Antworten
Views: 6461 | Antworten: 22
[ Allgemeines ] Server 1 - Zusammenarbeit aller Gilden

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 65
  • Antworten: 1151
Gepostet am 2017-07-28 12:33:37Alle BeiträgeUmgekehrte Reihenfolge
1# Gehe zu
Auf Server 1 ist derzeit sehr stark zu beobachten das viele Spieler das Handtuch werfen.

Einigen ist es zu teuer, anderen fehlt die Konkurrenzfähigkeit ihrer Gilde bzw. ihres Chars im Vergleich zu den Top Gilden des Servers.

Um den starken Anstieg, der Abgänge, gegen zu wirken, haben sich die führenden Spieler der Top 5 Gilden zusammen getroffen und versuchen ab heute die Spielattraktivität des Servers wiederherzustellen und zu erhalten.

Im Großen und Ganzen wollen wir (alle Spieler dieses Spiels) alle das Gleiche. Spaß am Spiel!
um dies nun zu erreichen müssen wir zusammen arbeiten und versuchen, so weit wie es geht, an einem Strang zu ziehen.

Ich möchte direkt betonen, es geht hier nicht darum das wir uns nun alle lieb haben sollen und uns gegenseitig Rosen und Einhörner schicken müssen.
Es ist wie in jeder Marktwirtschaft, Konkurrenz belebt das Geschäft.

zum Thema:

Die Führung der Top 5 Gilden sind sich einig das wir handeln müssen!
Es geht darum das kleinere Gilden stärker werden und die größeren Gilden ihre Memberpolitik überdenken.
Das bedeutet das von heute an, das alle Abwerbversuche, der größeren Gilden eingestellt werden. Dies hat nicht zur Folge das die Top 5 Gilden keine neue Leute mehr aufnehmen, oder das untereinander nicht noch gewechselt werden kann, sondern dies bedeutet das bei Spielern, anderer großer Gilden, mit derjenigen Gildenführung kommuniziert wird um diverse Streitigkeiten aus dem Weg zu gehen.
Hauptanliegen bleibt aber das Aussterben der kleinere Gilden. Durch aggressive Abwerbpolitik wurden einige Gildenführungen auseinander gerissen und dadurch die Gilden allein gelassen. Ab heute wird dies nicht mehr vorkommen.

Ich schreibe diesen Text im Namen der Gildenführung von Naruto, Mortal Ambush Team, Nukenin, Akatsuki und Sannin.

Uns allen ist klar was in der Vergangenheit passiert ist. Allerdings ist es nun mal so, Wer in der Vergangenheit lebt und die Zukunft fürchtet, verpasst die Gegenwart!
Wir legen daher dies Kapitel bei Seite und konzentrieren uns darauf das der Server am Leben bleibt (denn ganz ehrlich, von Oasis werden wir wohl keine große Hilfe bekommen)!

Versteht uns nicht falsch, wir wollen uns damit nicht extra hervorheben und auf einen Thron stellen, wer davon nichts wissen will der kann das alles auch getrost ignorieren. Ebenso werden wir hier niemandem befehlen was er machen soll oder zu tun hat. Wir wollen lediglich aktiv einen Teil dazu beitragen das ALLE am Spielspaß von Naruto Online teilhaben können. Und das in jeglicher Facette.

Es gibt auch einige Ansätze die wir dahin gehend schon besprochen haben, und ja, wir wissen das diese Thema komplex und schwierig umzusetzen ist.
Der erste Schritt ist natürlich die stärkeren etwas einzugrenzen, mit den Stopps der Abwerbungen. Allerdings wäre es natürlich schön wenn sich die "kleineren" Gilden mit beteiligen und ein Teil dazu beitragen.

Vorschläge von uns wären:

- schnappt euch eure aktiven Spieler und fusioniert mit anderen Gilden
- hierzu muss man natürlich einiges beachten, gerade was die Führung angeht, dazu werden wir aber noch einige Tipps in den folgenden Kommentaren geben.

- seit mutig und setzt euch nicht in ein gemachtes Nest
- wir werden natürlich niemandem verbieten sich bei einer der Top 5 Gilden zu bewerben, aber versucht auch mal eine Herausforderung anzunehmen und in kleinere Gilde zu gehen. wenn das dadurch noch ein paar mehr machen habt ihr schneller als ihr denkt eine konkurrenzfähige Gilde.


Jeder der Führungspersonen steht euch hier mit Rat und Tat zur Seite!

Abschließend:
Wir wünschen uns das Alle Spieler des Servers den kompletten Spielspaß des Spiels erleben können. Durch Stärkung der Konkurrenzfähigkeit und Erhöhung der Spannung im Gildenkrieg profitieren wir alle.
Ebenso sind alle Ohren und Augen geöffnet, für jeden Vorschlag zur Verstärkung kleinerer Gilden, wie man es handhaben könnte.

es sind noch einige Ideen dazu im Umlauf, wo allerdings die Umsetzung sehr schwierig wird.
(Ich selber werde dazu demnächst auch noch ein paar Sachen posten)

also keine falsche Scheu, immer her mit euren Ideen und Vorschlägen!
@Mods:
falls sich Oasis daran beteiligen möchte, wären unsere Augen und Ohren natürlich ebenso geöffnet.





Zuletzt von Schnittebelegt am 2017-07-28 12:33:37 bearbeitet
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 65
  • Antworten: 1151
Gepostet am 2016-08-24 21:33:01Alle Beiträge
4#
  • Seyprez Gepostet am 2016-08-24 21:12:25
  • Moinsen,

    auch ich möchte hier zu meine Meinung abgeben.
    GIlde: WeLoveCookies
    Leader: Seyprez

    Auch wir waren von der Abwerbpolitik betroffen was uns beinahe zerissen hätte doch was ich abwenden konnte und sogar alle Member die ich verloren habe zurück gewinnen konnte.

    Es war teilweise ein Spiel mit dreckigen Mitteln was da teilweise betrieben wurde und ich sage es jetzt wirkich wie ich es denke.
    Egal ob es einzelne Member waren die angeschrieben wurden in meiner Gilde oder sogar ich als Lead angesprochen wurde ob man nicht mit 15-25 Mann wechseln will.

    Klar Fusionierung ist eine feine Sache aber wer, der Ansatz weise schon weit gekommen ist und seine Gilde aufgebaut hat, glaubt ihr wirklich das diese Ihre Gilde aufgeben würden?
    Dann kommt es dazu wir sind aktuell mehr als 80 Member, haben nur eine Handvoll starke Member in der Gilde trotzdem ist der rest stark aktiv und man möchte diese nicht im Stich lassen.

    Ich möchte jetzt nicht sage das es eh nicht ändern wird und die Top 5 wohl immer die Top 5 bleiben wird weil durch die Vergangenheit sie Stark genug wurden, aber auch ich sehe das Licht am ende des Tunnels, was vielleicht auch einfach ne Anregung wäre, wenn die Top 5 Ihre Anwerber vielleicht an kleine Gilden vermittelt, das man sagt Jeder der Top 5 Gilden nimmt sich sozusagen Partnergilden und ist im Kontakt mit den Leadern wo man dann sagt

    "HEy bei uns haben sich zwei lvl 79 beworben, habt ihr noch Platz braucht ihr noch solche Member oder ähnliches"

    Was ich noch erwähnen möchte, verratet in einem Post z.B.
    "Wie Casht man richtig"
    "Was sollte man wenn man Casht aufwerten"
    "WO macht es am meisten Sinn"
    "So haben wir es geschafft"
    ich hoffe ihr versteht was ich meine.

    Das Andere ist, ich weiß das es nicht viel anders bei Euch sein wird, aber macht Post auf wie
    "So gehen wir an den Ninjakrieg"
    "Diese Regeln gibt es bei uns"
    "Das hat uns Stark gemacht"

    Macht mehr bekannt von Euch.


    Ich glaube mehr fällt mir im Moment nicht dazu ein aber ich werde mehr schreiben wenn ich mehr weiß ^^

    Seyprez
    Leader von WeLoveCookies
an sich kann ich dem zu großen Teilen zustimmen und versteh dich auch.

allerdings musst du auch verstehen, das wir jetzt natürlich nicht direkt einen auf SuperSchlau machen sollten und euch erklären sollen wie das Spiel funktioniert.
ein Großteil des Spielspaßes kommt ja über das erfolgreiche Abschließen von Dingen die man sich selber erarbeitet.

aber ja, gewisse Sachen werden wir definitiv ansprechen und versuchen diese auch so zu erläutern das es als Hilfestellung für andere dienen kann.
dies machen wir aber auch erst wenn man merkt das dies auch verlangt wird und die Beteiligung an dieser Aktion eine gewisse Größe erreicht.

weiterhin möchte ich auch gern noch einmal wieder holen was ich oben schon erwähnt habe, diese Abwerbpolitik war eine Sache wo so gut wie jeder von betroffen war, aber was bringt es uns darauf rum zu reiten? nur wieder böses Blut und genau das Gegenteil von dem was alle wollen, Spaß am Spiel.

lasst uns doch versuchen diese Zeit nicht als Argument oder Beispiel zu missbrauchen, ich sage ja nicht das wir sie vergessen sollen, aber wir sollten daraus lernen.

zu dem Thema Gilden Fusion werde ich demnächst auch noch einmal einen längeren Text zu schreiben, dieses Thema mag für den einen oder anderen evtl einfach klingen, aber das ist am ENde doch sehr komplex, vor allem wenn man gewillt ist auf die Zukunft zu bauen und nicht nur für 2 Wochen mal Samstag dabei sein möchte.

jedem sei auch noch einmal gesagt, wir möchten hier erst einmal unsere Gedanken dazu vermitteln und eure Gedanken und Ideen sammeln und verarbeiten. Das bedeutet das wir euch auch um Geduld bitten wenn wir zu diversen Themen erst einmal nicht direkt antworten.


lG
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 65
  • Antworten: 1151
Gepostet am 2017-01-05 11:18:54Alle Beiträge
22#
mir wär es sehr lieb wenn ein Mod diesen Thread mal schließen könnte.
das Thema ist vom Tisch und das ständige gepushe dieses Beitrags erfolgt nur noch durch eher sinn freiere Kommentare die wenig produktiv sind. es kann auch kein produktiver Beitrag mehr geleistet werden, da man gesehen hat das dies ein Kampf gegen Windmühlen ist.

so lang es Menschen gibt deren Wohl und das Wohl weniger, wichtiger ist als das Wohl aller (und die wird es nun mal immer geben), so lang wird es auch immer Menschen geben die das Gleichgewicht nur zu gern stören wollen.

einiges würde ich trotzdem gern noch klären.
Von Spielern künstlich gemachte Regeln machen das Spiel meines Erachtens nach nur schwieriger für die breite Masse. Die Regeln des Spiels auf der anderen Seite, klar gestatten sie es größtenteils nur Cashern wirklich effektiv sich zu verbessern, aber gibt auch einige Events die für Nicht-Casher gemacht sind aber das ist ein anderes Thema.
Fakt ist jede zusätzlich künstlich geschaffene Regel oder nennen wir es einen Ehrenkodex unter Spielern ist auf Dauer nur schwierig umsetzbar, für meine Meinung.

MfG
PseudoChang, ShadowSeekers (S1)
das wissen bzw wussten alle Beteiligten von Anfang an, genau das habe ich auch in dem ersten Beitrag niedergeschrieben. ABER, nur weil etwas schwierig oder kaum umsetzbar ist, heißt das nicht das man von Anfang an aufgeben muss. einen Versuch kann man immer wagen.

......
Das Problem ist oft hierbei, dass viele bzw manche Spieler (egal ob die in einer kleinen oder grossen Gilde sind) oft um Vorherrschaft als "beste" Gilde zu kämpfen. Natürlich kann man das niemals verallgemeinern, aber Fakt ist: Je höher bzw machtvoller eine Gilde ist, desto egoistischer können (müssen aber nicht) die Spieler in der Gilde sein.

Der erste Fehler wäre schon mal (den ich auf der ersten Seite lesen durfte): Spieler wegen Inaktivität zu schmeissen. Man darf nicht vergessen, dass jeder Spieler auch ein Real Life hat und daher mal eine Zeitlang weg sein kann. Gleich nach 1 Woche oder früher raus zu werfen, wirft auch nicht immer unbedingt ein gutes Bild ab.
.....

MfG Xastor

gerade vor einigen Monaten war das Konkurrenzdenken extrem groß. größtes Problem, Gildenleichen! ausnahmslos alle großen Gilden haben eine Plattform zur Kommunikation untereinander, sei es eigenes Forum, Teamspeak, Facebookgruppe, etc... zu dieser Zeit war auch der Zufluss an Spielern noch extrem groß, und die Gilden (vom Platz her) deutlich kleiner. da keiner 100% Anwesenheit garantieren kann (vor allem im Bezug auf den Gildenkrieg) musste man daher auch für Ersatz schaffen, dass man halt so viele wie möglich in den Krieg bekommt.
niemand hat gesagt das ausnahmslos alle gekickt werden sollen die 1 Woche nicht da sind. aber wenn eine Gilde schon diverse Plattformen anbietet wo man sich für ein paar Tage, evtl sogar ein paar Wochen entschuldigen kann, z.B. "bin 2 Wochen auf Hawaii!" dann sollte man dies auch nutzen und machen. in einem Game wo viele Spieler oft von hier auf jetzt kommentarlos alles stehen und liegen lassen, kann es sich eine große Gilde einfach nicht leisten, Plätze an Gildenleichen abzugeben.
davon mal abgesehen wird jedem Bewerber vorher klar gemacht auf was er sich einlässt, also niemand kann "überrascht" daher kommen. wenn man sich darauf einlässt hat man mit Konsequenzen, bei Fehlverhalten, nun mal zu rechnen.


Lange Rede, kurzer Sinn...

Noch bevor Schnittchen dieses auf die Agenda gesetzt hat, hatten "kleinere Gilden" längst ein "Gentlemens Agreement" eingeführt, was nicht nur Abwerbeversuche betraff, sondern auch Spionage (und damit verbundenes Gilden-hopping)...

Offene Türen einrennen und dann wundern das keiner umgehauen ist...

Die "Ansprüche" mögen etwas höher sein als auf späteren Servern, aber "traurig" ist der Server 1 nur wenn man die Rechtschreibung im Welt-chat beobachtet



erstens, habe nicht Ich diese Thematik auf die Agenda gesetzt sondern der Großteil der Führungsebene aller damals benannten Gilden.
zweitens, wunderschön das die "kleineren Gilden" so etwas hatten, aber das hat mit der Thematik für die größeren Gilden nur wenig zu tun. da könnte man auch sagen das wir in Deutschland ja nur das Schulsystem aus Finnland übernehmen müssen und schon sind Deutschlands Kinder wieder vorn dabei.
davon mal abgesehen, wenn ihr so ein System schon benutzt habt, dann hätte man sich damals auch evtl mal produktiv zu äußern können, als jetzt hämisch den gescheiterten Versuch noch mehr in den Dreck ziehen zu wollen.
alle Beteiligten werden sich für diesen Versuch sicher nicht entschuldigen.

bei dem letzten Punkt gebe ich dir allerdings recht.


so bin durch mit dem Thema,

vote for close!


Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren