Gepostet am 2017-03-23 22:44:10Nur Beiträge dieses Autors
19#
  • Blaedi Gepostet am 2017-03-23 14:14:32
  • Der Rote Kürbis wurde seit dieser Woche aus der 43k Mission entfernt. Wurde jedoch nicht angekündigt. Habe den diese Woche und am Donnerstag net einmal gesehen und auch kein andere von unserem Server von daher gehe ich davon aus die haben den entfernt oder ist ein Bug.
Jetzt wo du es sagst. Dafür sehe ich plötzlich gelb-rote Werkzeuge bei Hebi, wo es vorher nicht mal gelbe Werkzeuge gab.
Und dort sind ganz viele II Werkzeuge.

Tendo hab ich jetzt nicht getestet, aber zumindest bei den Brüdern gibt es nun gelb-rote II Werkzeuge, dafür hab ich bei schwer nicht mehr den Kürbis gesehen.

Mir fällt auch eben auf, das gelbe Shura-Katana hat als Basiswerte: +75 Leben, +60 Angriff
Das gelb-rote Klinge der Blitzseele dagegen: +65 Leben, +55 Angriff
Das Papierschuriken hat auch jeweils +10 höhere Basiswerte als das geschwänzte Tiershuriken.
Und das Totsuka-Schwert hat auch jeweils +10 mehr als das Shichiseiken. War das schon immer so?
Ich weiß ja nicht, ob der Bonus für gelb-rote Werkzeuge höher ist als der von gelben, beide können ja bis Stufe 20 erhöht werden, aber sollte dem nicht der Fall sein: Wieso sind ältere Werkzeuge höherwertiger als neuere?
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 647
Gepostet am 2017-03-23 18:25:40Nur Beiträge dieses Autors
18#
  • Kyio Gepostet am 2017-03-23 14:15:20
  • Hatte ich fast schon vermutet. Nach 20 Gruppenmissionen nicht 1x zur Auswahl gehabt.
Hinweis: Dieser Beitrag wurde von Moderator Newtoo verborgen
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren