Antworten
Views: 1659 | Antworten: 5
[ Aufstellung ] Expertenmission - Hidans Angriff Albtraum

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 12
  • Antworten: 39
Gepostet am 2016-12-05 06:40:59Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu
Zuletzt bearbeitet von Xastor um 5.12.2016 06:42 Vorwort:
Ich habe die Experte erst eben geschafft und mein Team war rein zufällig aufgebaut. Daher kann es stark abweichen, welche Strategie am Besten wirkt. Wichtig ist, dass ab Runde 2 kein Vergiften und Entflammen wirkt. Unterbrechung bzw Einfrieren funktioniert trotzdem noch.

Team:


Alternative wäre, wenn man Sakura durch einen anderen Heiler ersetzen kann, aber dank dieser Sakura kann man bis zu 4 Gegner gleichzeitig treffen, was bei der letzten Runde nötig ist. Zumal sie als Heilerin eh sehr gut ist. Nichtsdestotrotz MUSS man einen Heiler haben, da man die letzte Runde höchstwahrscheinlich nicht mehr schaffen kann. Naruto kann man theoretisch durch jeden beliebigen Char ersetzen, aber da der Eremiten Naruto jede Runde 20 Chakra aufbauen kann und einen Doppelgänger holen kann, ist er der beste Köder dafür. Das kommt aber auf euren Main an, weil man genügend Combos braucht, um die Gegner einzufrieren, Schaden zu verteilen und deren Opaks zu unterbrechen. Mei ist in diesem Fall Pflicht, da ihr Standartangriff Einfrieren verursachen kann. Ausserdem macht sie hohen Schaden + genug Combos.

Talente:


Hierzu muss ich sagen, dass es Zufall war, dass ich mit diesen Talenten geschafft habe. Ob Verwirrung geht, kann ich nicht sagen. Der Dolch ist wichtig, weil man dadurch ne Menge Schaden anrichten kann (anzumerken ist hierbei, dass meine Laune bei Main auf Angriff +65% liegt). Die Wasserbombe benötigt ihr, wenn Naruto kein Opak einsetzen kann oder tot ist, damit ihr mit dem Combo mit Mei den gegner einfrieren könnt. Doppelgänger benötigt ihr, damit euer Main nicht so oft angegriffen wird. Was bei den vertrauten Geister angeht, so ist es euch überlassen.

Kampf 1:
Ist eigentlich recht einfach. Versucht am Besten keine Opaks einzusetzen (spart euch die Chakras unbedingt auf). Falls es nicht gehen sollte, dann verwenden den Main Opak. Wichtig hierbei ist, dass der letzte Gegner (also bei der hinteren Reihe steht) entweder durch den Doppelgänger eingefroren wird oder von Meis Vergiftung erledigt wird (falls Vergiftung treffen sollte).

Kampf 2:
Narutos Opak auf Sasori, damit Sasori und Deidara einigermassen Schaden bekommen. Es geht auch mit Meis Opak, aber ihr benötigt sie gleich zu Beginn der nächsten Runde. Wie auch immer. Sasori wird schnell down sein und Deidara sollte spätenstens bei Runde 3 erledigt sein. Setzt Mains Opak nur ein, wenn beide noch leben sollten. Auf diese Weise sind beide erledigt.

Kampf 3:
Diese Runde ist richtig schwierig, weil es aufs Timing angeht. Normalerweise solltet ihr entweder Meis oder Narutos Opak auf Hidan richten (je nachdem, was ihr in der vorherigen Runde gemacht habt). Setzt aber nur eine Opak ein, da ihr in der nächsten Runde Hidan einfrieren müsst. Kakuzu und Hidan sollten genügend Schaden abbekommen haben. Sollte Kakuzu diese Runde überlebt haben, umso besser. Denn dann sind beide in der nächsten Runde erledigt. Wenn nicht, setzt eure Opaks auf Kakuzu und ignoriert Hidan. Hidan sollte durch Sakuras Angriff sowieso erledigt sein, da er schon genug Schaden bekommen hat. Sollte Kakuzu wider aller Erwartungen auch diese Runde überlebt haben, so müsst ihr Neustarten.

Kampf 4:
Setzt sofort NUR eine Opak auf besessenen Hidan. Am Besten Narutos Opak, da er so oder so stirbt und heilt euch unbedingt mit Sakuras Opak. Auf diese Weise könnt ihr Hidans Opak unterbrechen. Hidan wird 3 Mal angreifen. Normalerweise zunächst den Naruto Doppelgänger und danach 2 Mal Naruto. Sollte Naruto zu wneig Heilung bekommen haben und durch einen Treffer erledigt sein, dann entweder Neustart oder auf Glück hoffen. In der nächsten Runde tut ihr nichts. Ja nichts tun. Lasst euch von Chikushodou treffen (auch wenn ihr damit markiert werdet). Sakura entfernt eine Markierung. Im Normalfall tut sie das bei Mei. Bei der kommenden Runde belebt sich Hidan wieder. Wichtig: Setzt all eure Opaks auf ihn. Zuerst den Main Opak und danach Meis Opak. Ihr MÜSST ihn unterbrechen bzw einfrieren, da er euch sofort killt, unabhängig ob ihr markiert worden seid oder nicht (sein Damage ist krank). Chikushodou und evtl Hidan sollte danach durch Auto-Angriffe leicht zu besiegen sein.

Viel Glück.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 21
  • Antworten: 559
Gepostet am 2016-12-05 10:16:10Nur Beiträge dieses Autors
2#
Ich hab 4211 Punkte gemacht mit meinem Standardteam:

Tenten - Mei - Mabui
Wassermain - x - x
x - x - x

Wassermain auf Fullheal, ansonsten direkt alle Opaks raushauen <:2_35:>
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 19
  • Antworten: 151
Gepostet am 2016-12-05 14:17:19Nur Beiträge dieses Autors
3#
  • Alimann Gepostet am 2016-12-05 10:16:10
  • Ich hab 4211 Punkte gemacht mit meinem Standardteam:

    Tenten - Mei - Mabui
    Wassermain - x - x
    x - x - x

    Wassermain auf Fullheal, ansonsten direkt alle Opaks raushauen <:2_35:>
Was waren deine Talente bzw. Verfolgungen etc., wenn ich fragen darf? ^^
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 21
  • Antworten: 559
Gepostet am 2016-12-05 16:44:59Nur Beiträge dieses Autors
4#
  • Gepostet am 2016-12-05 14:17:19
  • Was waren deine Talente bzw. Verfolgungen etc., wenn ich fragen darf? ^^
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 19
  • Antworten: 151
Gepostet am 2016-12-05 17:43:25Nur Beiträge dieses Autors
5#
  • Alimann Gepostet am 2016-12-05 16:44:59
Vielen dank funktioniert einwandfrei hab nur statt Heal die Wasserpeitche rein gemacht und hatte 4497 Punkte :)
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren