Antworten
Views: 5708 | Antworten: 18
[ Allgemeine Diskussionen ] Neue Belohnungen für Gilden Krieg?

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 24
Gepostet am 2016-07-07 08:52:33Alle Beiträge
15#
Die Idee mit dem Gildengoldmünzenzeugs und den Statuen mit Boni ist an sich ne nette Idee, würde aber die Kluft zwischen den starken und weniger starken Gilden noch extremer machen, denn lediglich die Top-Gilden verpulvern echtes Geld in hohen Summen, während die mittleren und kleineren Gilden lediglich mal 5-20 Euro investieren oder gar nichts.
Freilich ist das etwas das jeder selber entscheiden kann, aber bisher is zumindest theoretisch die Chance drin das Nicht-Geld-Spieler mit mehr Zeitaufwand alles irgendwie bekommen können was die Top-Geldzocker sofort erreichen.

Was die ganzen zusätzlichen Truhen und Belohnungen bei den Kriegen angeht so finde ich das nicht nötig.
Klar ist es schade, wenn man 40 Spieler auf dem Feld hat und nur 10 bekommen ein Paket,aber wenn man faire Leader hat, so bekommt jeder mal was und dann haut das schon hin.
Und zumindest kleine Belohnungen bekommt ja ohnehin jeder der teilnimmt. Pakete sind ja nur eine Zusatzbelohnung.

Finde auch nicht das die Punkte von Mittwoch für die Pakete am Samstag ne Relevanz haben brauchen.Immerhin gehts da um die Qualifizierung für Samstag und das ist alles.
Bei der EM zB ist es ja auch egal wie toll die Mannschaften im Qualifizierungsspiel waren. Am Ende gibts da auch nur noch KO-System und die Besten holen den Cup nach Hause.

Nen Cup hingegen könnte man einführen, der dann Woche für Woche die Gilde wechselt je nachdem wer gerade Champion geworden is und da könnte es dann durchaus nen Bonus drauf geben. ... Haben die Kleinen zwar auch nichts von, da er stets bei den großen bleiben wird, aber wenn man schon auf die Geldspieler und TopGilden eingehen will, dann würde sowas vollkommen ausreichen.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 24
Gepostet am 2016-07-07 10:01:11Alle Beiträge
17#
Ich wage zu bezweifeln,dass es in Gilden fairer verteilt würde nur weil es mehr Pakete gibt.
Bei jenen die viiiiiiele Member haben die an den Kriegen (egal ob Mittwoch oder Samstag) teilnehmen werden weiterhin welche auf der Strecke bleiben und bei kleineren Gilden wo an Glückstagen über zehn Spieler aufm Feld stehen nützen weitere Pakete nichts.
Grund: Pakete sind nur an Teilnehmer des Krieges verteilbar.
So kam es vergangene Woche dazu das unsere Gilde zwar 10 Pakete hatte, aber nur 9 Spieler vom Spiel eins bekommen durften, da (zum Glück) keine Doppelverteilung möglich ist und Nicht-Teilnehmer nicht mit aufgelistet werden.
Somit verfiel 1 wertvolles Paket.
Gäbe es noch mehr Pakete würden sich die Großen freuen und bei den Kleinen würde ne Menge verfallen.
Nicht-Teilnehmer würden nicht profitieren.
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren