Antworten
Views: 2288 | Antworten: 4
[ Anfänger-Guide ] Anfänger Guide alle klassen

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 225
Gepostet am 2016-10-06 06:47:42Nur Beiträge dieses AutorsUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu
So dies ist mein erster Beitrag dieser Art und es ist ein subjektiver Einblick in die einzelnen Klassen bezogen auf den eigenen Server und wird voraussichtlich wachsen da ich nicht alle Klassen auf einmal schaff.
Aber Beginnen wir erst einmal mit dem Grundlegenden Dingen.

Spiel Ausrichtung:
Die Wahl des Servers beeinflusst das farm verhalten enorm . Denn wenn ich auf einem älteren Server beginne konzentriere ich mich auf andere Dinge als bei einem neuen. Das wichtigste ist immer die Kampfkraft höchst möglich zu haben da darf das level ruhig mal was liegen bleiben. Sollte aber moderat stätig steigen.
Bei alten Servern sollte man seine team Ausrichtung den Gegebenheiten anpassen . Gibt es nur ein eremiten Schlachtfeld dann guckt das ihr eh3r auf pve spielt schnell durch quests . Ninja Prüfung und Überleben kommtb. Eremiten Schlachtfeld und tunierschlacht sollten mit gemacht werden.

Bei neueren Servern oder mehreren Schlachtfeldern kann man ruhig eine Allround Aufstellung oder eine pve und eine pvp aufsteaufstellung machen.
Bei letzterem spielt man die story mit nem dmg Team. Die pvp Sachen dann mit einem team das Kontrolle ezc hat. Ggf muss in speziellen Missionen auch mal das pvp team ran.

Für den Start eignet sich das team 7 recht gut . Ich empfehle wenn es nicht zwingend notwendig ist kakashi nach den 7 tagen nach Spielbeginn nicht anzuwerben es ist sehr wahrscheinlich ihn aus einer der Truhen zu ziehen . Generell würde ich mir bei geschenkten ninjas immer überlegen ob ich sie anwerbe oder versuche ihn so zu bekommen.
Denn dann kriegt man sie relativ schbell auf 4 Sterne.
Wenn man etwas gespielt hat macht es sinn im Tauschhandel folgende Ni jas zu holen das gilt im Grunde für alle Klassen.
Hinata, sai.kankuro.tobi(sobald möglich)
sai ist wichtig für Experten mission wo hanzo Salamander drin ist.
Kankuro ist ab 3 Sterne ein guter Early game char.
Hinata geht fast immer und ist ein guter Tank.
Sie bringt in der Verfolgung einen Siegelpunkt und ist eine Runde so gut wie nicht angreifbar durch auto Attacken. Nur Puppen und einige nin jutsu angriffe wie Rasengan gehen durch.

verhalten mit siegelschrifften :
Man sollte wenn es keinen zu großen Nachteil dadurch hat keine siegelschrifften vor lv 70 ziehen da die picks aus der 5 Kage Truhe enorm besser sind.
Die Free picks sollten immer gezogen werden sobald es geht.

Casher oder Non-casher:
Ganz ohne cash kann man sich auf den meisten Servern bis unter die top 30 mischen.
Eine lukrative Investition ist die Medaille und das mobatspacket sind dann im jahr etwa 200 euro was dem ein oder anderen zu viel erscheint . Wie gesagt es ist wenn der wunsch des cashens besteht das sinnvollste.
Daraus entstandende coupons sollten nicht für Siegelschriften ausgegeben werden sondern für events aufgesparrt werden.
Generell sollte man eher in KK cashen als in ninjas.

So ich mach fürs erste Schluss falls gravierende Fehler aufgetaucht sind bitte per pm melden.
Mache wahrscheinlich heute mittag weiter



  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 10
  • Antworten: 225
Gepostet am 2016-10-07 07:37:52Nur Beiträge dieses Autors
2#
Wind Tänzer :

Der Wind Tänzer ist in meinen Augen einer der schwersten Chars im Spiel da er sehr von den richtigen ninjas abhängig ist und viele dieser Chars erst im lateinischen game erhältlich sind.
Zu Beginn des Spiels ist er zumindest für casher ein extremer Vorteil aber so ab lv 40 ebbt es etwas ab.

Eine gute Start Formation für ihn ist:
Kankuro ab 3 Sterne . Gaara 4 Sterne . Naruto 9 tailschakra die letzten beiden nur als casher möglich.
Die Formation macht viel Schaden und gleicht dadurch die nicht vorhandene Combo aus.
stellt die Leute so rein das gaara seine schilde auch auf die Doppelgänger macht. Die Reihenfolge der passiven hängt nicht von der Position ab sonder die Reihenfolge wie sie in die Formation gekommen sind. Der der als letztes verschoben wurde macht die passive auch als letztes.

Bis lv 55 sind seine Stärken eindeutig pvp und kyubi.
Für Kiyubi ist eine geeignete Low Budget aufstellung:
xxx- gaara (4 Sterne) -DG
Kankuro - Puppe - DG
Windmain - Baki -DG
Talente: 1-1-3 (10er verfolgung)-windverstarkung - DG
Taktik : erste Runde gaara barriere und die Fächer opak vom main.
zweite Runde baki. Dritte Runde gaara. 4 runde direkt am Anfang gaara dann alles was geht

Erst mit kazekage gaara möglich ab lv 70 aus 5 kage Truhe ist der windmain in Verbindung mit naruto eremit im pvp mächtig

schreib später weiter
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 26
  • Antworten: 630
Gepostet am 2016-10-08 16:29:01Nur Beiträge dieses Autors
3#
Zuletzt bearbeitet von Wellesandra um 8.10.2016 15:31 Für Kyuubi lieber Gai mitnehmen, am Anfang eignet Tenten sich auch ganz gut und Sai, wenn man den Nin-Jutsu-Tanz mitnimmt (mehr Schaden für Männer). Habe die Gaara/Baki Combo getestet, dauert länger, macht weniger Schaden. Also für Wind jetzt. Später Gai, Yamato, Kakuzu.
Edit: Mit Motivationstanz spielen!

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 0
  • Antworten: 1
Gepostet am 2016-11-06 09:59:44Nur Beiträge dieses Autors
4#
Anfänger Guide soll das sein? also du wirst hier mit game begriffen um dich die man als anfänger nicht versteht :curse:
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren