Antworten
Views: 6460 | Antworten: 30
[ Sonstiges ] Löschen von Beiträgen durch Moderatoren/Admins

 [

Link kopieren

]

  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-06-28 20:54:36Nur Beiträge dieses AutorsNormale Reihenfolge
1# Gehe zu
Könntet ihr es mal sein lassen, hier andauernd Beiträge rauszulöschen, die euch persönlich missfallen?
Ihr verletzt damit gegen das Grundgesetz welches uns das Recht auf freie Meinungsäußerung bietet.
Durch das Löschen eines Beitrages welches als Grund beinhaltet, dass euch eine Meinung missfällt nehmt ihr einer Person die freie Meinungsäußerung.
Dies wiederum nimmt dann schon diktatorische Züge an wo man nur das schreiben darf, was den Moderatoren/Admins gefällt.
Ich appeliere an den gesunden Menschenverstand (sofern dieser noch bei euch vorhanden ist) und hoffe, dass ihr das in Zukunft sein lasst meine Freunde der Sonne.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 14
  • Antworten: 133
Gepostet am 2016-07-01 12:52:35Nur Beiträge dieses Autors
30#
Ich bitte alle darum, sich wieder etwas zu beruhigen.
Zunächst mal hat jeder Nutzer die Möglichkeit in diesem Forum seine Meinung zu äußern. Wenn diese Beiträge jedoch Beleidigungen enthalten und/oder andere Spieler diskriminieren bzw. auf andere Art und Weise angreifen, können diese Beiträge ohne weiteres von den Admins und Moderatoren gelöscht werden.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-07-01 11:35:13Nur Beiträge dieses Autors
29#
  • Chiifairy Gepostet am 2016-07-01 11:29:29
  • Sry aber bei dir ist alle hoffnung verloren und du kannst es einfach nicht lassen jemanden zu Beleidigen ich werde dir jetzt nicht mehr darauf antworten dafür ist mir meine Zeit zu schade.
Hinweis: Das bestimmte Posting existiert nicht oder wurde schon gelöscht
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 57
Gepostet am 2016-07-01 11:29:29Nur Beiträge dieses Autors
28#
  • Gepostet am 2016-07-01 10:52:43
  • Es ist mein Thread also kann ich logischerweise auch darum bitten, dass du aus meinem Thread verschwindest. Aber wie meintest du noch gleich: "Naja, bei manchen Leuten ist der logische Weg leider nicht zu benutzen." :)
    Du solltest dir in Sachen Kritik lieber erst mal an die eigene Nase fassen bevor du hier einen auf Moralapostel machst. Und nun zieh von Dannen.
    PS: Nur weil viele Menschen einer Meinung sind bedeutet das noch lange nicht, dass sie auch im Recht sind.
    Es kann auch bedeuten, dass sich sehr viele Menschen ganz einfach irren.
    Aber mit logischem Denken hast du es ja eh nicht so.
Sry aber bei dir ist alle hoffnung verloren und du kannst es einfach nicht lassen jemanden zu Beleidigen ich werde dir jetzt nicht mehr darauf antworten dafür ist mir meine Zeit zu schade.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-07-01 11:27:42Nur Beiträge dieses Autors
27#
  • Gepostet am 2016-07-01 11:20:11
  • scheinbar verstehen einige Leute überhaupt nichts, wenn Oasis danach ist dann können sie das Spiel/Forum löschen, das Geld was ihr ausgegeben habt ist unwiederruflich weg und was sagt man dazu: Pech gehabt, es gibt nämlich keinerlei Rechte sich dieses Geld oder sonstiges zurückzufordern da ihr es freiwillig ausgegeben habt, defacto bleibt alles bei Oasis in der Hand, und wenn ihnen etwas unschön/anstößig/unpassend/usw vorkommt bzw sie es so empfinden dann löschen sie es eben. Es wäre allerdings schön wenn man dann wenigstens wüsste warum, das ist das mindeste worum hier gebeten werden kann, mehr aber auch nicht.
Wenn du "einige Leute" schreibst... Wen meinst du damit?
Schreib mir doch bitte mal die Namen von diesen "einigen" Leuten auf.
Interessiert mich einfach mal.
Da du mich aber laut Systemnachricht zu erst zitiert hast geh ich mal davon aus, dass du in Wahrheit nur mich meinst. :D

Ansonsten hast du an sich leider Recht damit.
Man hat ja hier eine AGB akzeptiert und in der steht ja drin, dass oasisgames sich Rechte vorbehalten kann etc. Das stimmt schon durchaus. Aber wie du schon richtig erwähnt hast ist es schon recht dreist, wenn sie Beiträge ohne Vorwarnung löschen ohne das dann auch noch zu begründen.

Wie wäre es wohl, wenn man das mal umgekehrt mit den Leuten machen würde, die hier die Beiträge löschen? Würden die betroffenen Personen sicher auch nicht so schön finden. :D
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 7
  • Antworten: 136
Gepostet am 2016-07-01 11:20:11Nur Beiträge dieses Autors
26#
scheinbar verstehen einige Leute überhaupt nichts, wenn Oasis danach ist dann können sie das Spiel/Forum löschen, das Geld was ihr ausgegeben habt ist unwiederruflich weg und was sagt man dazu: Pech gehabt, es gibt nämlich keinerlei Rechte sich dieses Geld oder sonstiges zurückzufordern da ihr es freiwillig ausgegeben habt, defacto bleibt alles bei Oasis in der Hand, und wenn ihnen etwas unschön/anstößig/unpassend/usw vorkommt bzw sie es so empfinden dann löschen sie es eben. Es wäre allerdings schön wenn man dann wenigstens wüsste warum, das ist das mindeste worum hier gebeten werden kann, mehr aber auch nicht.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-07-01 10:52:43Nur Beiträge dieses Autors
25#
  • Chiifairy Gepostet am 2016-07-01 10:42:55
  • Meine Beitrage wurden nur mit gelöscht weil ich darum gebeten habe da sie mit meinem Thema nichts zu tun hatten also erstmal nach denken dann schreiben. Es ist so heftig wie du dich Verhälst anstatt mal die Kritik der leute hier zu benutzen um deine Art zu überdenken. Wie kommst du eigentlich darauf zu denken das alle sich Irren? Naja bei manchen leuten ist der Logische Weg leider nicht zu benutzen. Schade. Ach ja und ausserdem habe ich dem EirikaKunSai geantwortet also mit ihm einen Meinungsaustausch begonnen wie du so schön immer betonnst. Komisch wenn andere das machen ist es in deinen Augen schlimm aber du selbst darfst sowas?
Es ist mein Thread also kann ich logischerweise auch darum bitten, dass du aus meinem Thread verschwindest. Aber wie meintest du noch gleich: "Naja, bei manchen Leuten ist der logische Weg leider nicht zu benutzen." :)
Du solltest dir in Sachen Kritik lieber erst mal an die eigene Nase fassen bevor du hier einen auf Moralapostel machst. Und nun zieh von Dannen.
PS: Nur weil viele Menschen einer Meinung sind bedeutet das noch lange nicht, dass sie auch im Recht sind.
Es kann auch bedeuten, dass sich sehr viele Menschen ganz einfach irren.
Aber mit logischem Denken hast du es ja eh nicht so.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 57
Gepostet am 2016-07-01 10:42:55Nur Beiträge dieses Autors
24#
  • Gepostet am 2016-07-01 09:47:25
  • Schön, dass du hier Dinge erwähnst, die nichts mit dem Thema zu tun haben.
    Ich bitte dich, nun aus meinem Thread zu verschwinden wenn du nichts zum Thema beizutragen hast.
    Dankeschön. :)
    PS: Deine Postings in dem von dir erwähnten Thread wurden ebenfalls gelöscht weil sie einfach nur lächerlich waren also tu nicht so als wärst du ein Unschuldslamm. Solche Leute wie du sind einfach nur ekelhaft.

    Nun zu dir, liebe/r, liebes EirikaKunSai,

    Du kannst lustig und nervend finden was immer du willst.
    Allerdings ist mir das relativ egal auch wenn du es nun erwähnt hast.
    Ich akzeptiere das durchaus aber es geht mir dennoch am Arsch vorbei. :)

    Natürlich sind Beleidigungen im Kontext zu betrachten, das kann dir auch jeder Anwalt/Verteidiger bestätigen. Ich schreibe das bestimmt nicht einfach so zum Vergnügen sondern deshalb, weil ich das aus eigener Erfahrung sagen kann.

    Das mit den Rechtschreibfehlern war ein Beispiel gewesen um zu verdeutlichen, worum es mir ging.
    Hättest du meinen Beitrag richtig durchgelesen und auch das gelesen, was in den Klammern stand dann wüsstest du das sogar. Es ist schade, wenn du so einen relativ langen Text schreibst und dann nicht mal weißt, worum es eigentlich geht. Es ist mir also ein Rätsel, warum du so verpicht darauf bist, diese Sache zu erwähnen, obwohl sie nur einen geringen Anteil meiner Kernaussage beinhaltet hat.

    Veränderungen lassen sich tatsächlich bewirken.
    Aber ich hätte mich scheinbar anders ausdrücken sollen wenn du mir nun einen Widerspruch anhängen willst. Gut, lass es mich so versuchen: Manche Dinge kann man einfach nicht ändern und weiß aus langjähriger Erfahrung, dass es so ist. BEISPIEL: Du erkennst, wann deine Ehe zerbricht und du merkst es innerlich wenn der Punkt gekommen ist, an dem du deine Ehe nicht mehr retten kannst. Dort bringt dann Kämpfen tatsächlich nichts mehr. Genau so verhält es sich auch mit den Fragmenten hier. Ich und sicherlich auch andere langjährige Gamer wissen, dass Publisher so gut wie nie das Recht dazu haben, von sich aus etwas im Spiel verändern zu DÜRFEN weil der Original-Hersteller das nicht zulässt. Auch hier ist also klar, dass man wie im genannten Fall mit der Ehe nichts ausrichten kann. Man muss also durchaus in der Lage dazu sein, differenzieren zu können. Du besitzt dieses Denken offensichtlich nicht was sehr schade ist.

    Ich habe nichts persönlich genommen sondern einfach nur versucht zu erklären, dass die Dinge in eine ganz andere Richtung enden würden als die Person selbst versucht hat es anzudeuten. Sowas nennt man Meinungsaustausch.

    Wenn sich Menschen aufgrund von (Internet)mobbing umbringen dann war diese Person mental sehr schwach und hätte sich früher oder später sowieso umgebracht. Das verhält sich in etwa so wie mit Drogen und Alkohol: Es ist reine Kopfsache ob man damit überhaupt anfängt oder auch wieder aufhört. Man muss es nur wollen. Auch hier weiß ich sehr gut worüber ich schreibe. Falls du also versuchen willst, mir das auch wieder abzusprechen dann kann ich dir über private Nachrichten gern ein paar Takte zu diesem Thema mitteilen.

    Der letzte Absatz passt aus subjektiv betrachteter Ebene genau so gut zu dir.
    Du selber schreibst nämlich nur das, was DU verstehen willst und nicht das, was da wirklich steht bzw. wie es angedacht war. Aber so ist es ja oft. Man kann jemanden nicht leiden weil er andere Ansichten vertritt und versucht dann mit allen Mitteln ihn verbal (im Internet nur verbal) zu zerstören damit er endlich ruhig ist und man sich nicht mehr mit Probleme, auf die diese Person aufmerksam macht, beschäftigen muss.
    Ich kann dir dafür nicht mal böse sein denn das liegt einfach in der Natur der Menschen, so zu sein.

    Antworte mir ruhig darauf mit einer erneut langen Nachricht.
    Ich freue mich schon darauf, diese zu beantworten und dir deine eigenen Fehler aufzuzeigen. :)
Meine Beitrage wurden nur mit gelöscht weil ich darum gebeten habe da sie mit meinem Thema nichts zu tun hatten also erstmal nach denken dann schreiben. Es ist so heftig wie du dich Verhälst anstatt mal die Kritik der leute hier zu benutzen um deine Art zu überdenken. Wie kommst du eigentlich darauf zu denken das alle sich Irren? Naja bei manchen leuten ist der Logische Weg leider nicht zu benutzen. Schade. Ach ja und ausserdem habe ich dem EirikaKunSai geantwortet also mit ihm einen Meinungsaustausch begonnen wie du so schön immer betonnst. Komisch wenn andere das machen ist es in deinen Augen schlimm aber du selbst darfst sowas?
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-07-01 09:47:25Nur Beiträge dieses Autors
23#
  • Chiifairy Gepostet am 2016-07-01 09:32:36
  • Da kann ich dir nur Zustimmen ich habe auch schon Probleme in meinem Thread mit ihm gehabt wo er mich der Falsch Aussage bezichtigt und nicht einmal meine Thread anscheinen richtig gelehsen hatte und auch nicht darauf eingegangen ist wenn sogar jemand anderes ihn darauf aufmerksamm machte das er Beleidigend wurde. Und ich bin jetzt sehr froh das die nicht so schönen Post von ihm draus gelöscht wurde damit die Leute denn Thread als hilfe benutzen können und sich nicht darüber Ärgern müssen was er geschrieben hatte. Ich danke dir das du die Punkte mal Sachlich und im Vernüftigen Ton angesprochen hast.
Schön, dass du hier Dinge erwähnst, die nichts mit dem Thema zu tun haben.
Ich bitte dich, nun aus meinem Thread zu verschwinden wenn du nichts zum Thema beizutragen hast.
Dankeschön. :)
PS: Deine Postings in dem von dir erwähnten Thread wurden ebenfalls gelöscht weil sie einfach nur lächerlich waren also tu nicht so als wärst du ein Unschuldslamm. Solche Leute wie du sind einfach nur ekelhaft.

Nun zu dir, liebe/r, liebes EirikaKunSai,

Du kannst lustig und nervend finden was immer du willst.
Allerdings ist mir das relativ egal auch wenn du es nun erwähnt hast.
Ich akzeptiere das durchaus aber es geht mir dennoch am Arsch vorbei. :)

Natürlich sind Beleidigungen im Kontext zu betrachten, das kann dir auch jeder Anwalt/Verteidiger bestätigen. Ich schreibe das bestimmt nicht einfach so zum Vergnügen sondern deshalb, weil ich das aus eigener Erfahrung sagen kann.

Das mit den Rechtschreibfehlern war ein Beispiel gewesen um zu verdeutlichen, worum es mir ging.
Hättest du meinen Beitrag richtig durchgelesen und auch das gelesen, was in den Klammern stand dann wüsstest du das sogar. Es ist schade, wenn du so einen relativ langen Text schreibst und dann nicht mal weißt, worum es eigentlich geht. Es ist mir also ein Rätsel, warum du so verpicht darauf bist, diese Sache zu erwähnen, obwohl sie nur einen geringen Anteil meiner Kernaussage beinhaltet hat.

Veränderungen lassen sich tatsächlich bewirken.
Aber ich hätte mich scheinbar anders ausdrücken sollen wenn du mir nun einen Widerspruch anhängen willst. Gut, lass es mich so versuchen: Manche Dinge kann man einfach nicht ändern und weiß aus langjähriger Erfahrung, dass es so ist. BEISPIEL: Du erkennst, wann deine Ehe zerbricht und du merkst es innerlich wenn der Punkt gekommen ist, an dem du deine Ehe nicht mehr retten kannst. Dort bringt dann Kämpfen tatsächlich nichts mehr. Genau so verhält es sich auch mit den Fragmenten hier. Ich und sicherlich auch andere langjährige Gamer wissen, dass Publisher so gut wie nie das Recht dazu haben, von sich aus etwas im Spiel verändern zu DÜRFEN weil der Original-Hersteller das nicht zulässt. Auch hier ist also klar, dass man wie im genannten Fall mit der Ehe nichts ausrichten kann. Man muss also durchaus in der Lage dazu sein, differenzieren zu können. Du besitzt dieses Denken offensichtlich nicht was sehr schade ist.

Ich habe nichts persönlich genommen sondern einfach nur versucht zu erklären, dass die Dinge in eine ganz andere Richtung enden würden als die Person selbst versucht hat es anzudeuten. Sowas nennt man Meinungsaustausch.

Wenn sich Menschen aufgrund von (Internet)mobbing umbringen dann war diese Person mental sehr schwach und hätte sich früher oder später sowieso umgebracht. Das verhält sich in etwa so wie mit Drogen und Alkohol: Es ist reine Kopfsache ob man damit überhaupt anfängt oder auch wieder aufhört. Man muss es nur wollen. Auch hier weiß ich sehr gut worüber ich schreibe. Falls du also versuchen willst, mir das auch wieder abzusprechen dann kann ich dir über private Nachrichten gern ein paar Takte zu diesem Thema mitteilen.

Der letzte Absatz passt aus subjektiv betrachteter Ebene genau so gut zu dir.
Du selber schreibst nämlich nur das, was DU verstehen willst und nicht das, was da wirklich steht bzw. wie es angedacht war. Aber so ist es ja oft. Man kann jemanden nicht leiden weil er andere Ansichten vertritt und versucht dann mit allen Mitteln ihn verbal (im Internet nur verbal) zu zerstören damit er endlich ruhig ist und man sich nicht mehr mit Probleme, auf die diese Person aufmerksam macht, beschäftigen muss.
Ich kann dir dafür nicht mal böse sein denn das liegt einfach in der Natur der Menschen, so zu sein.

Antworte mir ruhig darauf mit einer erneut langen Nachricht.
Ich freue mich schon darauf, diese zu beantworten und dir deine eigenen Fehler aufzuzeigen. :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 5
  • Antworten: 57
Gepostet am 2016-07-01 09:32:36Nur Beiträge dieses Autors
22#
  • EirikaKunSai Gepostet am 2016-07-01 09:25:00
  • Lieber Oit,

    ich finde es gleichzeitig sehr lustig als auch sehr nervend deine Beiträge zu lesen.

    Jetzt denkst du wahrscheinlich: "Niemand hat die gebeten sie zu lesen". Doch hast du, Sonst würdest du sie nicht in einem öffentlichen Forum schreiben und Platzt zum Kommentieren lassen.

    Du schreibst ja, dass Beiträge, die anderen persönliche missfallen, bitte nicht zu löschen sind. Versteh ich soweit.
    Andere erklären dir, dass diese sehr wohl beleidigend sind und gelöscht gehören.
    Du beziehst dich ja auf das GG mit deinem Recht nach freier Meinungsäußerung,
    zeigst aber dass du nich mal bis GG §5 Abs. 2 gelesen hast ,in dem das Recht auf freie Meinungsäußerung schon eingeschränkt wurde.
    Ja Beleidigungen sind subjektiv aber niemals im Kontext zu betrachten.
    Wenn dir in andren Post bereits gesagt wurde, deine Beiträge sind vllt. beleidigend, dann wurde dir dies auch sehr subjektiv mitgeteilt.
    Dann gehst du zu den Leuten über, die weinen, weil man ihnen sagt(schreibt), dass sie Rechtschreibfehler machen und machst in deiner Schreibweise sehr deutlich wie "mimim"i das wäre.
    Und redest dann wieder von juristischen Beleidigung, diese können auch SEHR subjektiv angezeigt werden, egal ob es dabei zu einem verfahren kommt.
    Über deinen Satz zum 12 jährigen gehässigen Kind kann ich subjektiv nur Anmerken, dass ich der Meinung bin, dass genau Du dich so verhältst.

    Am Ende macht dich ein Beitrag darauf Aufmerksam, dass du bereits der geschriebenen Meinung bist, dass man ja eh nichts ändern kann. Es handelt sich dabei glaube um deine ca.20 Beiträge zum Thema Neue Elitemission-Fragmente.
    Dazu kommentierst du dann:"Man kann immer was verändern wenn man nur hart genug dafür kämpft."
    Genau DAS hast DU im Beitrag zu dem Thema Neue Elitemission-Fragmente JEDEM anderem abgesprochen.

    Weiter geht es mit einem Vergleich, ob man alles Kommentarlos stehen lassen darf. Die folge könne man ja im Bezug zur Hilter-Diktatur sehen. Und es wird versucht zu erklären, dass unmoderierte freie Meinungsäußerung auch zu Gewalt führen kann.
    Dies bezüglich hat sich die Person in KEINSTER Weise auf dich bezogen, was du wiederum SEHR persönlich zu nehmen scheinst.
    Kurz am Rande, du kannst dich am Bezug auf Mord und Totschlag im Forum mal über Internetmobbing und Selbstmorde informieren, DAS ist die Folge von unmoderierter freier Meinungsäußerung.

    Warum schreibe ich überhaupt? Weil ich den verdacht habe, Du bist ein 12 jähriges, gehässiges Kind, das seinen Lolli nicht bekommt oder du dir überhaupt keine Gedanken machst WAS du schreibst, WIE du schreibst und dass du überhaupt nicht liest WAS man dir schreibt.
Da kann ich dir nur Zustimmen ich habe auch schon Probleme in meinem Thread mit ihm gehabt wo er mich der Falsch Aussage bezichtigt und nicht einmal meine Thread anscheinen richtig gelehsen hatte und auch nicht darauf eingegangen ist wenn sogar jemand anderes ihn darauf aufmerksamm machte das er Beleidigend wurde. Und ich bin jetzt sehr froh das die nicht so schönen Post von ihm draus gelöscht wurde damit die Leute denn Thread als hilfe benutzen können und sich nicht darüber Ärgern müssen was er geschrieben hatte. Ich danke dir das du die Punkte mal Sachlich und im Vernüftigen Ton angesprochen hast.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 20
  • Antworten: 330
Gepostet am 2016-07-01 09:25:00Nur Beiträge dieses Autors
21#
Lieber Oit,

ich finde es gleichzeitig sehr lustig als auch sehr nervend deine Beiträge zu lesen.

Jetzt denkst du wahrscheinlich: "Niemand hat die gebeten sie zu lesen". Doch hast du, Sonst würdest du sie nicht in einem öffentlichen Forum schreiben und Platzt zum Kommentieren lassen.

Du schreibst ja, dass Beiträge, die anderen persönliche missfallen, bitte nicht zu löschen sind. Versteh ich soweit.
Andere erklären dir, dass diese sehr wohl beleidigend sind und gelöscht gehören.
Du beziehst dich ja auf das GG mit deinem Recht nach freier Meinungsäußerung,
zeigst aber dass du nich mal bis GG §5 Abs. 2 gelesen hast ,in dem das Recht auf freie Meinungsäußerung schon eingeschränkt wurde.
Ja Beleidigungen sind subjektiv aber niemals im Kontext zu betrachten.
Wenn dir in andren Post bereits gesagt wurde, deine Beiträge sind vllt. beleidigend, dann wurde dir dies auch sehr subjektiv mitgeteilt.
Dann gehst du zu den Leuten über, die weinen, weil man ihnen sagt(schreibt), dass sie Rechtschreibfehler machen und machst in deiner Schreibweise sehr deutlich wie "mimim"i das wäre.
Und redest dann wieder von juristischen Beleidigung, diese können auch SEHR subjektiv angezeigt werden, egal ob es dabei zu einem verfahren kommt.
Über deinen Satz zum 12 jährigen gehässigen Kind kann ich subjektiv nur Anmerken, dass ich der Meinung bin, dass genau Du dich so verhältst.

Am Ende macht dich ein Beitrag darauf Aufmerksam, dass du bereits der geschriebenen Meinung bist, dass man ja eh nichts ändern kann. Es handelt sich dabei glaube um deine ca.20 Beiträge zum Thema Neue Elitemission-Fragmente.
Dazu kommentierst du dann:"Man kann immer was verändern wenn man nur hart genug dafür kämpft."
Genau DAS hast DU im Beitrag zu dem Thema Neue Elitemission-Fragmente JEDEM anderem abgesprochen.

Weiter geht es mit einem Vergleich, ob man alles Kommentarlos stehen lassen darf. Die folge könne man ja im Bezug zur Hilter-Diktatur sehen. Und es wird versucht zu erklären, dass unmoderierte freie Meinungsäußerung auch zu Gewalt führen kann.
Dies bezüglich hat sich die Person in KEINSTER Weise auf dich bezogen, was du wiederum SEHR persönlich zu nehmen scheinst.
Kurz am Rande, du kannst dich am Bezug auf Mord und Totschlag im Forum mal über Internetmobbing und Selbstmorde informieren, DAS ist die Folge von unmoderierter freier Meinungsäußerung.

Warum schreibe ich überhaupt? Weil ich den verdacht habe, Du bist ein 12 jähriges, gehässiges Kind, das seinen Lolli nicht bekommt oder du dir überhaupt keine Gedanken machst WAS du schreibst, WIE du schreibst und dass du überhaupt nicht liest WAS man dir schreibt.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-07-01 07:13:45Nur Beiträge dieses Autors
20#
  • KonanLover Gepostet am 2016-07-01 01:27:44
  • Also soll jeder seinen Gefühlen freien lauf lassen Mord und Totschlag inklusive? Denn das ist das ist es was als nächstes folgt. Nicht um sonst sagt man das Worte verletzender sein können als körperliche Gewalt. Eine Demokratie heisst nicht dass jeder tun und lassen kann was er will sondern dass die Mehrheit entscheidet. Die Interessen einzelner Individuen unteriegen den Interessen der Mehrheit. Dementsprechend muss man sich anpassen oder die Konsequenzen tragen. Das ist hier im Forum nicht anders...
Wie kommst du jetzt auf Mord und Totschlag in einem Forum?
Das musst du mir jetzt mal erklären.
Wo habe ich das überhaupt in einen meiner Postings erwähnt?
Warum dichtest du dir das dazu?
Willst du deinem Kommentar damit Ausdruck verleihen indem du mir Dinge unterstellst, die ich nie behauptet habe?
Es geht lediglich um Meinungsfreiheit und um nichts anderes.

Die Demokratie beinhaltet unter anderem auch den Schutz der Grundrechte und Schutz der Bürgerrechte.
Außerdem sind Meinungs-und Pressefreiheit unerlässlich, da die Demokratie durch die Herrschaft der Allgemeinheit ausgeübt wird.
Wenn also alle in einer Demokratie denken würden so wie du dann würde es nicht in Mord und Totschlag enden sondern eben wie bereits von mir erwähnt in Unterdrückung. Und das kann wohl wirklich kein positiv angestrebtes Ziel sein.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 3
  • Antworten: 71
Gepostet am 2016-07-01 01:27:44Nur Beiträge dieses Autors
19#
  • Gepostet am 2016-06-30 23:07:59
  • Das nennt sich Unterdrückung und hat absolut nichts in einem Staat in dem Demokratie propagiert wird zu suchen.
    Mir ist es lieber, wenn jeder ehrlich seine Meinung schreibt als sich dem System zu beugen und so zu tun als sei er nett, obwohl er es in Wirklichkeit gar nicht ist.
Also soll jeder seinen Gefühlen freien lauf lassen Mord und Totschlag inklusive? Denn das ist das ist es was als nächstes folgt. Nicht um sonst sagt man das Worte verletzender sein können als körperliche Gewalt. Eine Demokratie heisst nicht dass jeder tun und lassen kann was er will sondern dass die Mehrheit entscheidet. Die Interessen einzelner Individuen unteriegen den Interessen der Mehrheit. Dementsprechend muss man sich anpassen oder die Konsequenzen tragen. Das ist hier im Forum nicht anders...
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-06-30 23:07:59Nur Beiträge dieses Autors
18#
  • KonanLover Gepostet am 2016-06-30 22:01:53
  • Der aller erste Satz im Grundgesetzbuch: Die würde des Menschen ist unantastbar!!!!

    Natürlich müssen solche Kommentare gelöscht werden. Oder willst du leben wie zu 2. Weltkriegszeiten? Was meinst du was hier im Forum los wäre wenn jeder jeden als Kasper bezeichnen dürfte ? Also etwas Zivilisation muss schon sein...
Das nennt sich Unterdrückung und hat absolut nichts in einem Staat in dem Demokratie propagiert wird zu suchen.
Mir ist es lieber, wenn jeder ehrlich seine Meinung schreibt als sich dem System zu beugen und so zu tun als sei er nett, obwohl er es in Wirklichkeit gar nicht ist.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 3
  • Antworten: 71
Gepostet am 2016-06-30 22:01:53Nur Beiträge dieses Autors
17#
  • Gepostet am 2016-06-29 00:25:03
  • Zeig mir doch mal bitte in einem Gesetzesauszug, wo das geschrieben steht. :)
Der aller erste Satz im Grundgesetzbuch: Die würde des Menschen ist unantastbar!!!!

Natürlich müssen solche Kommentare gelöscht werden. Oder willst du leben wie zu 2. Weltkriegszeiten? Was meinst du was hier im Forum los wäre wenn jeder jeden als Kasper bezeichnen dürfte ? Also etwas Zivilisation muss schon sein...
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-06-30 14:04:37Nur Beiträge dieses Autors
16#
  • Jamuel Gepostet am 2016-06-30 14:03:22
  • Daran kann man sowieso nichts ändern, versuch es erst garnicht Oit, sind deine Worte..... Stell dich in die Ecke und genieße die Veränderungen die du sowieso nicht ändern kannst.
Man kann immer was verändern wenn man nur hart genug dafür kämpft.
Du scheinst ein Mensch zu sein, der seine Träume niemals erfüllt weil er entweder gar keine Träume hat oder weil er nicht genügend Durchhaltevermögen besitzt. Das ist sehr schade.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 4
  • Antworten: 52
Gepostet am 2016-06-30 14:03:22Nur Beiträge dieses Autors
15#
Daran kann man sowieso nichts ändern, versuch es erst garnicht Oit, sind deine Worte..... Stell dich in die Ecke und genieße die Veränderungen die du sowieso nicht ändern kannst.
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-06-29 15:27:43Nur Beiträge dieses Autors
14#
  • Painer Gepostet am 2016-06-29 10:18:01
  • Ich verstehe nicht warum überall im Internet Leute auf diese Art trollen.
    "ich mach einfach mal einen Post auf und benutze Meinungsfreiheit als Wort ohne auch nur eine Ahnung davon zu haben was es bedeutet, auf diese Art kann ich zeigen das ich nicht nachdenke."
So wie du das gerade mit deinem Post getan hast (nicht nachdenken)? :)
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 24
  • Antworten: 350
Gepostet am 2016-06-29 10:18:01Nur Beiträge dieses Autors
13#
Ich verstehe nicht warum überall im Internet Leute auf diese Art trollen.
"ich mach einfach mal einen Post auf und benutze Meinungsfreiheit als Wort ohne auch nur eine Ahnung davon zu haben was es bedeutet, auf diese Art kann ich zeigen das ich nicht nachdenke."
  • Mitglied seit: 2017-07-22
  • Beiträge: 2
  • Antworten: 217
Gepostet am 2016-06-29 02:16:26Nur Beiträge dieses Autors
12#
  • Gepostet am 2016-06-29 01:31:47
  • Zuletzt bearbeitet von Misushi! um 29.6.2016 00:36 Mal ganz davon zu schweigen, dass es völlig überflüssig ist sich hier auf irgendwelche Artikel des GG zu berufen -.-
    Deine Beiträge waren einfach unpassend, störend und nur provokativ , Punkt und aus!
    Da kannst du dich auf welchen Artikel des GG auch immer berufen. Dann macht doch eine Anfechtungsklage bzw. eine FFK, dazu hast du ja ein Recht -.- Wobei Oasis keine Staatsgewalt ist, also wäre es unwirksam.
Woher willst du das wissen?
Hast du es schon ausprobiert? :)

Und ob es überflüssig ist sich auf Artikel des Grundgesetzes zu berufen das überlass mal schön mir selber Freundchen. :)

Außerdem sind Beleidigungen subjektiv und im Kontext zu betrachten.
Einige Leute von euch hier heulen ja schon rum wenn man sie darauf aufmerksam macht, dass sie einen Rechtschreibfehler gemacht haben. Und? Deswegen ist das noch lange keine Beleidigung im juristischen Sinne (um mal ein Beispiel zu nennen was ich meine). Also haltet mal schön den Ball flach bevor ihr hier so tun würdet, als hättet ihr Ahnung von dieser Materie. Denn die habt ihr nun wahrlich nicht. Ihr wollt euch nur aufspielen weil ich euch mit meiner Art, Beiträge zu verfassen nerve und da das hier teilweise von Admins/Moderatoren eingeschränkt wird und somit eure eigenen Interessen deckt, verhaltet ihr euch wie ein schadenfrohes 12 jähriges, gehässiges Kind und tut so, als sei es gerechtfertigt. Aber das ist nicht der Fall also schön ruhig sein.
Antworten
Sofort posten
Antworten

Du musst dich zuerst anmelden, um Beiträge posten zu können. | Registrieren